Reise auf Spuren von Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach Eisenach
Kirche von Dornheim
©compact tours

Reise auf Spuren von Johann-Sebastian Bach

ab  245,00 p.P.

5Tage
  • 4 x Übernachtung /Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse in Thüringen und Leipzig
  • Stadtrundgang in Eisenach mit Georgenkirche und Bachhaus
  • Folgen Sie Bachs Spuren in Ohrdruf, Arnstadt und Weimar
  • Fahrt nach Leipzig mit Besuch Thomas- und Nikolaikirche und Bachs Grab
  • Besuch von Halle und Köthen (Entstehungsort der 6 Brandenburgischen Konzerte)
  • Spezielle Angebote für Chöre und Orchester
  • Fachreiseleitung während der gesamten Reise

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Es muss Bach oder der Teufel sein – Eine Reise zu Johann Sebastian Bach. 

Tag 1: Ankunft in Eisenach

Nach Ankunft in Eisenach begrüßt Sie Ihre Reiseleitung im Hotel. Anschließend erleben Sie einen Stadtrundgang durch Johann Sebastian Bachs Geburtsstadt mit Besichtigung der Georgenkirche. Während seiner Schulzeit sang er hier im Chor. Bereits in früher Jugend galt Bach als stimmbegabter Knabe von guter Singart.
Im Bachhaus erleben Sie historische Wohnräume der Bachzeit, eine Ausstellung zu Bachs Leben und einen Musikvortrag auf original historischen Musikinstrumente.
Übernachtung/Frühstück in Eisenach

Tag 2: Ohrdruf, Arnstadt und Weimar

Nach dem ausgiebigen Frühstück geht es zuerst in das nahe Städtchen Ohrdruf. Nach dem Tod seiner Eltern besuchte Bach hier die Lateinschule. Die nächste Station ist Arnstadt. Nachdem Bach seine Lehr- und Wanderjahre beendet hatte, nahm er hier seine erste Stelle als Organist an. Sie sehen das Denkmal des jungen Bach, die Neue Kirche und die umfangreiche Bachausstellung im Haus zum Palmbaum. Danach Weiterfahrt über Dornheim nach Weimar. Die Residenzstadt ist zweimal Station in seinem Leben. Zum ersten Mal ein halbes Jahr als Hofmusicus und 5 Jahre später als Organist, die er mit einer einmonatigen Arreststrafe beendete. Spaziergang zu den Bach´schen Wirkungsstätten in Weimar.
Übernachtung/Frühstück in Weimar

Tag 3:  Wechmar und Leipzig

Zuerst Fahrt über Wechmar, der Wiege der Thüringer Bach-Familie, Naumburg und Weißenfels nach Leipzig. In der Naumburger Wenzelskirche stimmt J.S. Bach gemeinsam mit G. Silbermann die Orgel. In Weißenfels wirkte sein Schwiegervater als Hoftrompeter und ihm
wurde hier der Titel „Hochfürstlicher Sachsen-Weißenfelsischer Capellmeister“ verliehen.
In Leipzig verbrachte Bach seine erfolgreichsten Jahre. 13 Kinder wurden ihm hier geboren und er schrieb über 1000 Kompositionen, darunter die Johannes- und Matthäuspassion und das Weihnachtsoratorium. In Leipzig besichtigen Sie die Nikolaikirche und die Thomaskirche mit dem Bachgrab. Im Bosehaus können Sie sich über die Stationen Bachs vom Kantor in der Thomaskirche bis hin zum familiären Bach informieren. Im Vordergrund der Ausstellung steht Bachs Zeit in Leipzig.
Übernachtung/Frühstück in Leipzig

Tag 4: Halle und Köthen

Fahrt in das nahe gelegen Halle. In der St. Marienkirche stimmte Bach die Orgel. Die
Stelle als Organist trat er wegen zu geringer Besoldung nie an. Anschließend Weiterfahrt nach Köthen und dort Besuch des Schlosses, wo er als Hofkapellmeister wirkte. Von allen kirchlichen Zwängen befreit, komponierte er Suiten und Menuette.
Den musikalischen Höhepunkt seines Köthener Schaffens bilden jedoch die 6 Brandenburgischen Konzerte, die er dem Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg widmete.
Übernachtung/Frühstück in Leipzig

Tag 5: Heimreise oder Anschlussprogramme

Heute geht Ihre Reise auf Spuren von Johann Sebastian Bach leider schon zu Ende. Nach dem Frühstück haben Sie Zeit zur freien Verfügung, für Anschlussprogramme oder Heimfahrt.

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • 1 x Übernachtung/Frühstück in ausgewählten 3* oder 4* Hotel der guten Mitteklasse in Eisenach
  • 1 x Übernachtung/Frühstück in ausgewählten 3* oder 4* Hotel der guten Mittelklasse in Weimar
  • 2 x Übernachtung/Frühstück in ausgewählten 3* oder 4* Hotel der guten Mitteklasse in Leipzig
  • Fachreiseleitung während der gesamten Reisedauer
  • 1 x Stadtrundgang in Eisenach, Ohrdruf, Arnstadt, Weimar, Leipzig, Halle, Köthen
  • 1 x Eintritt und Führung im Bachhaus Eisenach inkl. Musikvortrag auf historischen Instrumenten
  • 1 x Eintritt Bachausstellung im Palmbau Arnstadt
  • 1 x Eintritt Thomaskirche Leipzig und Bachmuseum im Bosehaus Leipzi
  •   1 x Eintritt und Führung Bachgedenkstätte Schloss Köthen

 


Speziell für Chöre und Orchester:

Zusätzlich zu den einzelnen Reisebestandteilen bieten wir Auftrittsmöglichkeiten in    verschiedenen Wirkstätten des berühmten Komponisten


Preise:

  • ab 245,- € pro Person im Doppelzimmer
  • ab 319,- € pro Person im Einzelzimmer

Saisonzuschläge oder Abschläge

In der Hauptsaison können Zuschläge, in der Nebensaison Abschläge fällig werden


Nicht im Reisepreis enthalten:

  • City-Tax  (wenn nicht Teil des Reisepreises), Kurtaxen, Preis für Reisebus, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder

 

Barrierefreiheit:

Diese Reise ist nicht handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!


 

Mindestteilnehmer: 20 (Jeder 21. Person wird ein Freiplatz im Doppelzimmer gewährt)

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Reise auf Spuren von Johann-Sebastian Bach”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Reise auf Spuren von Johann-Sebastian Bach

ab  245,00 p.P.

5Tage

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte dir auch gefallen…