©compact tours
©compact tours
Erlebnisreise Sächsisch Köstlich Gut
©compact tours
©compact-tours

Tagesspiegel Radreise: Auf dem Elberadweg entlang der Sächsischen Weinstraße

ab  599,00 p.P.

5Tage
07.08.22-11.08.22 |11.09.-15.09.22
Reisezeitraum

Entdecken Sie die natürlichen und kulturellen Schönheiten entlang der Elbe mit anderen Augen. Start und Ziel Ihrer Elberadweg Standortreise ist Radebeul an der sächsischen Weinstraße.  Neben einer Verkostung auf einem Weingut, lernen Sie vor allem reizvolle Orte wie Dresden, Meißen und Moritzburg in der Umgebung kennen und verbringen dabei ein paar erholsame Tage auf dem Fahrradsattel.

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Tagesspiegel Leserreise
Radreise: Elberadweg Standortreise – Sächsische Weinstraße

Termine: 07.08.22-11.08.22 und 11.09.-15.09.22

Entdecken Sie die natürlichen und kulturellen Schönheiten entlang der Elbe mit anderen Augen. Start und Ziel Ihrer Elberadweg Standortreise ist Radebeul an der sächsischen Weinstraße. Sie lernen außerdem reizvolle Orte wie Dresden, Meißen und Moritzburg in der Umgebung kennen und verbringen dabei ein paar erholsame Tage auf dem Fahrradsattel.

Tag 1: Anreise nach Radebeul
Am Morgen fahren Sie ab Berlin ZOB mit einem modernen Reisebus nach Radebeul. Nahe Dresdens zwischen Weinbergen und Elbe gelegen, vereint Radebeul auf beeindruckende Weise Wein-, Kultur- und Naturerlebnisse. Entdecken Sie den Facettenreichtum dieser vielseitigen Landschaft. Am frühen Abend übernehmen Sie für die nächsten 3 Tage Ihre Leihfahrräder. Anschließend gemeinsames Abendessen im Hotel.
Übernachtung im Radisson Parkhotel Radebeul

Tag 2: Radebeul -Dresden
Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre heutige Elberadweg Standortreise und radeln mit Ihrer Reiseleitung entlang der sächsischen Weinstraße nach Dresden. Besichtigen Sie gemeinsam die historische Altstadt mit Fürstenzug, Residenzschloss, Zwinger und natürlich der Frauenkirche. Am Nachmittag Rückfahrt nach Dresden

Tag 3: Radebeul-Meißen – Weingut Wackerbarth
Nach dem Frühstück radeln Sie durch den pittoresken Dorfkern von Altkötzschenbroda. Auf dem weiteren Weg nach Meißen sehen Sie wunderschöne Weinberge und genießen Sie mediterran wirkende Landschaften. Meißen begrüßt Sie schon aus der Ferne mit Blick auf den Burgberg mit Dom und Albrechtsburg. Bummeln Sie durch die engen mittelalterlichen Gassen mit kleinen individuellen Läden, Restaurants, Cafes und Galerien. Zeit genug ist für die individuelle Besichtigung der Burg, Dom oder Porzellanmanufaktur. Auf dem Rückweg nach Radebeul werden Sie bereits im herrschaftlich anmuteten Staatsweingut Schloss Wackerbarth erwartet. Hier werden Sie bei einer Führung mit anschließender Weinverkostung in die Geschichte der Sektkellerei eintauchen, die sich der 800-jährigen sächsischen Weinbautradition genauso verschrieben hat wie dem zeitgemäßen Genuss mit allen Sinnen.

Tag 4: Radebeul-Moritzburg
Heute starten Sie mit Ihrer Reiseleitung zu einem nach Moritzburg. Der kurzeitig etwas steiler ansteigende Weg führt durch den von schroffen Felsen umgebenen Lößnitzgrund. Nach ca 1 h erreichen Sie die schöne Wald- und Teichlandschaft von Moritzburg. Von diesem ehemaligen Jagdrevier der Sächsischen Kurfürsten und Könige zeugt noch heute das grazil aus einer Teichanlage aufsteigende Barockschloss und natürlich auch das verspielte Fasanenschlösschen am Großteich mit seinem Leuchtturm aus dem 18. Jahrhundert Möglichkeit zum Mittagessen, zum Bummeln durch die barocken Gartenanlagen oder Besichtigung des Jagdschlosses Am Nachmittag treten Sie die Rückfahrt nach Radebeul an.

Tag 5: Abreise

Nach dem Frühstück endet diese Elberadweg Standortreise und treten Sie nach ereignisreichen 5 Tagen Ihre Heimreise an.

Ihr Hotel:

Das First-Class Hotel liegt im Villenstadtteil von Radebeul. Am Fuß der Lössnitzer Weinberge erwartet Sie mit dem Parkhotel Dresden-Radebeul eine Residenz in beeindruckender Architektur: Hauptgebäude und Villenpark im italienischen Stil werden selbst gehobenen Ansprüchen gerecht. Vom Foyer bis in die einzelnen Räume begleitet Sie moderne Kunst von großen Meistern unserer Tage. Kunstvoll präsentiert sich auch der 1.000 qm große Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Sauna, Massage, Solarium und Fitness, der ebenso wie die hauseigene Bionouvelle-Schönheitsresidenz wohltuende Streicheleinheiten für Körper, Geist und Seele verspricht.
Karl May hat seine berühmten Klassiker nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt in der Villa Shatterhand geschrieben. Die Karl May Bar im Hotel ist ein idealer Ort, um selbst Geschichten zu erzählen und zu hören. Geschäftpartner und Freunde genießen die private Atmosphäre bei einem Drink aus der gut sortierten Hotel-Bar mit internationalen Spirituosen und Cocktails.

