Klassische Rundreise Israel
©compact tours
©compact tours
©compact tours

Klassische Rundreise Israel ab 2 Personen

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

ab  859,00 p.P.

8Tage

Alle Reisetermine finden Sie unter „Reiseleistungen“

Israel  – Kaum ein Ort ist reicher an Geschichte, vielfältiger an Kultur und strotzt so voller Gensätze wie das Heilige Land zwischen Mittelmeer und Felswüste. Israel ist einzigartig in allen Facetten. Auf dieser Israel Rundreise bekommen Sie einen exklusiven Einblick in die spannende Geschichte, besuchen biblische Orte, erfahren mehr über die heutige politische Situation und sehen die einmaligen Naturschönheiten während der klassischen Rundreise Israel.

  • Reise mit garantierter Durchführung ab 2 Personen
  • 7 Nächte Unterbringung in den ausgewählten 3* bzw. 4*  Hotels oder in gleichwertigen Häusern in Doppelzimmern mit Dusche oder Bad/WC
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung lt. für 6 Tage Reiseprogramm
  • moderner, klimatisierter Reisebus für alle Reisetage lt. Programm
  • Halbpension mit landestypischen israelischen Frühstücksbufett und Abendessen im Hotel.
  • Alle Eintritte in relevante Kirchen, Museen und Nationalparks wie beschrieben
  • Bootstour auf dem See Genezareth  und Seilbahnfahrt zur Festung Massada

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Klassische Rundreise Israel – Kaum ein Ort ist reicher an Geschichte, vielfältiger an Kultur und strotzt so voller Gensätze wie das Heilige Land zwischen Mittelmeer und Felswüste. Israel ist einzigartig in allen Facetten. Auf dieser Israel Rundreise bekommen Sie einen exklusiven Einblick in die spannende Geschichte, besuchen biblische Orte, erfahren mehr über die heutige politische Situation und sehen die einmaligen Naturschönheiten während der klassischen Rundreise Israel.

Wer am Hafen von Jaffa und Akko oder in der Festung Massada auf die Stadtmauern schaut, taucht ein in die jahrtausendealte Geschichte eines stets umkämpften Gebiets. Ägypter, Römer, Napoleon, Kreuzritter, all sie und viele mehr haben ihre Spuren hinterlassen.

Im Gegensatz dazu steht die pulsierende Metropole Tel Aviv, die vor nicht einmal 100 Jahren von 60 jüdischen Familien gegründet wurde, nichts geringes als das Ziel, das israelische New York zu gründen, im Hinterkopf. Eine Rundreise durch Israel zeigt Ihnen all die Gegensätze des Landes.

In Jerusalem befinden sich heiligsten Orte der großen Weltreligionen auf engstem Raum und bilden einen Schmelztiegel des Glaubens. Auf einem weiteren Stopp der Israelreise, in Haifa, bekommen Sie eine Einführung in den Glauben der Bahai. In Nazareth und Bethlehem reisen Sie auf biblischen Spuren und finden in der einmaligen Kulisse der Jüdischen Wüste und den Golanhöhen einmalige Naturerlebnisse. Was auf einer Israelreise nicht fehlen darf? Natürlich ein Bad im Toten Meer.  Eine Pauschalreise durch Israel kombiniert die Highlights des Landes auf bequeme und doch einmalige Weise.Freuen Sie sich auf die Klassische Rundreise Israel!

Tag: 1 Donnerstag (Sonntag):  Deutschland – Tel Aviv

Flug von Deutschland nach Tel Aviv. Am Flughafen Ben Gurion werden Sie von unserer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen.

Transfer zu Ihrem Hotel in Tel Aviv. Nutzen Sie die Strandnähe des Hotels und unternehmen Sie einen herrlichen Spaziergang entlang der wunderschönen Promenade, entweder in Richtung der Altstadt Jaffas oder gen Norden zum modernen Hafenviertel mit seinem unendlichen Holzdeck und den zahllosen Kaffees und Restaurants.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tel Aviv.

Tag 2: Freitag (Montag): Tel Aviv – Caesarea – Haifa – Akko – Kibbutz

Heute besichtigen wir während unserer „Klassische Rundreise Israel“ 3 der 7 offiziellen UNESCO Welterbestätten Israels. Wir beginnen den Tag in der Altstadt von Jaffa, einem der ältesten Häfen der Welt und fahren dann durch die frühen Viertel Tel Avivs, deren Bauhausarchitektur zum UNESCO Welterbe erklärt wurde. Weiter geht die Fahrt Richtung Norden, nach Caesarea, um das Äquadukt und das antike Amphitheater aus römischer Zeit zu besichtigen. Auf dem Weg nach Akko, halten wir in Haifa, um kurz die fantastischen Bahai-Gärten zu besichtigen. Auch sie gehören zum UNESCO Welterbe.  Weiterfahrt nach Akko, wo Sie den ehemaligen Kreuzritterhafen besichtigen, der sich später auch Napoleons Besatzungsplänen widersetzte. Unsere dritte UNESCO Welterbestätte für heute.

Abendessen und Übernachtung im Kibbutzgästehaus in Galiläa.

Tag 3: Samstag (Dienstag): Kibbutz–See Genezareth–Bootsfahrt–„Jesus-Boot“ – Golanhöhen

Morgens unternehmen wir zunächst eine Tour durch den Kibbutz und erfahren, welche Besonderheiten dieses einmalige Lebenskonzept ausmachen.

Weiter geht es mit einer Bootsfahrt in einem nach antikem Vorbild gebauten Holzboot über den  See Genezareth. Wir besuchen die Heiligen Stätten am See: Tabgha, den Ort der wundersamen Brotvermehrung, Kapernaum, wo Jesus gelebt und gelehrt haben soll, sowie den Berg der Seligpreisung, wo Jesus die bekannte Bergpredigt gehalten hat. Wir besichtigen das “Jesus Boot”, ein gut erhaltenes Holzboot, aus der Zeit Jesu.

Am Nachmittag fahren wir auf einen Aussichtspunkt auf die Golanhöhen und erfahren Wissenswertes über diese Region.

Abendessen und Übernachtung im Kibbutzgästehaus in Galiläa.

Tag 4: Sonntag (Mittwoch): Nazareth – Beit Alfa – Jordantal –– Qasr El Yahud – Totes Meer

Heute morgen nehmen wir Abschied vom Norden. Wir beginnen den Tag in Nazareth, wo wir die Verkündigungskirche mit den berühmten Mosaiken besichtigen. Danach geht die Fahrt gen Süden durch das Jordantal. In Beit Alfa besichtigen wir eine byzantinische Synagoge aus dem 5. Jahrhundert, deren großes Bodenmosaik wunderbar erhalten ist und uns Einblick in die Gedankenwelt dieser Periode ermöglicht. Dann begeben wir uns auf die Fahrt durch das Jordantal und besuchen Qasr El Yahud, die historische Taufstelle Jesus.

Wir checken in unser Hotel am Toten Meer ein, früh genug, um die heilende Kraft des mineral- und salzreichen Wassers selber ausprobieren zu können. Wir befinden uns mit 400 m unter dem Meeresspiegel, am tiefsten Punkt der Erde.

Abendessen und Übernachtung im Hotel am Toten Meer.

Tag 5: Montag: (Donnerstag): Massada –- Jerusalem

Mit der Seilbahn erklimmen wir Massada, die majestätische Herodesfestung, die über dem Toten Meer thront und die tragische Geschichte der letzten jüdischen Widerstandskämpfer gegen die römischen Besatzer erzählt. Sie zogen für sich und ihre Familien den Freitod vor, statt  der Unterwerfung. Die Festung zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Fast 1000 Meter höher, liegt Jerusalem, die heilige Stadt. Wir erhalten einen ersten – beeindruckenden – Blick auf die Altstadt vom Ölberg aus. Von hier reicht bis zur Kirche der Nationen im Garten Gethsemane der sog. Palmsonntagsweg. Am Aussichtspunkt erhalten Sie einen Überblick über die Struktur der Altstadt und genießen den Blick auf den Felsendom und die Al Akzah-Moschee. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

Bei Dunkelheit können Sie die Stadt von einer ganz anderen Seite kennenlernen.

Auf einer Busrundfahrt entdecken Sie die imposante Stadt (gegen Aufpreis & abhängig von Teilnehmerzahl).

Tag 6: Dienstag (Freitag):  Jerusalem

Den Morgen verbringen wir auf dem Machne Yehuda Markt, um das rege Treiben zu erleben und uns an der Vielfalt der Gerüche und Geschmäcke zu erfreuen. Anschließend erkunden wir die Altstadt Jerusalems zu Fuß: Wir besuchen die Grabeskirche, folgen dem Kreuzweg auf der Via Dolorosa, wir besichtigen die Klagemauer und die römische Einkaufsstraße, und bummeln durch den pittoresken, arabischen Bazar. Ebenso stehen auch der Zionsberg und der Ort des letzten Abendmahls auf dem Programm.

Nachmittag zur freien Verfügung.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

Tag 7: Mittwoch (Samstag): Jerusalem – Bethlehem

Am Morgen besuchen wir das Israel Museum mit seinem einmaligen Modell der Stadt aus der Zeit Jesu, sowie dem Schrein des Buches, in dem die Schriftrollen des Toten Meeres ausgestellt sind. Dann sehen wir auf einer Rundfahrt durch die Neustadt die Knesset, das israelische Parlament und die Menorah sowie das Haus das Präsidenten. Nächster Halt ist Yad Vashem, die bedeutendste Gedenkstätte, die an die nationalsozialistische Judenvernichtung erinnert und sie wissenschaftlich dokumentiert. Danach Fahrt nach Bethlehem mit Besuch der Geburtskirche und der Geburtsgrotte.

Am Abend treffen wir eine deutsche Israelin, die aus 35 Jahren gelebter Erfahrung in Israel berichtet und unseren Reise-Eindrücken nochmal eine persönliche Perspektive gibt. Hier gibt es viel Platz für offene Fragen.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

Tag 8: Donnerstag (Sonntag): Jerusalem – Flughafen – Deutschland

Leider geht die Klassische Rundreise Israel heute schon zu Ende. Morgens werden Sie zurück zum Flughafen nach Tel Aviv gebracht und treten den Rückflug nach Deutschland an.

*** Programmänderungen vorbehalten ***

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • Reise mit garantierter Durchführung ab 2 Personen
  • 7 Nächte Unterbringung in den ausgewählten 3*  bzw. 4* Hotels oder in gleichwertigen Häusern in Doppelzimmern mit Dusche oder Bad/WC
  • Assistenz am Flughafen Ben Gurion
  • Transfer am Anreisetag   vom Ben Gurion Airport zum Hotel in Tel Aviv (ohne Guide)
  • Transfer am Abreisetag von Jerusalem zum Ben Gurion Airport (ohne Guide)
  • Gepäckservice am Flughafen sowie in /out Hotel
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung lt. für 6 Tage Reiseprogramm
  • moderner, klimatisierter Reisebus für alle Reisetage lt. Programm
  • Halbpension mit landestypischen israelischen Frühstücksbufett und Abendessen im Hotel.
  • Alle Eintritte in relevante Kirchen, Museen und Nationalparks wie beschrieben
  • Bootstour auf dem See Genezareth   und Seilbahnfahrt zur Festung Massada
  • umfangreiches Informationsmaterial
  • Insolvenzversicherung

Ihre Hotelauswahl: 3 Sterne

  • 1 Übernachtung:       Ruth Daniel Jaffa or surroundings
  • 2 Übernachtungen:   Kfar Giladi Kibbutz Guesthouse
  • 1 Übernachtung         Prima Oasis Hotel at the Dead Sea
  • 3 Übernachtungen    Prima Park Hotel in Jerusalem

 

Ihre Hotelauswahl: 4 Sterne

  • 1 Übernachtung          Prima City Hotel in Tel Aviv
  • 2 Übernachtungen     Kfar Giladi Kibbutz Guesthouse
  • 1 Übernachtung          Daniel Hotel at the Dead Sea
  • 3 Übernachtungen     Crown Plaza in Jerusalem

 

Nicht im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Flugpreis, Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Reiseversicherungen
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgeld für Busfahrer und Reiseleiter   ($2 to $4 per day and per person)
Termine / Preise3 Sterne Hotel p. P. im DZ 3 Sterne Hotel Zuschlag EZ4 Sterne Hotel p. P. im DZ 4 Sterne Hotel Zuschlag EZ
10.01.19
10.02.19
17.02.19
21.02.19
01.12.19
12.12.19
26.12.19
979 Euro379 Euro1039 Euro435 Euro
20.01.19
31.01.19
03.02.19
859 Euro359 Euro959 Euro425 Euro
24.02.19
07.03.19
14.03.19
17.03.19
21.03.19
24.03.19
28.03.19
13.06.19
20.06.19
07.07.19
14.07.19
25.07.19
01.09.19
08.09.19
12.09.19
15.09.19
22.09.19
17.11.19
21.11.19
24.11.19
1019 Euro439 Euro1099 Euro515 Euro
31.03.19
07.04.19
11.04.19
28.04.19
02.05.19
05.05.19
09.05.19
16.05.19
19.05.19
30.05.19

1019 Euro439 Euro1159 Euro539 Euro
24.10.19
31.10.19
03.11.19
10.11.19
1049 Euro449 Euro1159 Euro539 Euro
01.08.19
15.08.19
25.08.19
1109 Euro479 Euro1199 Euro575 Euro

Drei- und Mehrbettzimmer auf Anfrage!

Mindestteilnehmerzahl: 2 vollzahlende Gäste

Ermässigungen:

Kinder von 6-12 Jahren erhalten 25 % Ermäßigung bei 2 vollzahlenden Gästen im DZ

Bitte beachten Sie das Kinder unter 10 Jahren für die Besichtigung der Gedenkstätte Yad Vashem nicht zugelassen werden

Bitte beachten Sie:
Deutsche Staatsbürger benötigen für Israel einen zum Einreisezeitpunkt noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepaß. Alle Personen, die vor dem 01.01.1928 geboren sind, müssen in Deutschland vor Reiseantritt ein Visum einholen. Für Israel sind keine Impfungen erforderlich.

Deutschland vor Reiseantritt ein Visum einholen. Für Israel sind keine Impfungen erforderlich.


 Visa- und Reisehinweise

Einreise
Für die Einreise nach Israel benötigen deutsche Staatsangehörige einen mindestens noch 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Deutsche Staatsangehörige, die nach dem 1. Januar 1928 geboren sind, benötigen bis zu einem Aufenthalt von drei Monaten kein Visum.
Bei der Einreise am Flughafen in Tel Aviv erhält jeder Reisende eine Einreisekarte (engl. „Border Control Clearance“), die bis zur Ausreise aufbewahrt werden muss. Ein Einreisestempel im Reisepass wird dann nicht mehr angebracht. Bei der Überquerung von Kontrollpunkten, z.B. im Westjordanland, sollte die Einreisekarte zusammen mit dem Pass zur Vermeidung von Schwierigkeiten mitgeführt werden.
Frühere Reisen in arabische Staaten oder in den Iran stellen per se kein Einreisehindernis dar. Sollten im Reisepass Visa arabischer Staaten oder von Iran vorhanden sein, so ist jedoch bei der Einreise mit einer Sicherheitsbefragung durch israelische Sicherheitskräfte zu rechnen (Ausnahme: Jordanien und Ägypten). Gegebenenfalls empfiehlt sich eine entsprechende Nachfrage bei der israelischen Botschaft in Berlin.
Sollten Sie Angehöriger einer anderen Nationalität sein, so erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig bei der für Sie zuständigen Botschaft nach den gültigen Einreisebestimmungen.
Wir empfehlen Ihnen zudem die Mitnahme einer Kopie Ihres Reisepasses, die Sie bitte getrennt vom Original aufbewahren. Sie erleichtert im Falle des Verlustes das Ausstellen eines neuen Ausweises.

Reisepassinformationen
Reisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Ausreise
Bei der Ausreise aus Israel über den Flughafen Ben Gurion finden Sicherheitsüberprüfungen des Gepäcks, sowie Befragungen der Reisenden statt. Es empfiehlt sich, frühzeitig am Flughafen zu erscheinen.

Zeit
MEZ + 1 h. Während der mitteleuropäischen Sommerzeit ebenfalls MEZ + 1 h

Palästinensische Gebiete: Gaza-Streifen
Vor Reisen in den Gaza-Streifen wird gewarnt. Die zuständigen deutschen Auslandsvertretungen können im Gaza-Streifen und in den dazugehörigen Küstengewässern praktisch keine konsularische Hilfe leisten. Gleiches gilt für die Ausreise aus dem Gaza-Streifen.

Grenzgebiet zu Syrien und Libanon
Von Aufenthalten im unmittelbaren Grenzgebiet zu Syrien (insbesondere östlich der Straße 98) und Libanon wird abgeraten.

Gesundheitsvorsorge
Urlauber können Erste-Hilfe-Zentren und Unfallstationen in Anspruch nehmen. Gesundheitszentren sind mit einem roten Davidsstern auf weißem Grund gekennzeichnet. In den palästinensischen Gebieten muss mit Einschränkungen gerechnet werden.
Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung und Reiserückholversicherung wird empfohlen.
Eine individuelle Reiseapotheke sollte mitgenommen werden.

Impfungen
Keine Impfungen vorgeschrieben.

Pass- und Visabestimmungen
*Deutsche Staatsangehörige, die nach dem 1. Januar 1928 geboren sind, benötigen bis zu einem Aufenthalt von drei Monaten kein Visum.
Deutschen Staatsangehörigen mit palästinensischen Personenkennziffern (ID-Nummern) wird die direkte Einreise nach Israel grundsätzlich verweigert.

 PassVisumRückreiseticket
Deutschland +- *+
Schweiz+-+
Andere EU-Länder+-+
Türkei+-+


Vorverträgliche Informationen

Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets
Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

1 Kundenbewertung für Klassische Rundreise Israel ab 2 Personen

    Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (1)

  1. 5 von 5

    :

    Sehr schönes Programm, Hotels waren sehr gut, wir haben viel von den Sehenswürdigkeiten mitbekommen! Toller Reiseleiter!

    • :

      Lieben Dank für Ihre tolle Bewertung!

    • :

      Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie wieder einmal eine Reise bei uns buchen.
      Beste Grüße Natalia Ovchinnikova

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Klassische Rundreise Israel ab 2 Personen

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

ab  859,00 p.P.

8Tage

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.