Staatsoperette Polnische Hochzeit

Polnische Hochzeit

ab  38,0071,00 p.P.

Staatsoperette
Operette – Erstaufführung in Deutschland

Auswahl zurücksetzen

Staatsoperette Polnische Hochzeit – Erstaufführung in Dresden

Staatsoperette Polnische Hochzeit – Operette in drei Akten

Musik von Joseph Beer

Libretto von Alfred Grünwald

Premiere in Dresden am 24. April 2021

Der Komponist Joseph Beer ist Mitte der 30er-Jahre ein Shooting Star der Operette.

Freiheitskämpfer namens Boleslav kommt ins von Russland besetzte Polen zurück. Er muss das Gut von seinem Vater übernehmen. Außerdem will er seine Jugendliebe Jadja wiedersehen. Jadja ist bereits vorgesehen als Ehefrau seines Onkels, der weder das von ihm verwaltete Erbe noch seine Braut hergeben will.

Totz dieser Verbote wurde die Polnische Hochzeit in Skandinavien von der Kriegszeit bis in die achtziger Jahre mit großem Erfolg gespielt.

Erleben Sie die deutsche szenische Erstaufführung der „Polnischen Hochzeit“!

Aufführung im Kraftwerk Mitte.

Lage

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Polnische Hochzeit”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *