©compact tours
©compact tours
©compact tours
Erlebnisreise Sächsisch Köstlich Gut

Radreise: Elberadweg Standortreise – Sächsische Weinstraße

ab  209,00 p.P.

5Tage

Entdecken Sie die natürlichen und kulturellen Schönheiten entlang der Elbe mit anderen Augen. Start und Ziel Ihrer Elberadweg Standortreise ist Radebeul an der sächsischen Weinstraße. Sie lernen außerdem reizvolle Orte wie Dresden, Meißen und Moritzburg in der Umgebung kennen und verbringen dabei ein paar erholsame Tage auf dem Fahrradsattel.

  • 4 x Ü/F im 4* Radisson Blu Park Hotel Radebeul
  • 2 x Fahrradreiseleitung, halbtägig
  • 1 x Eintritt und Führung Porzallanmanufaktur Meißen
  • 1 x Eintritt Schloss Moritzburg
  • 1 x Führung und Verkostung Sächsisches Weingut

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Elberadweg Standortreise entlang der Sächsischen Weinstraße.

Entdecken Sie die natürlichen und kulturellen Schönheiten entlang der Elbe mit anderen Augen. Start und Ziel Ihrer Elberadweg Standortreise ist Radebeul an der sächsischen Weinstraße. Sie lernen außerdem reizvolle Orte wie Dresden, Meißen und Moritzburg in der Umgebung kennen und verbringen dabei ein paar erholsame Tage auf dem Fahrradsattel.

Tag 1: Anreise Radebeul

Die Elberadweg Standortreise startet in Radebeul. Hier fand der berühmte Schriftsteller Karl May die Ruhe, die er zum Schreiben seiner Indianerabenteuer benötigte. Im Karl-May-Museum können Sie bei einem individuellen Besuch ein anschauliches Bild vom Wirken des Autors erhalten.
Übernachtung im Hotel.

Tag 2: Radebeul -Dresden

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre heutige Elberadweg Standortreise und radeln in die sächsische Landeshauptstadt entlang der sächsischen Weinstraße nach Dresden bis hin zum Blauen Wunder Dresden und falls gewünscht weiter zum Schloss und Park Pillnitz. Das einstige Lustschloss und spätere Sommerresidenz des sächsischen Königshauses zu Zeiten Augusts des Starken oder nehmen Sie sich die Zeit für einen  Stadtrundgang durch Dresden. Besichtigen Sie die historische Altstadt mit Fürstenzug, Residenzschloss, Zwinger und natürlich der Frauenkirche.
Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Radebeul-Weingut Wackerbarth-Meißen

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre heutige Elberadweg Standortreise in Radebeul, der Heimatstadt Karl-Mays. Radeln Sie durch den Dorfkern von Altkötzschenbroda.  Sehen Sie wunderschöne Weinberge und geniessen Sie mediteran wirkende Landschaften.  Ihr erstes Ziel ist das romantisch gelegene Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Schon August der Starke wusste dessen erlesene Sekt- und Weinerzeugnisse zu schätzen. Hier werden Sie bei einer Führung mit anschließender Weinverkostung in die Geschichte der ältesten Sektkellerei eintauchen, die sich der 800-jährigen sächsischen Weinbautradition genauso verschrieben hat wie dem zeitgemäßen Genuss mit allen Sinnen. Treten Sie die Weiterfahrt nach Meißen an. Meißen begrüßt Sie schon aus der Ferne mit Blick auf den Burgberg mit Dom und Albrechtsburg. Für jeden Gast der Stadt Meißen gehört ein Besuch der Porzellanmanufaktur zum Pflichtprogramm. Hier entdeckte Johann Friedrich Böttger, er war als Alchimist u. a. für August den Starken tätig, als erster europäisches Porzellan. Sie nehmen an einer Führung teil, währenddessen können Sie Porzellanmalern in der Werkstatt bei Ihrer Arbeit zusehen.
Übernachtung im Hotel.

Tag 4: Radebeul-Moritzburg

Heute starten Sie mit Ihrer Radreiseleitung zu einem Ausflug zum herrschaftlichen, wunderbar gelegenen Schloss Moritzburg. Per Rad gelangen Sie auf dem Elberadweg in Richtung Moritzburg. Herzog Moritz von Sachsen ließ 1542 im wildreichen Friedewald ein Jagdschloss errichten. Das Schloss gehörte zu den ersten Renaissancebauten Sachsens. Während einer individuellen Besichtigung entdecken Sie unter anderen im Steinsaal zahlreiche Jagdtrophäen und seltene Ledertapeten. Das Fasanenschlösschen und das Sächsische Landgestüt laden zum Eintauchen in die glanzvolle, höfische Zeit Sachsens ein. Am Nachmittag treten Sie die Rückfahrt nach Radebeul an.
Übernachtung im Hotel.

Tag 5: Abreise

Nach dem Frühstück endet diese Elberadweg Standortreise und treten Sie nach ereignisreichen 5 Tagen Ihre Heimreise an.


 

Weitere Angebote, Tipps und Anregungen für Ihre Erlebnisreise finden Sie hier.

Alle unsere Gruppenreisen finden Sie hier.

Lydia Schwitalla Compct Tours

Lydia Schwitalla

Ihre Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

Reiseleistungen:

  • 4 x Ü/F im 4* Radisson Blu Park Hotel Radebeul
  • 2 x Fahrradreiseleitung, halbtägig
  • 1 x Eintritt und Führung Porzallanmanufaktur Meißen
  • 1 x Eintritt Schloss Moritzburg
  • 1 x Führung und Verkostung Sächsisches Weingut

 Reisezeit:

empfohlener Reisezeitraum April – Oktober
(auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)

Mindestaufenthalt: 4 Nächte

Preise:

  • ab 209,- € pro Person im Doppelzimmer
  • ab 285,- € pro Person im Einzelzimmer

Mindestteilnehmer: 16 zahlende Personen

Nicht im Reisepreis enthalten:

Beherbergungssteuer o.ä.; nicht genannte Mahlzeiten; Getränke zu den Mahlzeiten; Buskosten (Anreise/Abreise/Fahrten am Ort/Ausflugsfahrten); Maut-, Straßen- und Parkgebühren; Eintritte;  Trinkgelder

Gern passen wir den Reiseverlauf Ihren individuellen Wünschen entsprechend an!

Lydia Schwitalla Compct Tours

Lydia Schwitalla

Ihre Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Radreise: Elberadweg Standortreise – Sächsische Weinstraße”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Radreise: Elberadweg Standortreise – Sächsische Weinstraße

ab  209,00 p.P.

5Tage

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte Ihnen auch gefallen…