Ring des Nibelungen
Ring des Nibelungen „Götterdämmerung“
Ring des Nibelungen „Siegfried“
Ring des Nibelungen „Die Walküren“

Ring des Nibelungen 2019 in der Oper Leipzig

ab  845,00€  p.P.

7Tage
30.04.2019 - 06.05.2019
Reisezeitraum

Gönnen Sie sich die 7-tägige Städtereise Leipzig mit dem aus vier Teilen bestehenden Opernzyklus mit den Wagner-Opern „Das Rheingold“ (Vorabend), „Die Walküre“ (Erster Tag), „Siegfried“ (Zweiter Tag), „Götterdämmerung“ (Dritter Tag).

  • 6 x Übernachtung / Frühstück im 4* Seaside Park Hotel Leipzig
  • Ticket für 4 Aufführungen des Ring-Zyklus „Der Ring des Nibelungen“

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Ihre Reise auf einen Blick

Ring des Nibelungen 2019 Leipzig: Ring-Zyklus  in der Oper Leipzig

Erleben Sie auf dieser Musikreise „Ring des Nibelungen 2019 Leipzig“ in der Oper Leipzig. Für jeden Richard Wagner-Fan ein Hochgenuss! Nach über 40 Jahren hat Leipzig wieder einen kompletten szenischen „Ring“ im Repertoire. Gönnen Sie sich die 7-tägige Städtereise Leipzig mit dem aus vier Teilen bestehenden Opernzyklus mit den Wagner-Opern „Das Rheingold“ (Vorabend), „Die Walküre“ (Erster Tag), „Siegfried“ (Zweiter Tag), „Götterdämmerung“ (Dritter Tag), zu denen Richard Wagner nicht nur die Musik komponierte, sondern auch den Text schrieb und szenische Anweisungen gab.

01. Mai 2019        17:00 Uhr „Das Rheingold“
02. Mai 2019       17:00 Uhr „Die Walküre“
04. Mai 2019       17:00 Uhr „Siegfried“
05. Mai 2019       17:00 Uhr „Götterdämmerung“

Tag 1: Dienstag, 30. April 2019, Anreise

Heute heißt es erst einmal „ankommen“ in Leipzig. Sollten Sie nicht mit Ihrem eigenen Fahrzeug anreisen möchten, unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot und besorgen Tickets für die An- und Abreise mit der Bahn AG.

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2: Mittwoch, 1. Mai 2019 – Das Rheingold

Nach einem exzellenten Frühstück im Hotel steht Ihnen der Tag zum Leipzig erkunden zur Verfügung. Vielleicht möchten Sie zunächst bei einer Stadtführung Leipzig erleben?

Am Vorabend zu Richard Wagners monumentalem Mythos exponiert das »Rheingold« die zentralen Themen dieser Tetralogie.

Das Rheingold: Beginn 17:00 Uhr, in deutscher Sprache mit Übertiteln, Spieldauer: 2 3/4 Std., keine Pause

Wussten Sie schon, dass „Das Rheingold“ der einzige Teil des Ring des Nibelungen ist, in dem keine Menschen auftreten? Die Handlungspersonen sind Götter, Nibelungen und Riesen.

Tag 3: Donnerstag, 2. Mai 2019 – Die Walküre

Bis zu Ihrer Vorstellung „Die Walküre“ in der Oper Leipzig empfehlen wir Ihnen z.B. den Besuch des Bach-Museums, welches Teil des Bach-Archivs Leipzig im Bosehaus des Thomaskirchhofs ist.

Die Walküre: Beginn 17:00 Uhr, in deutscher Sprache mit Übertiteln, Spieldauer: 5 Std., 2 Pausen

1870 wurde „Die Walküre“ in München uraufgeführt. Sie ist der zweite Abend der Tetralogie des „Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner. „Die Walküre“ ist ein Drama für sich. Vermutlich ist das auch einer Gründe, warum der zweite Teil der Tetralogie des „Ring des Nibelungen“ in verschiedenen Opernhäusern als singuläres Stück aufgeführt wird. Sie besticht durch eine klare musikalische Dramaturgie und Höhepunkten wie z.B. der Walkürenritt. Darüber hinaus ist die Geschichte schlichtweg ein packendes Familiendrama mit ihren zahlreichen inzestuösen Verwicklungen.

Tag 4: Freitag, 3. Mai 2019 – aufführungsfreier Tag

Der Sonntag ist aufführungsfreier Tag. Der Ring des Nibelungen 2018 pausiert.

Leipzig entdecken, Leipzig erleben. Auch die Ausflugsziele um Leipzig warten darauf besucht zu werden. Unternehmen Sie z.B. eine Bootsfahrt Leipzig, oder genießen Sie das Leipziger Neuseenland. Lassen Sie in diesem Naherholungsgebiet vor den Toren der Stadt Leipzig die Seele baumeln, oder seien Sie aktiv.

Tag 5: Samstag, 4. Mai 2019 – Siegfried

Auch heute haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen. Am späten Nachmittag sehen Sie dann den zweiten Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“.

Der dritte Teil der Tetralogie von Richard Wagner „Siegfried“ ist eine Mischung aus Komödie und Märchen und wird oft auch Scherzo genannt. Sowohl Siegfried, der auszieht, um das Fürchten zu lernen, als auch der Zwerg Mime, der Drachenkämpfer und der plaudernde Waldvogel entstammen der Sphäre des Märchens.

Siegfried: Beginn 17:00 Uhr, in deutscher Sprache mit Übertiteln, Spieldauer: 5 Std., 2 Pausen

Tag 6: Sonntag, 05. Mai 2019 – Götterdämmerung

Bis zur Aufführung des letzten Teils des „Ring des Nibelungen“ bleibt noch Zeit um in Eigenregie etwas in Leipzig zu unternehmen. Haben Sie eigentlich schon in Auerbachs Keller gespeist, in der bekanntesten und zweitältesten Gaststätte Leipzigs?

Heute erleben Sie die „Götterdämmerung“.  Sie ist Wagners längste Oper.  Immer stärker verdichten sich im letzten Teil der Tetralogie die musikalischen Motive, bis in Brünnhildes großem Abgesang Wagner noch einmal die ganze Welt des „Ring des Nibelungen“  Revue passieren lässt – ein packender Psychothriller über Macht, Liebe und Verrat und ein Kraftakt für Künstler, Chor und Orchester.

Götterdämmerung: Beginn 17:00 Uhr, in deutscher Sprache mit Übertiteln, Spieldauer: 5 3/4 Std., 2 Pausen

Tag 7: Montag, 6. Mai 2019, Heimreise

Heute geht Ihre Reise „Ring des Nibelungen 2019 Leipzig“ dem Ende entgegen und es heißt „Abschied nehmen“ von einer der namhaftesten Musikstädte Deutschlands.
Es sei denn, Sie gönnen sich vor Ihrer Abreise noch ein weiteres Highlight: das großartige Grassimuseum. Es beherbergt mit dem Musikinstrumenten-Museum eine der weltweit größten Sammlungen von Musikinstrumenten aus fünf Jahrhunderten. Ein passender Abschluss Ihrer Musikreise Leipzig.


 Leitung und Besetzung

„Das Rheingold“
Leitung: Dirigent Ulf Schirmer und das Gewandhausorchester Leipzig
Inszenierung: Rosamund Gilmore

Fricka: Kathrin Göring                                       Wotan: Tuomas Pursio
Freia: Gal James                                                 Donner: Anooshah Golesorkhi
Erda: Henriette Gödde                                      Froh: Sven Hjörleifsson
Woglinde: Magdalena Hinterdobler              Loge: Thomas Mohr
Wellgunde: Sandra Maxheimer                       Fasolt: Sebastian Pilgrim
Flosshilde: Sandra Fechner                              Fafner: James Moellenhoff
Alberich: Martin Winkler                                  Mime: Dan Karlström

 

„Die Walküre“
Leitung: Dirigent Ulf Schirmer und das Gewandhausorchester Leipzig
Inszenierung: Rosamund Gilmore

Sieglinde: Simone Schneider                           Helmwige: Daniela Köhler
Brünnhilde: Christiane Libor                           Sigrune: Sandra Maxheimer
Fricka: Kathrin Göring                                      Grimgerde: Karin Lovelius
Gerhilde: Gal James                                           Rossweisse: Sarah Alexandra Hudarew
Ortlinde: Magdalena Hinterdobler                 Siegmund: Simon O’Neill
Waltraute: Monica Mascus                              Hunding: Randall Jaokobsh
Schwertleite: Sandra Fechner                         Wotan: Vladimir Baykov
Grane: Ziv Frenkel

 

„Siegfried“
Leitung: Dirigent Ulf Schirmer und das Gewandhausorchester Leipzig
Inszenierung: Rosamund Gilmore

Erda: Henriette Gödde                                           Mime: Dan Karlström
Brünnhilde: Katherine Broderick                        Der Wanderer: Simon Neal
Stimme des Waldvogels: BIanca Tognocchi     Alberich: Tuomas Pursio
Siegfried: Michael Weinius                                   Fafner: Randall Jakobsh

 

„Götterdämmerung“
Leitung: Dirigent Ulf Schirmer und das Gewandhausorchester Leipzig
Inszenierung: Rosamund Gilmore

Brünnhilde: Iréne Theorin                                Wellgunde: Sandra Maxheimer
Gutrune: Gal James                                            Flosshilde: Sandra Fechner
Waltraute: Karin Lovelius                                 Siegfried: Thomas Mohr
1. Norn: Karin Lovelius                                      Gunther: Tuomas Pursio
2. Norn: Kathrin Göring                                     Alberich: Martin Winkler
3. Norn: Olena Tokar                                          Hagen: Sebastian Pilgrim
Woglinde: Magdalena Hinterdobler                Chor: Opernchor

 

Quelle: Oper Leipzig
Angaben ohne Gewähr; Änderungen vorbehalten

Sabine Renkewitz von Compact Tours

Sabine Renkewitz

Ihre Musik-Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

★★★★☆

Seaside Park Hotel Leipzig

Seaside Park Hotel Leipzig

Das 4-Sterne Seaside Park Hotel Leipzig befindet sich im Herzen der Kulturstadt. 2017 wurde das Haus komplett aufgepeppt und aufgefrischt.

Ausstattung

ZIMMERAUSSTATTUNG

  • Individuelle Wohnkultur im Art-Deco-Stil
  • Selbstregulierbare Klimaanlage und Heizung
  • Schallisolierte Fenster zum Öffnen
  • Telefon
  • W-LAN (5 GB kostenfrei)
  • Flachbild-TVs, Radio
  • Minibar
  • Privatsafe
  • offene Badezimmer mit Badewanne

oder Dusche, Fön, Kosmetikspiegel

und separater Toilette

  • Nichtraucherzimmer
  • Pro Aufenthalt 1 Flasche Mineralwasser kostenfrei

SUPERIORZIMMER

  • Kosmetikausstattung, luxuriöse Pflegeprodukte
  • Bademantel und Slipper
  • Kaffeemaschine

JUNIORSUITEN

  • Wohn- und Schlafbereich
  • 2 Fernseher
  • Kaffeemaschine

SUITEN

  • Großzügiger Wohn- und Schlafbereich
  • Badewanne
  • Kaffeemaschine

WELLNESS

  • Trockensauna
  • Whirlpool
  • 2 Cardiogeräte
  • Massage auf Anfrage

SERVICE & SONSTIGES

  • 24 h Rezeption
  • Zimmerservice
  • Wäsche- und Reinigungsservice
  • Bügelzimmer
  • Weckruf
  • Concierge-Service
  • Parkhaus
  • Wagenmeister
  • Haustiere auf Anfrage
  • Fahrstuhl

Barrierefreiheit:  Dieses Hotel ist nicht handicap geeignet.
Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Lage

Das Seaside Park Hotel Leipzig mit der Lage direkt an der Nikolaistraße zum historischen Stadtkern und gegenüber dem Leipziger Hauptbahnhof. Der Flughafen Leipzig/Halle ist vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn in etwa 15 Minuten zu erreichen.

