Rundreise Nordpolen
Rundreise Masuren
©POT
Torun Polen

Rundreise Nordpolen: Warschau – Danzig – Masuren

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

ab  796,00 p.P.

8Tage
26.04.2020 - 03.05.2020 | 30.05.2020 - 06.06.2020 | 11.07.2020 - 18.07.2020 | 02.08.2020 - 09.08.2020 | 29.08.2020 - 05.09.2020 | 27.09.2020 - 04.10.2020
Reisezeitraum

Erleben Sie auf einer 8-tägigen Rundreise die Höhepunkte Nordpolens. Diese abwechslungsreiche Rundreise verbindet kunsthistorische Zeugnisse, kulturelle Highlights und grandiose Natur der Region. Neben Warschau, besuchen Sie die alte Hansestadt Danzig und die Masuren. Freuen Sie sich auf ein Leistungspaket der Extraklasse!

  • 7 x Übernachtung / Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse in Polen
  • 5 x Abendessen
  • Stadtführungen in Warschau, Thorn, Danzig, Marienburg, Allenstein inkl. Eintritte lt. Programm
  • Ganztägiger Ausflug in die Region der Masuren inkl. Schifffahrt
  • Besuch des Klosters in Święta Lipka (Heilige Linde) inkl. Orgelkonzert
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • moderner, klimatisierter Reisebus

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Rundreise Nordpolen: Erleben Sie auf einer 8-tägigen Rundreise die Höhepunkte von Warschau und Nordpolen. Neben der Hauptstadt Polens Warschau, deren wiederaufgebaute Altstadt auf der Liste des UNESCO-Welterbes geführt wird, besuchen Sie die an der Ostsee gelegene Stadt Danzig, die zusammen mit der Hafenstadt und dem Seebad Zoppot die sogenannte Dreistadt bildet. Darüber hinaus entdecken Sie im alten Ostpreußen die Masuren, eine zauberhafte Region mit über 3000 Seen. Sie reisen bequem mit Bus und deutschsprachiger Reiseleitung. Durchführung der Reise ist garantiert!

1. Tag: Anreise nach Warschau

Individuelle Anreise nach Warschau. Falls nicht gebucht, erfolgt der Transfer vom Flughafen oder Bahnhof zum Hotel in Eigenregie. Nach dem wir unsere Zimmer bezogen haben, werden wir am Abend von unserem Reiseleiter erwartet, der uns bei einem Begrüßungstrunk in das Programm der kommenden Tage einweist.  Übernachtung im Hotel in Warschau.

2. Tag: Warschau – Thorn (ca. 250 km)

Rundreise Nordpolen: Nach dem wir unser Frühstück eingenommen haben, entdecken wir die Sehenswürdigkeiten der polnischen Hauptstadt, die sich dem Besucher mit seinen Glasfassaden und Bürohochhäusern modern und fortschrittlich präsentiert. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt, der mit einer Außenbesichtigung des Königsschlosses endet, fahren wir mit dem Bus entlang der Weichsel nach Thorn. Hier beziehen wir unsere Hotelzimmer und nehmen an einer Stadtführung teil. Der Zauber der roten Mauern in der gotischen Stadt wird noch verstärkt durch die Weichsel, in der sich die Bürgerhäuser spiegeln. Viele Häuser der Altstadt erfreuen den Besucher mit ihrer Schönheit und ein Besonderes unter ihnen ist das Geburtshaus des bekannten Arzt und Astronomen Nikolaus Kopernikus. Ein weiterer Touristenmagnet ist die gotische Stadtmauer, die bis zu den Ruinen des Kreuzritterschlosses führt. Die von den Kreuzrittern des Deutschen Ordens gegründete Stadt steht mit ihren 300 Baudenkmälern auf der Liste des Weltkulturerbes. Das Abendessen nehmen wir in einem gutbürgerlichen Restaurant ein. Übernachtung in Thorn.

3. Tag: Thorn – Danzig  (ca. 230 km)

Am Vormittag nehmen Sie an einer beeindruckenden Führung durch die Geburtsstadt von Nikolaus Kopernikus teil. Neben den Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus mit Kopernikusdenkmal, dem Artushof und dem Dom St. Johannes, lohnt auch der Einkauf von Lebkuchen. Thorn ist bekannt für seine Spezialitäten und der Pfefferkuchenbäckerei. Weiterfahrt nach Danzig. Die alte Hansestadt Danzig (Gdansk) zeugt von tausendjähriger Geschichte. Abendessen/Übernachtung in Danzig.

4. Tag: Seebad Zoppot – Danzig (ca. 50 km)

Sie beginnen die Rundfahrt mit einem Besuch vom Seebad Zoppot. Zoppot, damals ein kleines Dorf, wurde von dem damaligen pommerschen Prinzen den Mönchen geschenkt. Seit Renaissance entwickelte sich das kleine Dorf zu einem wichtigen Kurort, in dem sich nicht nur Danziger gern erholen. Genießen Sie hier einen eindrucksvollen Blick auf das Meer und die Bernsteinküste wo das „Gold der Ostsee“ zu finden ist. Danach fahren Sie mit dem Bus nach Oliwa, wo Sie das Orgelkonzert im Dom zu Oliwa erleben. Zurück in Danzig bummeln wir gemütlich durch die Altstadt-Gassen mit den malerischen hanseatischen Patrizierhäusern. Schließlich besuchen Sie eine Bernsteinschleiferei, wo Sie in die Geheimnisse der Bernsteinverarbeitung eingeweiht werden. Danach können Sie die Altstadt individuell entdecken. Übernachtung in Danzig.

5. Tag: Masuren (ca. 270 km)

Wir verlassen Danzig in Richtung Marienburg um dort das ehemalige Machtzentrum des Deutschordensstaates zu besuchen. Stolz am Ufer der Nogat erhebt sich die gewaltige Ordensburg aus dem 13. Jahrhundert, die Sie auf einer Besichtigung erkunden können. Nach dem Rundgang in der „Festung der Kreuzritter“ besuchen wir Allenstein. In der gotischen Burg aus dem 14. Jh. des Ermländischen Kapitels verfolgte Kopernikus von 1516 bis 1521 seine wegweisenden astronomischen Studien. Bei einem geführten Rundgang durch die Stadt kennen Sie die Geschichte der Stadt lernen. Anschließend Weiterfahrt durch das ehemalige Ostpreußen zum Herzen der Masurischen Seenplatte. Abendessen/Übernachtung in Masuren.

6. Tag: Ostpreußen (ca. 150 km)

Sie besuchen einen der bekanntesten polnischen Wallfahrtsorte mit barocker Kirche, einer Basilika mit Kreuzgängen und Kloster – die Heilige Linde (Święta Lipka). Wir setzen dann unsere Fahrt durch die unberührte Natur des Landes der tausend Seen. Die herrliche Landschaft zwischen Wasser, Wald und Wiesen wird Sie begeistern. Es erwartet Sie eine Zwischenmalzeit im typisch ostpreußischen Landhaus. Die Besitzerin wird Sie mit einem selbstgebackenem Kuchen und frischem Kaffee verwöhnen. Die regionale Küche der Seeplatte werden Sie am Abend im Hotelrestaurant entdecken.  Übernachtung in Masuren.

7. Tag: Johannisburger Heide (Bootsfahrt) – Warschau (ca. 250 km)

Der heutigen Tag beginnt mit der Stakenbootfahrt auf dem Krutyniafluss. Während der Bootsfahrt erleben die Masurenlandschaft in ihrem ursprünglichen Zustand. Wir nehmen Abschied von Masuren und fahren zurück ins quicklebendige Warschau, wo wir durch die verwinkelten Gassen der Altstadt bummeln. Ein würdiger Abschluss unserer Rundreise Nordpolen ist das Abendessen, das wir in einem traditionsreichen, hauptstädtischen Altstadtrestaurant einnehmen. Übernachtung in Warschau.

8. Tag: Heimreise

Heute geht Ihre Rundreise Nordpolen dem Ende entgegen. Nach dem Frühstück kehren Sie in Eigenregie in die Heimat zurück.

