Tagesspiegel Leserreise Münchhausen
©compact tours
©compact tours
©compact tours
Tagesspiegel Leserreise Münchhausen
©compact tours
©compact tours

Leserreise „Den Schalk im Nacken“ – Münchhausen und & Co

ab  939,00 p.P.

4Tage
18.04.2023 - 21.04.2023 | 31.08.2023 - 03.09.2023
Reisezeitraum

Baron Münchhausen: Unternehmen Sie mit der Tagesspiegel-Redaktorin, Dorothee Nolte, eine exklusive Tagesspiegel Leserreise ins Münchhausen-Land. Zu Reiseprogramm gehören u.a. Städte Bodenwerder, Kassel sowie das Schloss Covey und die Wilhelm-Busch-Mühle. Erleben Sie mehrere märchenhafte Orte zusammen mit „Tagesspiegel“.

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Berlin-ZOB
  • 3 x Ü/F in Hotels
  • 3 x Mittagsimbiss u. Abendessen
  • Stadtführungen in Wolfenbüttel, Bodenwerder, Hameln, Hannoversch Münden
  • Eintritte und Führungen laut Reiseprogramm
  • Reisebegleitung und Lesungen mit Dorothee Nolte

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Tagesspiegel Leserreise Märchen, Lügen und Legenden – Eulenspiegel, Münchhausen und Wilhelm Busch

Der berühmte Lügenbaron Münchhausen gehört zu den bekanntesten literarischen Figuren aller Zeiten! Begleiten Sie den Tagesspiegel bei einer viertägigen Reise ins Land der Schwindler und Phantasten, der Erzählerinnen und Wahrheitssucher, und hören Sie, im Bus oder bei Lesungen vor Ort, ihre Geschichten. Entdecken Sie bekannte Städte wie die Lessing-Stadt Wolfenbüttel und die Rattenfängerstadt Hameln und erleben Sie märchenhafte Burgen und Schlösser! Durch die Tagesspiegel Leserreise Münchhausen begleitet Sie die Tagesspiegel-Redakteurin Dorothee Nolte.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen heißt es schon wieder Abschied nehmen, Ihre Tagesspiegel Leserreise Münchhausen endet heute und Sie treten mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an. Rückkehr gegen Abend nach Berlin.

Tag 1  Fabeln & Parabeln: Eulenspiegel, Lessing und Münchhausen

  • Anreise über Kneitlingen (Geburtsort von Eulenspiegel) nach Schöppenstedt
  • Wo Münchhausen Page war: Führung im Residenzschloss Wolfenbüttel
  • Besuch Lessinghaus
  • Abendessen im Hotel an der Weser (Münchhausenland)

In Berlin werden Sie am Morgen in Ihrem Reisebus empfangen. Von Berlin fahren Sie in einem
gemütlichen Fernreisebus in die Eulenspiegel-Stadt Schöppenstedt, wo Sie einen kleinen Stadtspaziergang unternehmen und das Eulenspiegel Museum besuchen.

Nach einem Mittagsimbiss geht es in die Lessing Stadt Wolfenbüttel. Hier steht der Besuch des Residenzschlosses im Programm. Es handelt es sich bei der ehemaligen Residenz der Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg um das zweitgrößte noch existierende Schloss in Niedersachsen, das zudem durch einen besonders authentischen erhaltenen historischen Zustand herausragt. Viele Innenräume scheinen sich seit Jahrhunderten nicht verändert zu haben. Sie zeigen die Pracht der Zeit des Absolutismus und sind reich mit Stuck und Deckengemälden geschmückt sowie mit Barockmöbeln, Gemälden und Porzellan ausgestattet. Bei der eindrucksvollen Reise hinter die Kulissen der Geschichte wandeln Sie auf den Spuren der Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg.

Anschließend besuchen Sie die berühmte Herzog-August-Bibliothek und das Museum des Lessinghauses, wo Sie eine interessante Ausstellung rund um das Thema Lessing entdecken. Als Lessing von Herzog Carl I von Braunschweig-Wolfenbüttel 1770 an die herzogliche Bibliothek berufen wurde, war er bereits ein berühmter Mann: als Dichter, Kritiker, Dramaturg und Gelehrter. Eine interaktive Ausstellung informiert über Lessings Zeit in Wolfenbüttel sowie seine Arbeit und Leistung als Bibliothekar und Schriftsteller und über den regen Austausch mit anderen Dichtern und Denkern seiner Zeit.

Am Abend Fahrt nach Holminden. Im Weserhotel Schwager werden Sie bereits zum Begrüßungssekt und Abendessen erwartet. Zimmerbezug für die nächsten 3 Nächte.

