Haydn im Wiener Advent
Haydn im Wiener Advent
Nafez-Rerhuf.
Haydn im Wiener Advent
©Andreas-Hafenscher
Haydn im Wiener Advent
Haydn im Wiener Advent

Tagesspiegel-Leserreise : Auf Haydns Wegen im Wiener Advent

Nach Anfrage

4Tage
24.-27.11.2022
ReisezeitraumAnreise: Flug

Anläßlich seines 290. Geburtstages folgen Sie den Anfängen des Lebensweges von Josef Haydn, dem verehrten und berühmten Musiker, Ausnahmekomponisten und Kapellmeister. Haydn-Kenner werden Ihnen auf dieser Musikreise alles über den „Vater des Streichquartetts“ und „Vater der Sinfonie“ erklären. Sie genießen ein Haydn-Konzert im berühmten Festsaal im „Haus der Industrie“  und lassen  sich nicht zuletzt von Wien im Advent verzaubern!

 

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Eine exklusive Musikreise anlässlich des 290. Geburtstages von Joseph Haydn

„Meine Sprache versteht man auf der ganzen Welt“ (Joseph Haydn (1732 – 1809), österreichischer Komponist und Kapellmeister des Fürsten Esterházy)

Haydn gilt als der „Vater der Sinfonie“ und als „Vater des Streichquartetts“, den beiden bis heute künstlerisch höchstrangigen Gattungen der Musikgeschichte. Er ist derjenige Komponist, der diesen Gattungen ihre besondere „Sprache“ gegeben hat. Es ist eine Sprache, die die Hörer und Hörerinnen auch ohne Worte, ohne dramatische Szenen und ohne Bühnenhandlung unterhält. Und das gelingt ihr, weil sie dem Publikum auch etwas zum Denken, zum Mitdenken gibt. Goethe hat über Haydns Streichquartette treffend gesagt, man höre darin „vier vernünftige Leute“ sich miteinander unterhalten und glaube „ihren Diskursen etwas abzugewinnen“. Entsprechendes kann man von den Sinfonien, Klaviersonaten und anderen Instrumentalwerken Haydns ebenfalls sagen.

1. Tag     Flug Berlin – Wien und erste Besichtigungen in Wien

Ankunft in Wien Schwechat gegen Mittag, am Flughafen werden Sie von Bus und Reiseleitung zur
Stadtrundfahrt mit Rundgang in Wien „Auf den Spuren der Musik“ erwartet. Nicht umsonst wird Wien oft die „Welthauptstadt der Musik“ genannt. Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert sowie die Mitglieder der Strauss-Familie waren nur einige jener Musiker, die Wien zum Mittelpunkt ihres Schaffens machten. Die Musikliebe des Kaiserhauses, des Adels und der Bürger boten ihnen ideale Lebens- und Arbeitsbedingungen. Auf einem musikalischen Spaziergang durch die Altstadt kommen Sie an vielen Wirkungsstätten und Denkmälern berühmter Komponisten und Dirigenten vorbei. Haydn war zunächst Chorknabe am Wiener Stephansdom, bevor er als Komponist erster Klavierwerke und Streichquartette auf sich aufmerksam machte. Nach einem Aufenthalt auf dem zauberhaften Christkindlmarkt am Rathausplatz Transfer zum Hotel Kaiser Franz Josef**** , Check in, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag     Ausflug nach Rohrau (Geburtsort) und Hainburg (Schule) und Konzert im Festsaal

Auf den Spuren der Komponisten Joseph und Michael Haydn geht es zunächst nach Rohrau zur Besichtigung von Haydns Geburtshaus. Das strohgedeckte Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, in dem am 31. März 1732 Joseph Haydn und am 14. September 1737 sein Bruder Michael geboren wurden, wurde in den Jahren 2016 und 2017 sorgfältig renoviert und erstrahlt mit einer zeitgemäßen und vielseitigen Dauerausstellung, die sich mit der Kindheit der Brüder Haydn, deren Kompositionskarrieren und der Geschichte des Hauses auseinandersetzt. Sie sehen „Geburtszimmer“, „Rauchkuchl“, Wohnstube, „Haydn-Klavier“ und Erinnerungsgegenstände aus Haydns Besitz.

Zur Schule ging Haydn in Hainburg, eingebettet in eine märchenhafte Landschaft im Bezirk Bruck an der Leitha zwischen den Weltstädten Wien und Bratislava. Als malerisches Tor in die Vergangenheit präsentiert die Stadt enge Gässchen und historische Bauwerke wie Häuser und Türme, die Architekturstile aus mehreren Epochen zeigen. Auf dem Chor der Stadtpfarrkirche von Hainburg (der noch immer weitgehend unverändert erhalten ist, allerdings inzwischen mit neuer Orgel) begann eigentlich Joseph Haydns Weltkarriere, denn hier wurde schon früh sein musikalisches Talent entdeckt.  Auch die Bänke dieser Kirche stammen noch aus der Zeit Haydns. Touristen und Kirchenbesucher haben also in Hainburg die einmalige Gelegenheit, in einer der Bänke möglicherweise auf einem Platz zu sitzen, den einstmals Joseph Haydn „besessen“ hat. Rückfahrt nach Wien und frühes Abendessen im Restaurant.

Am Abend besuchen Sie im „Haus der Industrie“, einem späthistoristischen Prachtbau in Wien aus dem Jahre 1909, ein Konzert der Haydn-Gesellschaft mit Sinfonien und Arien von Josef Haydn, Johann Haydn, Johann Adolph Hasse und Antonio Rosetti. Es musiziert das Concilium Musicum Wien, Countertenor: Armin Gramer.

3.Tag    Ausflug nach Eisenstadt

Ihr Ausflug führt Sie ins Burgenland nach Eisenstadt, wo Joseph Haydn über 40 Jahre lebte, komponierte und musizierte.  Im Haydn Haus bekommt man durch eine gute Mischung aus Klangbeispielen, soziologischen Gegebenheiten der 1760er Jahre und musikgeschichtlichen Fakten einen sehr guten Einblick in Haydns Lebensabschnitt in Eisenstadt.
Die Bergkirche ist eine der wichtigsten Haydn-Gedenkstätten – Joseph Haydn hat viele seiner Messen für die Bergkirche geschrieben. Hier befindet sich auch eine jener sieben Eisenstädter Orgeln, die der Meister noch selbst gespielt hat. Das im hinteren Seitentrakt der Bergkirche errichtete Haydnmausoleum ist eine würdige letzte Ruhestätte für den großen Komponisten Joseph Haydn.
Dem Mittagsimbiß im Haydn-Bräu schließt sich ein Rundgang in einem der schönsten Barockschlösser Österreichs, Schloß Esterhazy, an. Auf einer ganz besonderen Führung sehen Sie den für seine Akustik weltberühmten Haydnsaal und die barocke Schlosskapelle und gehen auf eine Entdeckungsreise durch die Prunkräume in der Beletage, bei der Sie Einblicke in die fürstliche Festkultur und Lebensart gewinnen.
Rückfahrt nach Wien ins Hotel, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4.Tag    Besichtigungen in Wien und Rückflug

Bevor Sie ein Bus zum Flughafen bringt, haben Sie nochmals Aufenthalt zur freien Verfügung in der Stadt (z.B. für den Besuch Museums oder eines Weihnachtsmarktes).
Geplanter Abflug ist um 15:00 Uhr, um 16:10 Uhr sollten Sie planmäßig wieder in Berlin landen (vorbehaltlich der Änderungen durch die Fluggesellschaft OS / Austrian Airlines) .

 

Ihr Hotel:

Hotel Kaiser Franz Josef **** im grünen 19. Bezirk Wiens.
Das Hotel befindet sich im eleganten Botschaftsviertel „Döbling“, einer ruhigen Wohngegend nahe dem Wienerwald und dem Heurigenort „Grinzing“. Mit der Strassenbahn gelangen Sie in 15 Minuten in die pulsierende Innenstadt, den „Ersten Bezirk“.
Die freundlich eingerichteten Zimmer mit Flachbildfernseher, Minibar und Pantryküche bieten kostenloses WLAN.  (www.living-hotels.com)

 

Mindestteilnehmerzahl, die bis 08.09.2022 erreicht sein muss: 20

Abonnentenpreis pro Person
im Doppelzimmer             1.069,- €uro
im Einzelzimmer               1.234,- €uro        .

Zuschlag für Nicht-Abonnenten:        50,- €uro

Bert Vogel

Berit Vogel

Ihre Expertin für diese Reise

E-Mail senden

Lage

 

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • Linienflug Berlin – Wien und zurück
  • Reisebus für alle Fahrten lt. Programm
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbüffet im Hotel Kaiser Franz Josef**** in Wien
  • 3 x Abendessen hotelnahen Restaurant „Vorstadtprinz“
  • Stadtrundfahrt und Rundgang in Wien
  • Eintrittskarte für Konzert der Haydn-Gesellschaft
  • Kompetente Reiseleitung für Ausflüge auf Haydns Spuren nach Rohrau, Hainburg und Eisenstadt
  • Eintritt zum Haydn Geburtshaus
  • Führung in Hainburg
  • Stadtführung in Eisenstadt inkl. Eintritt Haydn Museum
  • Mittagsimbiss
  • Eintritt Bergkirche
  • Eintritt Schloss Esterhazy mit Führung „Haydn & Esterhazy
  • Mindestteilnehmerzahl, die bis 08.09.2022 erreicht sein muss: 20
Bert Vogel

Berit Vogel

Ihre Expertin für diese Reise

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Tagesspiegel-Leserreise : Auf Haydns Wegen im Wiener Advent”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Tagesspiegel-Leserreise : Auf Haydns Wegen im Wiener Advent

Nach Anfrage

4Tage
24.-27.11.2022
ReisezeitraumAnreise: Flug

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.