Natalia Ovchinnikova

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • 7 x Übernachtung/Frühstück in guten Mitteklasse-Hotels
  • Begrüβungsgetränk im Hotel am 1. Tag
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abschiedsabendessen im Restaurant in Warschau
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • alle Transfer- und Programmfahrten gemäβ Reiseverlauf in einem modernen Reisebus
  • Stadtführung in Warschau und Thorn
  • Auβenbesichtigung des Nikolaus-Kopernikus-Geburtshauses
  • Stadtführung in Danzig und Zoppot
  • Eintrittskosten zur Basilika in Oliwa
  • Orgelkonzert in Oliwa
  • Eintritt und Führung in der Marienburg
  • Besuch der Bernsteinschleiferei
  • Stadtführung in Allenstein
  • ganztägige Rundfahrt durch die Masurische Seenplatte (Lötzen, Nikolaiken, Sensburg)
  • Besichtigung der Wallfahrtskirche Heilige Linde und kleines Orgelkonzert
  • Besichtigung des ostpreußischen Landhaus
  • 1 x Bootsfahrt auf dem Fluss Krutynia
  • 24 h Notfall Hotline (deutsch)
  • Insolvenzversicherung
  • garantierte Durchführung ab 2 Personen

 

Nicht im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

Flug nach Warschau, Transfer Flughafen – Hotel (gegen Aufpreis: ca. 40 EUR pro PKW pro Weg), Abendessen am Anreisetag, Trinkgeld

Gern sind wir Ihnen bei der Reservierung Ihres Fluges nach Polen behilflich!

Bei der Buchung bis zum 30.01.2020 erhalten Sie 5% Frühbucher-Rabatt!

 


Termine & Preise

TerminPreis pro Person im DoppelzimmerPreis pro Person im Einzelzimmer
26.04.2020 - 03.05.2020
27.09.2020 - 04.10.2020
796 Euro955 Euro
30.05.2020 - 06.06.2020 11.07.2020 - 18.07.2020 02.08.2020 - 09.08.2020 29.08.2020 - 05.09.2020 836 Euro1015 Euro

Reisehinweise

Einreise nach Polen
Die Einreise nach Polen ist für EU-Bürger ohne Visum erlaubt. An der polnischen Grenze genügt ein Personalausweis. Die gelegentlichen Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland sind möglich.

Währung
Die polnische Währung ist der Złoty, auch die Bezeichnung PLN findet man sehr häufig. Umrechnung: 100 Złoty entsprechen rund 25 Euro (Stand 20. Juni 2018).

Ärztliche Versorgung
Die ärztliche Versorgung in Polen ist gut. Fachärztliche Hilfe findet man in den Ambulanzen und Krankenhäusern. Gegen Vorlage der EU Krankenkarte erfährt man eine angemessene Hilfe. Es ist empfehlenswert eine Europa-Versicherungskarte bei zu haben. So werden Kosten für notwendige Behandlungen in Polen direkt von der eigenen Kasse übernommen.
Es gibt ein Netz der Apotheken, wo man Arzneimittel aus polnischer und internationaler Produktion kaufen kann. Da Spezialarzneimittel oft erst bestellt werden müssen, empfiehlt es sich, diese mitzunehmen.
Insbesondere in den Städten nahe der Grenze zu Deutschland finden Sie Kliniken mit deutschsprachigem Personal.

Zeit
Es gilt wie in Deutschland die mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Vorverträgliche Informationen

Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und/oder Handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets

Natalia Ovchinnikova

E-Mail senden

1 Kundenbewertung für Rundreise Nordpolen: Warschau – Danzig – Masuren

    Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (1)

  1. 5 von 5

    :

    Die Reise war sehr informativ und eine gute Mischung aus Kultur und Natur. Sehr gut organisiert: tolles Programm, schöne Hotels und leckeres Essen.
    Reise sehr empfehlenswert.

    • :

      Sehr geehrter Herr Neumann, das freut uns sehr.
      Wir würden uns freuen, wenn Sie wieder einmal eine Reise bei uns buchen.
      Liebe Grüße Natalia Ovchinnikova

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Rundreise Nordpolen: Warschau – Danzig – Masuren

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

ab  796,00 p.P.

8Tage
26.04.2020 - 03.05.2020 | 30.05.2020 - 06.06.2020 | 11.07.2020 - 18.07.2020 | 02.08.2020 - 09.08.2020 | 29.08.2020 - 05.09.2020 | 27.09.2020 - 04.10.2020
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.