Anna Netrebko © Odeon-Konzerte
Thurn und Taxis Schlossfestspiele
©pixabay
Walhalla_c_RTG-IBW
Bild: Regensburg Tourismus GmbH
© Regensburg Tourismus GmbH

Anna Netrebko – Schlossfestspiele in Regensburg / Leserreise

895,00 p.P.

4Tage
20.07.-23.07.2022
Reisezeitraum

Eine historische Kulisse und ein erstklassiges Konzerterlebnis: Die Regensburger Schlossfestspiele mit Anna Netrebko und ihrem Ehemann Yusif Eyvazov sind ein exklusives Erlebnis und ein hervorragender Anlass für eine Kulturreise nach Regensburg. Freuen Sie sich auf eine festliche Operngala der Extraklasse!

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Anna Netrebko –  Schlossfestspiele Regensburg:

Ein Traum geht in Erfüllung – und Sie können im historischen Ambiente von Schloss St. Emmeram in Regensburg dabei sein!

Das Traumpaar der Klassik Anna Netrebko und Yusif Eyvazov  krönen am 22. Juli 22 mit den schönsten Arien und Duetten die Schlossfestspiele in der UNESCO-Welterbestadt Regensburg! Wenn die größte Sopranistin unserer Zeit und ihr Ehemann, einer der gefragtesten Tenöre weltweit, gemeinsam singen, verspricht dies Leidenschaft und Virtuosität pur.

Einzigartig ist auch die vielfältige UNESCO-Welterbestadt Regensburg mit einer Historie, die kaum reicher und  interessanter sein könnte.

Tag 1: Anreise nach Regensburg und Freizeit 

Direkte Anreise im ICE von Berlin nach Regensburg . Ca. 1000 m vom Hauptbahnhof mitten in der Altstadt liegt ihr Hotel, in das Sie am Nachmittag einchecken. Freizeit bis zum Abendessen, das in einem nahegelegenen alten Augustiner Kloster, heute gemütlichem Wirtshaus in der Regensburger Altstadt stattfindet. Übernachtung

Tag 2: Entdeckungen in Regensburg

Geführter Altstadtrundgang Regensburg am Vormittag :  Beim Gang durch die verwinkelten Altstadtgassen wird das Mittelalter lebendig. Lauschen Sie den Geschichten um reiche Kaufmannsfamilien und höfische Pracht. Lassen Sie sich erzählen von den Lebensumständen der einfachen Leute und erleben Sie die majestätische Anmut der steinernen Zeugen aus zwei Jahrtausenden Geschichte.
Am Nachmittag Führung durch den Dom St. Peter, die bedeutendste Kirche der Stadt Regensburg und die Kathedrale des Bistums Regensburg. Als Teil des Ensembles »Altstadt Regensburg mit Stadtamhof« gehört die Kathedrale seit 2006 zum UNESCO Welterbe. Neben dem Kölner Dom gehört sie zu den bedeutendsten gotischen Kathedralen in Deutschland und entstand in Nachfolge eines romanischen Doms, von dem noch ein Turm erhalten ist.

Sie haben noch Zeit, „Ihr“ Regensburg  zu entdecken– viele prächtige Plätze geben einen unverbauten Blick auf die Schmuckstücke der Altstadt preis. Genießen Sie Parks und Gärten – der gesamte Regensburger Altstadtkern wird von einem Grüngürtel umgeben. Lassen Sie sich beeindrucken von den vielen Kirchen, Kapellen und Baudenkmälern aus vielen Epochen der Zeitgeschichte. Im Besucherzentrum Welterbe an der Steinernen Brücke  erwartet Sie ein kurzweiliger Streifzug durch die Geschichte der Welterbestadt Regensburg – 2000 Jahre auf zwei Stockwerken. Abendessen in Eigenregie und Übernachtung

Tag 3: Donauschifffahrt, Freizeit und Schlossfestspiele mit Anna Netrebko

Freuen Sie sich auf insgesamt 3 Stunden Schifffahrt auf der Donau inkl. 75 Minuten Aufenthalt (z.B. zum Besuch der Walhalla – einem der bedeutendsten deutschen Nationaldenkmäler des 19. Jahrhunderts, in hoher, die umliegende Landschaft beherrschender Lage über der Donau gelegen – Eintritt ist vor Ort zu zahlen)

Wer den 15 Min Fußweg zur Walhalla nicht gehen möchte, fährt weiter in den alten Weinbauort Bach a. d. Donau. Neben den kulinarischen Genüssen und der wunderschönen Landschaft gibt es in Bach auch zwei besondere Museen zu entdecken: das kleine „BaierWeinMuseum“ und das Schmucksteinbergwerk „Kittenrain“

Am Abend (20:30 Uhr) erleben Sie den Höhepunkt Ihrer Reise im Innenhof von Schloss Thurn und Taxis – im Rahmen der Schlossfestspiele spielen die Hofer Symphoniker „Die schönsten Arien und Duette der Oper“. Anna Netrebko und Ihr Ehemann Yusif Eyvazov tragen im wahrsten Sinne ihre Liebe auf die Bühne. Seit vielen Jahren verzaubern sie die Klassikwelt und ernten Konzert für Konzert nicht enden wollenden Applaus.

