Elbphilharmonie Deluxe
Musikreise Hamburg
©OlleAugust pixabay
Leserreise Silvester Hamburg

Leserreise Elbphilharmonie Hamburg: Jan Vogler spielt Bach

ab  295,00 p.P.

2Tage
16.02.2020 - 17.02.2020
Reisezeitraum

Exklusive Elbphilharmonie Tickets auf der erstklassigen Musikreise mit Übernachtung im 4*+ Hotel sowie „Meet & Greet“ mit dem Künstler.

Erleben Sie den bekannten Cellisten Jan Vogler mit seinem Stradivari-Cello von 1707 im intimen Kleinen Saal der Elbphilharmonie

  • 1 x Übernachtung / Frühstück im  4*+ The Westin Hamburg
  • Eintrittskarte der PG 1  für den Kleinen Saal, Elbphilharmonie Hamburg mit Jan Vogler: Bachsuiten für Solo Cello am 16.02.2020 (Beginn 20:00 Uhr)
  • Meet and Greet mit dem Künstler nach dem Konzert
  • Vor und nach dem Konzert Zutritt zur Plaza der Elbphilharmonie

 

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Leserreise Elbphilharmonie Hamburg: Konzert mit Jan Vogler 

Die Elbphilharmonie in Hamburg ist immer ausverkauft? Stimmt nicht! Unser hochwertiges Elbphilharmonie-Arrangement bietet Ihnen erstklassige Plätze der besten Sitzplatzkategorie 1 im Kleinen Saal der Elbphilharmonie für das Konzert mit dem Ausnahmecellisten Jan Vogler.

Jan Vogler gehört zu den führenden Musikern weltweit. Ihn zeichnen außergewöhnliche Spielfreude und künstlerische Qualität aus.

Erstaunlich ist, wie Musik, die vor vielen Jahrzehnten geschrieben wurde, immer noch Lebensfreude und Licht bringen kann – besonders natürlich, wenn sie von Jan Vogler aufgeführt wird.

1984  begann Voglers Karriere im Alter von 20 Jahren bei der Staatskapelle Dresden als „Erster Konzertmeister Violoncello“. Als solist feiert er Erfolge seit 1997. Vogler konzertiert regelmäßig mit Hélène Grimaud, Martin Stadtfeld und Orchestern wie ChicagoBoston und Pittsburgh Symphony Orchestras, den Wiener Symphonikern und New Yorker Philharmonikern. Sein Cello ist von Antonio Stradivari von 1707. Für die Einspielung der Suiten für Violoncello solo von J.S. Bach 1-6 wurde er 2013 mit dem Echo-Klassik geehrt.

Seit 2001 ist Jan Vogler künstlerischer Leiter des Moritzburg Festivals und seit 2008  Intendant der Dresdner Musikfestspiele.

Genießen Sie die Suiten für Violoncello solo 1-3 von Johann Sebastian Bach, gespielt von Jan Vogler auf seinem Stradivari Cello, den Aufenthalt in  der Elbphilharmonie und die Zeit in Hamburg!

Tag 1 (16.02.2020): Individuelle Anreise nach Hamburg, Konzert in der Elbphilharmonie

Nach Ihrer Anreise in Hamburg und dem Check im Westin Hotel Hamburg, direkt im Gebäuder der Elbphilharmonie, steht Ihnen der restliche Nachmittag zur freien Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einer Hafenrundfahrt?

Um 20:00 Uhr werden Sie im Kleinen Saal der Elbphilharmonie von Jan Vogler erwartet.  Lassen Sie sich entführen in die musikalische Welt von J. S. Bach und erleben Sie die Suite für Violoncello 1-3.

Nach dem Konzert haben Sie die Gelegenheit, den Künstler persönlich zu treffen und ein paar Worte zu wechseln.

Tag 2 (17.02.2020): Hamburg entdecken und Heimreise

Nach einem leckeren Gourmetfrühstück checken Sie aus und treten die Heimreise an. Vielleicht haben Sie aber auch noch Zeit und Lust, in der  beeindruckenden Speicherstadt zu bummeln.