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihre Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

 

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

Fahrt im modernen Reisebus ab/an Berlin
· Bustransfer im modernen Reisebus Berlin – Radebeul – Berlin
4 x Ü/F im 4* Radisson Blu Park Hotel Radebeul
1 x Abendessen im Hotel
freie Nutzung des 1000 qm großen Wellnessbereichs mit 25 m langem Pool
3 x Fahrradreiseleitung, ganztägig
Ausflug mit Stadtführung nach Dresden, Meißen und Moritzburg
klassisches Tourenfahrrad für den 2. bis. 4 Tag.
Fahrrad Anlieferung und Abholung
1 x Führung und Verkostung Sächsisches Weingut

 

AUGUST            

Reisepreis pro Person im DZ:             599 €

Einzelzimmerzuschlag :                        120 €

Zuschlag Nicht -Abonnementen             50 €

SEPTEMBER      

Reisepreis pro Person im DZ:             619 €

Einzelzimmerzuschlag :                        120 €

Zuschlag Nicht -Abonnementen             50 €

Nicht im Reisepreis enthalten:

Eintritte, sofern nicht Bestandteil der Reise, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, falls im Reiseprogramm nicht angegeben.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, die 6 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein muss.


Ihr Hotel:

Das First-Class Hotel liegt im Villenstadtteil von Radebeul. Am Fuß der Lössnitzer Weinberge erwartet Sie mit dem Parkhotel Dresden-Radebeul eine Residenz in beeindruckender Architektur: Hauptgebäude und Villenpark im italienischen Stil werden selbst gehobenen Ansprüchen gerecht. Vom Foyer bis in die einzelnen Räume begleitet Sie moderne Kunst von großen Meistern unserer Tage. Kunstvoll präsentiert sich auch der 1.000 qm große Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Sauna, Massage, Solarium und Fitness, der ebenso wie die hauseigene Bionouvelle-Schönheitsresidenz wohltuende Streicheleinheiten für Körper, Geist und Seele verspricht.
Karl May hat seine berühmten Klassiker nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt in der Villa Shatterhand geschrieben. Die Karl May Bar im Hotel ist ein idealer Ort, um selbst Geschichten zu erzählen und zu hören. Geschäftpartner und Freunde genießen die private Atmosphäre bei einem Drink aus der gut sortierten Hotel-Bar mit internationalen Spirituosen und Cocktails.


Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und/oder Handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Der Veranstalter behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen zu ändern:
Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur bis 20 Tage vor Reisebeginn zulässig.
Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, besondere die Treibstoffkosten, so kann der Veranstalter den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:
Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Kalkulation kann der Veranstalter in dem Umfang den Reisepreis erhöhen, in dem sich der Preis dadurch für den Reiseveranstalter verteuert hat.
Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für den Reiseveranstalter verteuert hat.
Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat der Veranstalter den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Bei Preiserhöhungen von mehr als 8 % ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung vom Veranstalter über die Preiserhöhung gegenüber dem Veranstalter geltend zu machen.
Der Reisende kann eine Senkung des Reisepreises verlangen, wenn und soweit sich die oben genannten Preise, Abgaben oder Wechselkurse nach Vertragsschluss und vor Reisebeginn geändert haben und dies zu niedrigeren Kosten für den Reiseveranstalter führt.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets

Visa- und Reisehinweise 

Einreise - EU Länder
Die Einreise ist für EU-Bürger ohne Visum erlaubt. An der Grenze genügt ein Personalausweis. Die gelegentlichen Kontrollen an den Grenzen sind möglich.
Wenn Sie als Nicht-EU-Bürger/in die EU besuchen oder innerhalb der EU reisen wollen, informieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise bei der Botschaft oder beim Konsultat des jeweiligen Reise- oder Transitlandes über die Einreise- und Aufenthaltsformalitäten.

An- und Abreise generell
In der Regel stehen Ihnen die Zimmer im Hotel ab 14-15 Uhr zur Verfügung. Die Check-Out-Zeiten werden von Hotel zu Hotel unterschiedlich festgelegt. Sie liegen überwiegend zwischen 10 und 12 Uhr.

Konsularischer Schutz von EU-Bürgern
Bürger der EU haben das Recht, bei allen anderen EU-Mitgliedstaaten um konsularischen oder diplomatischen Schutz nachzusuchen, falls ihr Heimatland im Reiseland nicht durch ein Konsulat / eine Botschaft vertreten ist.

Währung
Die offizielle Währung in vielen EU Ländern (u.a. Italien, Österreich) ist der Euro.

Ärztliche Versorgung
Die medizinische Versorgung ist gewährleistet und entspricht einem europäischen Standard.

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihre Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Tagesspiegel Radreise: Auf dem Elberadweg entlang der Sächsischen Weinstraße”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Tagesspiegel Radreise: Auf dem Elberadweg entlang der Sächsischen Weinstraße

ab  599,00 p.P.

5Tage
07.08.22-11.08.22 |11.09.-15.09.22
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.