Seekonzert Wörlitz
©compact tours

Seekonzert Wörlitz

Jedes Jahr von Mai bis September finden im Rahmen des Gartenreichsommers im Weltkulturerbe Dessau-Wörlitz die beliebten Seekonzerte auf den Wörlitzer Gewässern statt. Die ausgewählten Musik-Programme bieten anspruchsvolle Unterhaltung und so wird ein Seekonzert auf den Wörlitzer Gewässern zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Es erwarten Sie nicht nur musikalische, auch kulinarische Leckerbissen.  Zur Begrüßung gibt es ein Glas Sekt, während der Gondelfahrt ein reichhaltiges Abendessen und auf Brücken oder an den Ufern der Seen und Kanäle erklingt Musik. Alles in allem eine unvergleichliche Atmosphäre und ein einzigartiges Fest der Sinne.

Die Wörlitzer Anlagen stehen auf der Welteerbeliste der UNESCO und der Wörlitzer Park ist einer der frühesten und wohl auch schönsten Landschaftsparks Kontinentaleuropas. Sehr hübsch ist auch das kleine und reizende Städtchen Wörlitz. Vielleicht nutzen Sie die Zeit und besuchen nicht nur ein Seekonzert Wörlitz, sondern schauen sich ein bisschen um. Es lohnt sich auf jeden Fall. In den Wörlitzer Anlagen finden Sie z.B. ein Schloss, das früheste klassizistische Schlossbauwerk außerhalb Englands, das Gotische Haus, dessen  Front des Hauptgebäudes an der Kanalseite der Fassade der venezianischen Kirche „Maria dell´Orto“ nachempfunden ist, den Floratempel und vieles mehr. All das entstand unter der Regentschaft von Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau.  An den Bauten im Park war maßgeblich Friedrich Wilhelm Freiherr von Erdmannsdorff als Architekt beteiligt, der als bedeutendster Vertreter des deutschen Frühklassizismus gilt.

Wir haben für Sie zu verschiedenen Terminen ein Arrangement zusammengestellt. Zögern Sie nicht zu lange, denn die Kartenanzahl ist begrenzt. Informieren Sie sich hier. und senden Sie uns Ihre Anfrage.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
*