Tag 2  Lügen & Legenden: Münchhausen und der Rattenfänger

  • Stadtrundgang in Bodenwerder
  •  Münchhausen-Grotte und Münchhausen-Museum
  •  Besichtigung Begräbnisstätte Münchhausen
  • Rattenfänger-Stadt Hameln und Münchhausen Schloss Schwöbber

Nach dem Frühstück im Hotel kennen Sie die Münchhausenstadt Bodenwerder bei einem Rundgang lernen. Die idyllische Heimat des Lügenbarons Münchhausen, romantische Flussufer, Wehrtürme, jahrhundertealte Fachwerkhäuser – das alles und noch viel mehr ist Bodenwerder! Die Stadt wird einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen!

Ihre Route „Tagesspiegel Leserreise Münchhausen“ führt Sie weiter zum Münchhausen-Museum. Das Museum befindet sich in der um 1300 erbauten „Schulenburg“ und erinnert an den Sohn der Stadt, den man bereits zu Lebzeiten als humorvollen Erzähler rühmte. Erinnerungsstücke sowie Bilder und Dokumente aus dem persönlichen Besitz vom Baron Münchhausen zeichnen wichtige Stationen seines Lebensweges nach.

Einen besonderen Reiz erhält der Besuch des Grottenhäuschen („Münchhausen-Grotte“) Hier hat
Münchhausen im fröhlichen Kreis der Bekannten und Freunde seine berühmten Geschichten zum Besten gegeben. Danach Zeit zur freien Verfügung und individuelles Mittagessen.

Im Anschluss besuchen Sie die Klosterkirche St. Marien. Da befindet sich das Grab des legendären Lügenbarons. Nach dem kurzen Spaziergang durch Bodenwerder-Kemnade fahren Sie weiter nach Hameln. Dort erwartet Sie ein Stadtrundgang auf Spuren der weltbekannten Sagenfigur.
Gegen Nachmittag besichtigen Sie den Schlosspark des Schlosses Münchhausen. Dieses hat Hilmar von Münchhausen im Jahre 1570 im Stil der Weser – Renaissance errichten lassen. Heute beherbergt das alte Gemäuer ein renommiertes Schlosshotel
Zum Abendessen geht es zurück nach Holzminden.

Tag 3  Welterbe und Dr. Eisenbart

  • Besichtigung Schloss Corvey (Weltkulturerbe)+
  • Schiffahrt auf der Weser
  • Stadtspaziergang in der Fachwerkstadt Hann. Münden und Dr. Eisenbart Holzminden

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie zum Schloss Corvey. Über die Grenzen der Region Teutoburger Wald hinaus bekannt ist Corvey, das als erstes Bauwerk Westfalens 2014 mit dem Unesco-Welterbetitel ausgezeichnet wurde, wegen des grandiosen Westwerks aus der Zeit Karls des Großen. Besuchen Sie die eindrucksvollen Gärten und Säle und erleben Sie 1000 Jahre Stadtgeschichte und Kultur.

Von Corvey geht es weiter mit dem Schiff die Weser aufwärts nach Fürstenberg. Während der Fahrt durch das liebliche Wesertal wird Ihnen ein kleiner Mittagsimbiss gereicht. Mit Bus geht es anschliessend weiter nach Hann. Münden. Bei der Stadtführung entdecken Sie die schönsten und interessantesten Seiten Hann Mündens. Beeindruckende Fachwerkfassaden und 700 Fachwerkhäuser aus 6 verschiedenen Jahrhunderten machen Ihren Stadtrundgang auf Spuren von Dr. Eisenbart zu einem absoluten Erlebnis!

Im Anschluss bringt Sie Ihr Reisebus zurück nach Holzminden.

Tag 4  Wörter & Witze Wilhelm Busch und noch einmal Till Eulenspiegel

  • Besuch Wilhelm-Busch-Mühle Ebergötzen
  • Till Eulenspiegel Turm im Bernburg
  • Rückfahrt nach Berlin

Nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel, h geht es mit Bus Richtung Süden nach Ebergötzen, wo sich die bekannte Wilhelm-Busch-Mühle befindet. Die Atmosphäre vor historischer Kulisse in Ebergötzen, dort, wo Max und Moritz lebten, ist etwas ganz Besonderes und lockt immer mehr Besucher. In den liebevoll gestalteten Räumen der alten Wassermühle erfahren Sie bei einer unterhaltsamen Führung Wissenswertes zum Leben und Werk des vielseitigen Künstlers Wilhelm Busch, Humorist und Maler. Außerdem können Sie die Faszination alter Mühlentechnik hautnah erleben.

Nach dem gemeinsamen Mittagimbiss treten Sie schon wieder die Heimreise an. Auf dem Weg nach Berlin statten Sie dem Eulenspiegel Turm in Bernburg einen kurzen Besuch.

Geringfügige Änderungen im Reiseverlauf der Tagesspiegel Leserreise Münchhausen vorbehalten.