Wer Hamburg noch gar nicht weiter kennt, für den ist dier Hop-on-Hop-off-Sightseeing-Tour genau das Richtige, um die Highlights der Stadt kennen zu lernen.  Mit dem Roten Doppeldecker fahren Sie entlang der Speicherstadt und Hafenstadt zu den Einkaufsvierteln, bestaunen die wunderschönen Villen in Harvestehude, die Außenalster, das Rathaus, vielzählige Museen, die berühmte Reeperbahn und den Hafen.  Um die Sehenswürdigkeiten genauer zu erkunden, können Sie beliebig an einer der 29 Haltestellen der Linia A aus- und einsteigen. Gern können Sie das entsprechende Ticket bei uns mitbestellen!

Im Anschluss Heimreise.


Haike Schmidt Compact Tours

Haike Schmidt

Ihre Expertin für diese Musikreise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • 1 x Übernachtung / Frühstück im The Westin Hamburg
  • Eintrittskarte der PG 1  für den Kleinen Saal, Elbphilharmonie Hamburg mit Jan Vogler: Bachsuiten für Solo Cello am 16.02.2020 (Beginn 20:00 Uhr)
  • Meet and Greet mit dem Künstler nach dem Konzert
  • Vor und nach dem Konzert Zutritt zur Plaza der Elbphilharmonie

Preise:

  • 295,-€ pro Person im  4*+ Hotel The Westin Hamburg direkt im Gebäude der Elbphilharmonie 
  • Preis für Einzelzimmer auf Anfrage!

 

The Westin Hamburg  4*+

Stellen Sie sich vor, Sie spüren in der inspirierenden Atmosphäre Ihres Zimmers die ersten Sonnenstrahlen des Tages im Gesicht, während draußen, zum Greifen nah, die Queen Mary 2 festmacht. Kein Traum, sondern Realität. Übernachten Sie in einzigartiger Atmosphäre, an einem Wohlfühlort am Tor zur Welt – unter dem Dach der Elbphilharmonie. Erleben Sie das Gefühl wie schwerelos über der lebendigen HafenCity zu schweben. Gönnen Sie sich mehr Raum und atemberaubende Aussichten im Westin Hamburg.

Das Hotel verfügt über 205 Gästezimmer und 39 Suiten. Das Restaurant Saffron bereitet Ihnen ein erlesenes und gehobenes Speiseerlebnis mit hanseatischen Einflüssen im Ambiente des Kaispeichers. Die Bridge Bar auf der 8. Etage begrüßt Gäste und Besucher des Hotels in geselliger Atmosphäre zu Cocktails und Erfrischungen beim Blick auf die HafenCity und ihre Wasserstraßen. Zudem serviert das lebhafte Plaza Foyer durchgehend Erfrischungen. Das Elb Spa bietet auf 1.300 Quadratmetern ein Westin WORKOUT® Fitnessstudio, einen 20-Meter-Innenpool, sechs Behandlungsräume und diverse Thermal-Einrichtungen.

Alle öffentlichen und privaten Bereiche sind Nichtraucherzonen.
Parkplätze auf dem Hotelgelände, Gebühr: 5 EUR pro Stunde, 35 EUR pro Tag (nicht reservierbar, kein Parkservice)
Kreditkarten: Visa, Mastercard, Maestro
Check In ab 15 Uhr, Check Out bis 12 Uhr

Hauptbahnhof Hamburg: 2,1 km
Flughafen Hamburg: 10,3 km
Elbphilharmonie 0 km


Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und/oder Handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets
Haike Schmidt Compact Tours

Haike Schmidt

Ihre Expertin für diese Musikreise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Leserreise Elbphilharmonie Hamburg: Jan Vogler spielt Bach”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Leserreise Elbphilharmonie Hamburg: Jan Vogler spielt Bach

ab  295,00 p.P.

2Tage
16.02.2020 - 17.02.2020
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte Ihnen auch gefallen…