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

Ring der Nibelungen 2019 Leipzig

  • 6 x Übernachtung / Frühstück im 4* Seaside Park Hotel Leipzig
  • Ticket für 4 Aufführungen des Ring-Zyklus „Der Ring des Nibelungen“, Kategorie 2

Preise:

  • 844,- € pro Person im Doppelzimmer
  • 1069,- € pro Person im Einzelzimmer

Nicht im Reisepreis enthalten:

Kulturtaxe für die Stadt Leipzig (bisher die Höhe dieser nicht bekannt), zahlbar vor Ort, Parkgebühren


Gern passen wir das Reiseprogramm entsprechend Ihrer Wünsche an!

Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten oder Flugtickets) geltend macht Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tage vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets
Sabine Renkewitz von Compact Tours

Sabine Renkewitz

Ihre Musik-Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu “Ring des Nibelungen 2019 in der Oper Leipzig”

Ring des Nibelungen 2019 in der Oper Leipzig

ab  845,00€  p.P.

7Tage
30.04.2019 - 06.05.2019
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

  • DomStufen-Festspiele ab  217,00€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Lassen Sie sich entführen auf eine Musicalreise zu „Der Name der Rose“ mit einer Uraufführung des gleichnamigen Romans von Umberto Eco. Erleben Sie die mittelalterliche Kriminalgeschichte als Uraufführung bei den Erfurter Domstufenfestspielen 2019.

    • 2 x Übernachtungen inkl. Frühstück im 4* Radisson BLU Hotel Erfurt
    • 1 x Eintrittskarte für die Domstufenfestspiele in Platzgruppe 1
    • 1 x Altstadt-Tour – die außergewöhnliche Stadtrundfahrt durch Erfurt, ca. 45 Minuten
    Termine
    09.08.2019 - 11.08.2019
    16.08.2019 - 18.08.2019
    23.08.2019 - 25.08.2019
    30.08.2019 - 01.09.2019
    3Tage Termine Kultur- und Musikreisen
  • Festspielhaus Baden-Baden 275,00€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Die Sächsische Staatskapelle mit Frank Peter Zimmermann und Christian Thielemann zu Gast im Festspielhaus Baden-Baden mit Werken von Bruckner und Mendelssohn-Bartholdy.

    • 2 x Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel
    • 1 x Eintrittskarte (Platzgruppe 2) für  Frank Peter Zimmermann & Christian Thielemann mit der Sächsischen Staatskapelle im Festspielhaus Baden-Baden am 02.02.2019
    Termine
    01.02.2019 - 03.02.2019
    3Tage Termine Städtereisen
  • Riccardo Chailly & Filarmonica della Scala 275,00€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Reisen Sie nach Baden-Baden und genießen Sie einen wunderbaren Abend mit der Filarmonica della Scala unter Leitung des Chefdirigenten Riccardo Chailly.

    • 2 x Übernachtung mit Frühstück im gebuchten Hotel
    • 1 x Eintrittskarte (Platzgruppe 2) für Riccardo Chailly mit der Filarmonica della Scala  am 08.06.2019 im Festspielhaus Baden-Baden
    Termine
    07.06.2019 - 09.06.2019
    3Tage Termine Kultur- und Musikreisen
  • Staatsoper Berlin Unter den Linden ab  209,00€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Erleben Sie Berlin von der exklusiven Seite mit 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Hotel und guter Eintrittskarte für die Staatsoper.
    • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im 4* Hotel Berlin
    • 1 x Eintrittskarte gute Kategorie Staatsoper Unter den Linden
    Termine
    21.09.2018 - 23.09.2018
    12.10.2018 - 14.10.2018
    22.02.2019 - 24.02.2019
    01.03.2019 - 03.03.2019
    26.05.2019 - 28.05.2019
    07.06.2019 - 09.06.2019
    3Tage Termine Kultur- und Musikreisen