©compact tours
©compact tours
©compact tours
©compact tours

Potsdam will entdeckt sein: Ausflug von Berlin 8 h

Wer kennt nicht die berühmten Schlösser im Park von Sanssousi. das historischen Stadtzentrum mit Brandenburger Tor und Holländische Viertel?  Versteckte Kleinode, Gärten und interessante Museen erleben Sie während unserer Tour „Potsdam will entdeckt sein“

  • Reiseleitung  8 h

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

270,00  pauschal  pauschal


Potsdam will entdeckt sein

Wer kennt nicht die berühmten Schlösser im Park von Sanssousi. das historischen Stadtzentrum mit Brandenburger Tor und Holländische Viertel?  Versteckte Kleinode, Gärten und interessante Museen erleben Sie während unserer Tour „Potsdam will entdeckt sein“

Dabei warten nicht nur die Schlösser und Parkanlagen auf die Besucher, sondern auch der Ortteil Babelsberg mit seinen Villen und Spuren der Filmgeschichte oder etwa das Holländerviertel sowie die russische Siedlung Alexandrowka.

Am Morgen in Berlin gestartet,  führt der Weg zuerst zum Wannsee.   Vorbei am Schloss Glienicke und der durch den Agententausch berühmten Glienicker Brücken erreichen Sie die alte Garnisions-und Residenzstadt der Hohenzollern.  Auf dem Weg zum Schloss  Belvedere auf dem Pfingstberg sehen  Sie herrschaftlichen Villen und monumentale Schlösser, die sich  im 19. Jahrhundert Adel und hohe Beamte im „Schatten des Kaisers“ errichten ließen.

Von diesem Aussichtspunkt genießen Sie einen traumhaften und umfassenden Blick auf Potsdams Schlösser- und Parklandschaft, die heute zum Unesco-Weltkulturerbe zählt.

Die kulturhistorisch wertvolle Anlage besteht aus dem 1801 von Karl Friedrich Schinkel erbauten Pomonatempel und dem von 1847 errichteten Belvedere.

Im nahen neuen Garten besichtigen Sie die ehemalige Wohnung des Kronprinzen Wilhelm und seiner Gemahlin Kronprinzessin Cecilie. Die herrschaftlichen Räume unterteilen sich in einen Bereich für den Hausherrn mit einem Rauchsalon, einer Bibliothek und einem Frühstückszimmer. Den Bereich für die Dame bilden ein Musiksalon, ein Schreibzimmer und ein im Stil einer Schiffskabine gestaltetes Kabinett.

Im Drachenhaus inmitten des Parks von Sanssouci werden Sie bereits zum Mittagessen oder einer Kaffeepause erwartet. (fakultativ) Es wurde 1770 in Form einer Pagode vom Baumeister Gontard als Wohnung für den Weingärtner Friedrich des Großen erbaut. 16 Drachen an den Dachecken geben dem Haus seinem Namen.

Mit dem Schiff geht es zurück nach Berlin. Während der Havelfahrt sehen Sie Schloss Babelsberg, die Glienicker Brücke, die Heilandskirche Sacrow sowie die Pfaueninsel Nach einstündiger Fahrt legt das Schiff am Großen Wannsee an.

Janine Miehle Compact Tours

Janine Miehle

Ihre Expertin für diese Tour

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • Reiseleitung  8 h
  • Eintritt + Führung Belvedere auf dem Pfingstberg
  • Eintritt + Führung Kronprinzenwohnung im Schloss Cecilienhof
  • Schifffahrt Potsdam-Wannsee (1 h)

 

Preise:

  • 270,- €  Pauschalpreis
  •    29,- €  pro Person für Eintritte und Schiffahrt

 

Saisonzuschläge oder Abschläge:

In der Hauptsaison können Zuschläge, in der Nebensaison Abschläge fällig werden

Nicht im Reisepreis enthalten:

Preis für Reisebus und Mittagessen

empfohlene Teilnehmerzahl: 16- 40 Personen pro Reisleiter / Guide

Gern passen wir den Reiseverlauf Ihren individuellen Wünschen entsprechend an!

 

Janine Miehle Compact Tours

Janine Miehle

Ihre Expertin für diese Tour

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Potsdam will entdeckt sein: Ausflug von Berlin 8 h”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *