Tagesspiegel Leserreise Bregenzer Festspiele
©Pixabay
©compact tours
©pixabay

Tagesspiegel Leserreise Bernina Express und Bregenzer Festspiele

ab  1.289,00 p.P.

4Tage
25.07.2021-28.07.2021 | 01.08.2021-04.08.2021 | 08.08.2021-11.08.2021
Reisezeitraum

Erleben Sie das Kulturhighlight „Die Bregenzer Festspiele“ am Bodensee mit zauberhafter Bühnenkulisse und Verdi´s Meisterstück „Rigoletto“ unter freiem Himmel. Während der Rundreise besuchen Sie bekannte Städte und malerische Orte. Die Fahrt im Panoramazug Bernina Express bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke auf das Alpenpanorama.

  • Flug von Berlin nach Mailand und von Zürich nach Berlin
  • Stadtführung und Freizeit in Mailand
  • Transfers nach Albavilla, Tirano, Feldkirch, Bregenz und Zürich
  • 1 Übernachtung inkl. HP im 4* Best Western Albavilla Hotel
  • Fahrt im Bernina Express: Tirano-Chur
  • 2 Übernachtungen inkl. HP im 4* Best Western Premier Central Hotel Leonhard in Feldkirch
  • Stadtführung Feldkirch
  • Stadtführung Bregenz mit Abendessen
  • Eintrittskarte Bregenzer Festspiele „Rigoletto“ Platzgruppe 3 (Termin 1) oder Platzgruppe 2 (Termin 2+3)
  • Stadtführung in Liechtenstein/Vaduz
  • persönliche Reiseleitung Sabine Dombrowsky (ehem. Sopranistin)

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Tagesspiegel Leserreise Bernina Express und Bregenzer Festspiele

Tagesspiegel Leserreise Bregenzer Festspiele: Jährlich finden die Bregenzer Festspiele in Österreich in der Landeshauptstadt Bregenz statt – das Highlight am Bodensee. Entdecken Sie die größte Seebühne der Welt und tauchen Sie in die atemberaubende Welt der Opern- und Kulturgeschichte der Bregenzer Festspiele ein! Der Regisseur Philipp Stölzl verspricht ein Opernspektakel der ganz besonderen Art und zieht alle Register seiner Inszenierungskunst für Giuseppe Verdis schaurig-schöne Geschichte vom buckligen Hofnarren.

Begleiten Sie den Tagesspiegel bei einer viertägigen Reise „Tagesspiegel Leserreise Bregenzer Festspiele“ durch Italien und Österreich. Entdecken Sie bekannte Städte wie die Metropolitanstadt Mailand, die malerischen Orte Italiens Como und Menaggio, die charmante und historische Stadt Feldkirch in Österreich, die österreichische Stadt Bregenz am Bodensee und die liechtensteinische Hauptstadt Vaduz. Die Panoramatour mit dem Bernina Express bietet spektakuläre Ansichten der Alpen. 

Diese Reise wird von unserer Reiseleiterin Sabine Dombrowsky geführt. Sie studierte Operngesang an der Hochschule der Künste Berlin und war viele Jahre als Sopranistin tätig. Schon als junges Mädchen bereiste Sie Frankreich und Italien und begeisterte sich für die Kultur, die Naturschönheiten und die mediterrane Lebensart. Es folgten mehrere Studienaufenthalte und Engagements in Perugia, Lyon und Nizza. Mit viel Freude und Engagement führt Sabine Dombrowsky seit 1996 Reisegruppen in diese beiden Länder.

 Tag 1: Italien

  • Anreise per Flugzeug (Berlin-Mailand)
  • Stadtführung Mailand
  • Übernachtung und Abendessen im Hotel in Albavilla

In Berlin starten Sie mit dem Flieger Richtung Mailand (mit Umstieg in München). Am Flughafen in Mailand steht ein Reisebus für den Transfer in die Altstadt Mailands bereit. Während eines 2-stündigen Rundgangs erfahren Sie mehr über die Geschichte von Mailand mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie spazieren zum weltberühmten Opernhaus „La Scala“ vorbei am gotischen Dom und durch die elegante Passage Galleria Vittorio Emanuele II. Sie haben danach 1 Stunde Zeit zur freien Verfügung.

Im Anschluss bringt Sie Ihr Reisebus zum gebuchten 4* Best Western Albavilla Hotel, wo Sie zu Abend essen werden.

Tag 2: Italien und Österreich

  • Rundfahrt über Lecco und Menaggio nach Tirano
  • Fahrt im Bernina Express von Tirano nach Chur
  • Übernachtung und Abendessen in Feldkirch (Österreich)

Nach dem Frühstück und Check-Out im Hotel fahren Sie durch die schönsten und malerischen Orte am Comer See – Como und Menaggio. Die Metropole Como ist eine der bedeutendsten Städte der Lombardei und gab dem See den Namen. Die Stadt liegt am südwestlichen Seeufer, eingebettet in einer von Bergen umgebenen Bodensenke. Die Wahrzeichen sind der Dom und der Broletto auf der Piazza Duomo. Am mittleren Comer See bildet Menaggio den Abschluss der Riviera Tremezzina im Norden. Menaggio befindet sich auf einem kleinen Vorgebirge, sodass man einen herrlichen Ausblick über den ganzen Comer See genießen kann. Zwischen 1400 und 1500 wurde die Stadt im Zehnjährigen Krieg gegen Como mehrfach geplündert und zerstört, sodass auch die Meier zur Verteidigung des Ortes niedergerissen wurde. Genießen Sie italienisches Flair in wunderschöner Umgebung!

In Tirano steigen Sie um in den Bernina Express. Im komfortablen Panoramawagen geniessen Sie unbeschränkte Sicht auf das Alpenpanorama und reisen durch Kehrtunnel, vorbei an Morteratschgletschern, über mächtige Viadukte, imposante Felsen, liebliche Dörfer und mondäne Ferienorte. Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula und Bernina ein. Durch 55 Tunnel und über 196 Brücken geht’s von Tirano nach Chur. (Fahrtdauer 4 Std.)

In Tirano empfängt Sie Ihr gebuchter Reisebus und bringt Sie zum Best Western Premier Central Hotel Leonhard in Feldkirch (Österreich). Das Abendessen wird im Hotel serviert.

Tag 3: Österreich – Bregenzer Festspiele

  • Stadtführung in Feldkirch
  • Ausflug nach Bregenz mit Stadtführung
  • Abendessen in Bregenz
  • Besuch der Bregenzer Festspiele

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Stadtspaziergang durch Feldkirch. Feldkirch liegt am Ausgang des Illtals in der Ebene des Alpenrheins und grenzt an die Schweiz und an Liechtenstein. Die Schattenburg ist um 1200 entstanden und gilt als eine der besterhaltenen hochmittelalterlichen Burganlagen Mitteleuropas. Die historische Stadt hat weitere schöne Sehenswürdigkeiten wie Kapuzinerkloster, Katzenturm, Churer Tor, St. Leonhardsplatz, und Dom Sankt Nikolaus uvm. zu bieten!

Am Nachmittag fahren Sie im Reisebus Richtung Österreich, nach Bregenz. Lernen Sie die Geschichte der kleinen Stadt im Dreiländereck direkt am Bodensee kennen. Die Kulturstadt am See hat nicht nur landschaftlich viel zu bieten. Sie beeindruckt mit zeitgenössischer Architektur, einem vielfältigen kulturellen und gastronomischen Angebot, einer wunderschönen Altstadt und den weltbekannten Bregenzer Festspielen.

Bevor die Vorstellung „Bregenzer Festspiele – Rigoletto“ beginnt, gibt es eine Stärkung für Sie nahe der Seebühne. Das Abendessen wird im „Wirtshaus am See“ serviert.

Am Abend ist es endlich soweit! Das kulturelle Sommer Highlight am Bodensee erwartet Sie! Genießen Sie Verdi´s mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk „Rigoletto“ unter freiem Himmel. Die spektakuläre Inszenierung und das Bühnenbild betont die einzigartigen Kontraste zwischen Spektakel und intimem Kammerspiel.

 

Tag 4: Liechtenstein und Abreise

  • Stadtführung durch Vaduz
  • Weiterfahrt nach Zürich
  • Heimflug von Zürich nach Berlin

Nach dem Frühstück und Check-Out im Hotel fahren Sie im Reisebus Richtung Liechtenstein. Vaduz ist der Hauptort von Liechtenstein. Hoch über der Stadt thront das Wahrzeichen der Stadt – das Schloss. Die Stadtführung führt Sie zu den wichtigsten Bauwerken und Sie erhalten einen Einblick in die geschichtliche Entwicklung des Fürstentums Liechtenstein mit seinen sehenswerten Baustilen.

Im Anschluss fahren Sie im Reisebus nach Zürich zum Flughafen. Leider endet Ihre Reise hier und wir wünschen Ihnen einen angenehmen Heimflug (Direktflug Zürich-Berlin).

 

Geringfügige Änderungen im Reiseverlauf der Tagesspiegel Leserreise Bregenzer Festspiele vorbehalten.

 

Janine Miehle Compact Tours

Janine Miehle

Ihre Reiseexpertin

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • Flug von Berlin nach Mailand und von Zürich nach Berlin
  • Stadtführung und Freizeit in Mailand
  • Transfers nach Albavilla, Tirano, Feldkirch, Bregenz und Zürich
  • 1 Übernachtung inkl. HP im 4* Best Western Albavilla Hotel
  • Fahrt im Bernina Express: Tirano-Chur
  • 2 Übernachtungen inkl. HP im 4* Best Western Premier Central Hotel Leonhard in Feldkirch
  • Stadtführung Feldkirch
  • Stadtführung Bregenz mit Abendessen
  • Eintrittskarte Bregenzer Festspiele „Rigoletto“ Platzgruppe 3 (Termin 1) oder Platzgruppe 2 (Termin 2+3)
  • Stadtführung in Liechtenstein/Vaduz
  • persönliche Reiseleitung Sabine Dombrowsky (ehem. Sopranistin)

Termin 1 (25.-28.07.2021) mit Platzgruppe 3

Für Tagesspiegel-Abonnenten:

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1289€
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer:   1389 €

Für Nicht-Abonnenten:

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:  1339 €
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer:    1439 €

Termin 2+3 (01.-04.08.2021 + 08.-11.08.2021) mit Platzgruppe 2

Für Tagesspiegel-Abonnenten:

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1309€
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer:   1409 €

Für Nicht-Abonnenten:

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:  1359 €
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer:    1459 €

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Eintritte
  • Trinkgelder, Getränke zu den Mahlzeiten, falls im Reiseprogramm nicht angegeben

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen, die 8 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein muss.

Die Hotels:

Best Western Albavilla Hotel ****S

Das 4-Sterne-Superior-Hotel befindet sich im Herzen der Brianza, umgeben von den Bergen von Lecco und den Seen Alserio und Pusiano und ist ca. 500 m vom Zentrum von Albavilla entfernt. Sie wohnen in klimatisierten Zimmern mit einem Flachbild-TV und einer Minibar. Das Bad ist mit einer Dusche, kostenlosen Pflegeprodukten und einem Haartrockner ausgestattet. Das Hotel verfügt über kostenfreies WLAN, ein Restaurant, eine Bar sowie eine möbilierte Terrasse. Für Sportbegeisterte steht ein modernes Fitnessstudio mit bester Ausstattung in der obersten Etage mit Panoramablick zur Verfügung. Die Kombination aus Design, Kreativität und Gastlichkeit macht das Hotel zu einem Kunstwerk.

Best Western Premier Central Hotel Leonhard ****

Das Hotel begrüßt Sie in der Altstadt von Feldkirch, nur 100 m von der Schattenburg und der St. Nikolaus-Kathedrale entfernt. Die geräumigen Zimmer sind klimatisiert und schallisoliert. Sie sind ausgestattet mit einem Flachbild-Sat-TV, einen Safe und ein Badezimmer mit einem Haartrockner im Badezimmer. Sie können sich auf einen Innenpool und kostenfreis WLAN freuen! Im Restaurant werden österreichische Spezialitäten und internationale Küche serviert.

 

Vorvertragliche Informationen:

Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und/oder Handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets

Visa- und Reisehinweise: 

Italien, Österreich

Einreise - EU Länder
Die Einreise ist für EU-Bürger ohne Visum erlaubt. An der Grenze genügt ein Personalausweis. Die gelegentlichen Kontrollen an den Grenzen sind möglich.
Wenn Sie als Nicht-EU-Bürger/in die EU besuchen oder innerhalb der EU reisen wollen, informieren Sie sich vor Ihrer Auslandsreise bei der Botschaft oder beim Konsultat des jeweiligen Reise- oder Transitlandes über die Einreise- und Aufenthaltsformalitäten.

An- und Abreise generell
In der Regel stehen Ihnen die Zimmer im Hotel ab 14-15 Uhr zur Verfügung. Die Check-Out-Zeiten werden von Hotel zu Hotel unterschiedlich festgelegt. Sie liegen überwiegend zwischen 10 und 12 Uhr.

Konsularischer Schutz von EU-Bürgern
Bürger der EU haben das Recht, bei allen anderen EU-Mitgliedstaaten um konsularischen oder diplomatischen Schutz nachzusuchen, falls ihr Heimatland im Reiseland nicht durch ein Konsulat / eine Botschaft vertreten ist.

Währung
Die offizielle Währung in vielen EU Ländern (u.a. Italien, Österreich) ist der Euro.

Ärztliche Versorgung
Die medizinische Versorgung ist gewährleistet und entspricht einem europäischen Standard.

die Schweiz

Einreise nach der Schweiz
Die Einreise nach der Schweiz ist für EU-Bürger ohne Visum erlaubt. An der Grenze genügt ein
Personalausweis. Die gelegentlichen Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland sind möglich.
Als Nicht-EU-Bürger müssen Sie ggf. eines beantragen.

Währung
Der Franken (Code: CHF) ist die Währung der Schweiz. Der Franken wird in 100 Rappen
(Rp)/Cents unterteilt.
Der Euro wird in vielen Läden und Dienstleistungsbetrieben (Post, Bahn usw.) als Zahlungsmittel
akzeptiert, allerdings nur Banknoten, keine Münzen. Viele Automaten akzeptieren ebenfalls Euros.
Das Wechselgeld wird aber in der Regel in Schweizer Franken bezahlt.
Umrechnung: 1 Schweizer Franken entspricht 0,91 Euro (Stand 22. November 2019)

Ärztliche Versorgung
Touristinnen und Touristen aus EU-/EFTA-Staaten dürfen sich während eines vorübergehenden
Aufenthalts in der Schweiz (Urlaub, Geschäftsreisen) behandeln lassen. Wer z.B. in Deutschland
gesetzlich versichert ist, benötigt bei der ärztlichen Behandlung in der Schweiz die Europäische
Krankenversicherungskarte (EHIC), die man bei der deutschen Krankenkasse erhält.
Angehörige anderer Staaten müssen für eine Behandlung in der Schweiz ausreichend versichert
sein.

Zeit
Es gilt wie in Deutschland die mitteleuropäische Zeit (MEZ).

Barrierefreiheit:  

Diese Reise ist nicht handicap geeignet.

Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

 

Janine Miehle Compact Tours

Janine Miehle

Ihre Reiseexpertin

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Tagesspiegel Leserreise Bernina Express und Bregenzer Festspiele”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Tagesspiegel Leserreise Bernina Express und Bregenzer Festspiele

ab  1.289,00 p.P.

4Tage
25.07.2021-28.07.2021 | 01.08.2021-04.08.2021 | 08.08.2021-11.08.2021
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte Ihnen auch gefallen…