© visitBerlin, Foto: Günter Steffen
©compact tours
©compact tours
Radtour entlang der Berliner Mauer

Auf den Spuren der Berliner Mauer

ab  219,00 p.P.

4Tage

Am 9. November 1989 fiel überraschend die Mauer, Symbol der Teilung Berlins und Deutschlands, aber auch des Kalten Krieges. Berliner aus Ost und West sowie  Besucher lagen sich plötzlich in den Armen, die Stadt war tagelang im Ausnahmezustand.

  • 3 x Übernachtung / Frühstück in einem guten zentralen Mittelklassehotel in Berlin
  • Mauermuseum am Check Point Charlie
  • Geführte Fahrradtour mit Leihrad
  • Besichtigung einer typischen DDR Plattenwohnung
  • Currywurstverkostung
  • Ausflug nach Wandlitz

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Tag 1: Anreise nach Berlin zur Kurzreise: Auf den Spuren der Berliner Mauer

Für einen ersten Überblick über die Stadt, fahren Sie in nur 20 Sekunden zum Panoramapunkt. Direkt an der ehemaligen Grenze im Zentrum Berlins blickt man aus  100 m Höhe hinunter auf Brandenburger Tor, Reichstag, Bundeskanzleramt u.a.. Anschließend geht es weiter zum Checkpoint Charlie – dem bekanntesten ehemaligen Grenzübergang. Sie besuchen die Ausstellung, welche die Geschichte beider Teile der Stadt, Gegensätze und Gemeinsamkeiten präsentiert.

Tag 2: Berliner Mauer Tour – Alltag eines vergangenen Staates

Äußerst anschaulich wird der Alltag eines vergangenen Staates präsentiert. Am Nachmittag geht es per Bus nach Wandlitz. 35 km nördlich von Berlin wurde 1958 bis 1961 die so genannte Waldsiedlung Wandlitz für das SED-Politbüro gebaut und hermetisch abgeriegelt. Ende 1989 durften erstmals DDR-Journalisten einen Blick in das Innere der Siedlung werfen. Weiter geht es zur ehemaligen Kaderschmiede der FDJ – eine Anlage wie ein Schloss. Sechs mächtige Gebäude im Karree, dreistöckig. Verschlossene Türen, bröckelnder Putz, Unkraut wuchert überall. Das Areal verfällt, der Zugang zum See ist verstellt durch quer liegende Bäume. Dort wo einst Goebbels sein „Liebesnest“ hatte, wurde ab 1946 die Jugendhochschule der FDJ gegründet und die Studenten nach marxistisch-leninistischer Philosophie ausgebildet. Gegen Abend Rückkehr nach Berlin.

Tag 3: Sightseeing und „Plattenbesichtigung“

Begleitet vom Reiseleiter fahren Sie entlang dem ehemaligen Todesstreifen, vorbei an der East Side Galery bis zur Mauergedenkstätte Bernauer Strasse. Sie sehen alte Grenzübergänge, geteilte Friedhöfe, Wachtürme und Mauereste. Zurück am Ausgangspunkt wird eine Currywurst am ältesten und berühmtesten Imbissstand verkostet. Frisch gestärkt geht es wieder in den Bus, denn nun erwartet Sie ein
weiteres Programmhighlight: der Besuch einer „DDR-Wohnung“ in der Platte. Halten Sie inne! Sie bewegen sich auf den letzten noch im Original erhaltenen 61 Quadtratmeter  WBS 70 in Berlin. Man schreitet über Filz- oder PVC-Spannteppiche; die Zimmer sind komfortabel ausstaffiert; und zwar durchweg mit Möbeln und Accessoires aus volkseigener Produktion. Am Abend sollten Sie optional den Friedrichstadtpalast besuchen, welcher 1984 als Revuetheater mit modernster Ausstattung neu eröffnet wurde. Oder Sie schauen in den Admiralspalast, wo 1946 auf dem „Vereinigungsparteitag“ auf Anordnung KPD und SPD zur SED zusammengeschlossen wurde. Im Theatersaal erfolgte der Handschlag zwischen Otto Grotewohl und Wilhelm Pieck.

Tag 4: Heimreise

Auf Wunsch könne Sie Ihren Aufenthalt gern verlängern. Fragen Sie uns bitte danach!


Unsere Reiseangebote für Erlebnisreisen & Themenreisen finden Sie hier.

Alle unsere Gruppenreisen finden Sie hier.

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Erlebnisreise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • 3 x Übernachtung / Frühstück in einem guten zentralen Mittelklassehotel in Berlin
  • Qualifizierte Reiseleitung lt. Programm
  • Geführte Fahrradtour incl. Leihrad
  • Eintritt in das Mauermuseum am Check Point Charlie
  • Eintritt in das DDR Museum
  • Auffahrt auf den Panorama Tower am Potsdamer Platz
  • Ausflug nach Wandlitz
  • Besichtigung eine DDR Plattenbauwohnung
  • Verkostung der berühmten Currywurst

Preise:

  • ab 219,- € pro Person im Doppelzimmer
  • ab 279,- € pro Person im Einzelzimmer

Saisonzuschläge oder Abschläge:

In der Hauptsaison können Zuschläge, in der Nebensaison Abschläge fällig werden

Nicht im Reisepreis enthalten:                                                                                                       

City-Tax  (wenn nicht Teil des Reisepreises), Kurtaxen, Preis für Reisebus, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder

Mindestteilnehmer: 20 (Jeder 21. Person wird ein Freiplatz im Doppelzimmer gewährt)

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Erlebnisreise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Auf den Spuren der Berliner Mauer”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auf den Spuren der Berliner Mauer

ab  219,00 p.P.

4Tage

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte dir auch gefallen…