Tag 4: Rückreise nach Berlin

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel haben Sie noch Zeit,  die letzten Eindrücke von der zauberhaften Altstadt einzufangen , bevor der ICE gegen Mittag in Regensburg abfährt. Gegen 18:00 Uhr kommen Sie in Berlin Hbf  an – eine herrliche Tagesspiegel-Leserreise  zu Anna Netrebko und den Schlossfestspielen in Regensburg ist zu Ende!

 

Ihr Hotel:  Münchner Hof **** in Regensburg

Das historische 4-Sterne-Hotel Münchner Hof liegt nur 2 Gehminuten vom Regensburger Dom und 10 Gehminuten vom Regensburger Bahnhof entfernt mitten in der bezaubernden Altstadt und einer autofreien Zone. Die Gebäude des AltstadtQuartiers „Hotel Münchner Hof“ und Dependance „Blauer Turm“ sind aus dem 14. Jahrhundert. Das Hotel ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um die engen Gassen, die besonderen Sehenswürdigkeiten und den Flair der Stadt mit allen Sinnen zu erleben. Es erwarten Sie großzügige, komfortable Zimmer mit einer ganz persönlichen Atmosphäre, liebevoll gepflegt und voller Geschichte.

https://muenchner-hof.de/

 

 

Bert Vogel

Berit Vogel

Ihre Expertin für diese Reise

E-Mail senden

Lage

 

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  

  • Bahnreise im ICE Berlin – Regensburg – Berlin inkl.
  • Sitzplatzreservierung
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im **** Hotel Münchner Hof in Regensburg
  • 1 x Abendessen in einer Brauerei
  • Altstadtführung
  • Führung Dom St. Peter
  • 3 Std. Ausflug mit einem Donauschiff (mit Möglichkeit zum Besuch der Walhalla)
  • 1 x Eintrittskarte PG 2 Schloßfestspiele/ Anna Netrebko
  • Reisebegleitung ab/bis Berlin

Hinweis: begrenzte Teilnehmerzahl

Preis für Tagesspiegel Abonnenten:                          

pro Person im Doppelzimmer       895,- Euro

im Einzelzimmer                             980,- Euro


Nicht im Reisepreis enthalten:

City-Tax  (wenn nicht Teil des Reisepreises), Kurtaxen,  Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder


Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und/oder Handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Der Veranstalter behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen zu ändern:
Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur bis 20 Tage vor Reisebeginn zulässig.
Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, besondere die Treibstoffkosten, so kann der Veranstalter den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:
Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Kalkulation kann der Veranstalter in dem Umfang den Reisepreis erhöhen, in dem sich der Preis dadurch für den Reiseveranstalter verteuert hat.
Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für den Reiseveranstalter verteuert hat.
Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat der Veranstalter den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Bei Preiserhöhungen von mehr als 8 % ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung vom Veranstalter über die Preiserhöhung gegenüber dem Veranstalter geltend zu machen.
Der Reisende kann eine Senkung des Reisepreises verlangen, wenn und soweit sich die oben genannten Preise, Abgaben oder Wechselkurse nach Vertragsschluss und vor Reisebeginn geändert haben und dies zu niedrigeren Kosten für den Reiseveranstalter führt.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets

Reisehinweise Europäische Union

Einreise - EU Länder
Die Einreise ist für EU-Bürger ohne Visum erlaubt. An der Grenze genügt ein Personalausweis. Die gelegentlichen Kontrollen an den Grenzen sind möglich.
Wenn Sie als Nicht-EU-Bürger/in die EU besuchen oder innerhalb der EU reisen wollen, informieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise bei der Botschaft oder beim Konsultat des jeweiligen Reise- oder Transitlandes über die Einreise- und Aufenthaltsformalitäten.

An- und Abreise generell
In der Regel stehen Ihnen die Zimmer im Hotel ab 14-15 Uhr zur Verfügung. Die Check-Out-Zeiten werden von Hotel zu Hotel unterschiedlich festgelegt. Sie liegen überwiegend zwischen 10 und 12 Uhr.

Konsularischer Schutz von EU-Bürgern
Bürger der EU haben das Recht, bei allen anderen EU-Mitgliedstaaten um konsularischen oder diplomatischen Schutz nachzusuchen, falls ihr Heimatland im Reiseland nicht durch ein Konsulat / eine Botschaft vertreten ist.

Währung
Die offizielle Währung in vielen EU Ländern (u.a. Italien, Österreich) ist der Euro.

Ärztliche Versorgung
Die medizinische Versorgung ist gewährleistet und entspricht einem europäischen Standard.

 

 

Bert Vogel

Berit Vogel

Ihre Expertin für diese Reise

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Anna Netrebko – Schlossfestspiele in Regensburg / Leserreise”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anna Netrebko – Schlossfestspiele in Regensburg / Leserreise

895,00 p.P.

4Tage
20.07.-23.07.2022
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.