       Baron Münchhausen klettert auf den Mond

Podcast mit Dorothee Nolte

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

 

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Berlin ZOB
3 Übernachtungen inkl. Frühstück im Weserhotel Schwager in Holzminden.
3 x Mittagsimbiss unterwegs
3 x Abendessen im Hotel
Stadtführungen in Wolfenbüttel, Bodenwerder, Hameln, Hannoversch Münden
Eintritte in das Eulenspiegel Museum Schöppenstedt, Residenzschloss und Lessinghaus Wolfenbüttel, Münchhausen-Museum Bodenwerder, Münchhausen-Grotte und Kemnade in Bodenwerder, Führung im Schloss Corvey, Besuch der Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen sowie Eulenspiegel Turm in Bernburg
Schiffahrt auf der Weser
Reisebegleitung und Lesungen mit Dorothee Nolte

Für Tagespiegel Abonnenten: 

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 939,- €
Einzelzimmerzuschlag: 120,-€

Nicht-Abonnenten: Zuschlag  50 €

Nicht im Reisepreis enthalten:

Eintritte, sofern nicht Bestandteil der Reise, Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, falls im Reiseprogramm nicht angegeben.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen, die 6 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein muss.


Ihr Hotel:

Weserhotel Schwager in Holzminden ***(+)

Das traditionsreiche Weserhotel Schwager  liegt direkt  auf dem Gelände der alten Burg Everstein, direkt an der Weser und dem Weserradweg. Das Hotel  bietet kostenloses WLAN, ein Restaurant und eine Terrasse mit Aussicht auf die Weser. Die geräumigen Zimmer sind modern und hell eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad.   Genießen Sie die Aussicht und Ruhe im Biergarten an der Weser. Das Frühstücksbüfett nehmen Sie im Restaurant mit Weserblick ein.


Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und/oder Handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Der Veranstalter behält sich vor, den im Reisevertrag vereinbarten Preis im Falle der Erhöhung der Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen- oder Flughafengebühren oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen zu ändern:
Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur bis 20 Tage vor Reisebeginn zulässig.
Erhöhen sich die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Beförderungskosten, besondere die Treibstoffkosten, so kann der Veranstalter den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:
Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Kalkulation kann der Veranstalter in dem Umfang den Reisepreis erhöhen, in dem sich der Preis dadurch für den Reiseveranstalter verteuert hat.
Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für den Reiseveranstalter verteuert hat.
Im Falle einer nachträglichen Änderung des Reisepreises hat der Veranstalter den Kunden unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren. Bei Preiserhöhungen von mehr als 8 % ist der Kunde berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus seinem Angebot anzubieten. Der Kunde hat die zuvor genannten Rechte unverzüglich nach der Mitteilung vom Veranstalter über die Preiserhöhung gegenüber dem Veranstalter geltend zu machen.
Der Reisende kann eine Senkung des Reisepreises verlangen, wenn und soweit sich die oben genannten Preise, Abgaben oder Wechselkurse nach Vertragsschluss und vor Reisebeginn geändert haben und dies zu niedrigeren Kosten für den Reiseveranstalter führt.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets

Visa- und Reisehinweise 

Einreise - EU Länder
Die Einreise ist für EU-Bürger ohne Visum erlaubt. An der Grenze genügt ein Personalausweis. Die gelegentlichen Kontrollen an den Grenzen sind möglich.
Wenn Sie als Nicht-EU-Bürger/in die EU besuchen oder innerhalb der EU reisen wollen, informieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise bei der Botschaft oder beim Konsultat des jeweiligen Reise- oder Transitlandes über die Einreise- und Aufenthaltsformalitäten.

An- und Abreise generell
In der Regel stehen Ihnen die Zimmer im Hotel ab 14-15 Uhr zur Verfügung. Die Check-Out-Zeiten werden von Hotel zu Hotel unterschiedlich festgelegt. Sie liegen überwiegend zwischen 10 und 12 Uhr.

Konsularischer Schutz von EU-Bürgern
Bürger der EU haben das Recht, bei allen anderen EU-Mitgliedstaaten um konsularischen oder diplomatischen Schutz nachzusuchen, falls ihr Heimatland im Reiseland nicht durch ein Konsulat / eine Botschaft vertreten ist.

Währung
Die offizielle Währung in vielen EU Ländern (u.a. Italien, Österreich) ist der Euro.

Ärztliche Versorgung
Die medizinische Versorgung ist gewährleistet und entspricht einem europäischen Standard.

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Leserreise „Den Schalk im Nacken“ – Münchhausen und & Co”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Leserreise „Den Schalk im Nacken“ – Münchhausen und & Co

ab  939,00 p.P.

4Tage
18.04.2023 - 21.04.2023 | 31.08.2023 - 03.09.2023
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.