Jugendreise Israel
Israel Begegnung und Politik
kindergarten Jerusalem Israel
Orthodoxe Juden in Jerusalem Israel

Jugendreise nach Israel: Gegenwart & Geschichte

ab  868,00 p.P.

10Tage

10-tägige Flugreise nach Israel samt Unterbringung in einer Jugendherberge.

Israel, kennt wie kein anderes Land eine derartige Vielfalt an Kulturen, Religionen und Landschaften. Israel ist ein Land voller Gegensätze und Kontraste. Hier begegnen sich auf engstem Raum Gegenwart und Geschichte, werden Träume und Zukunftshoffnungen, aber auch Ängste und Zweifel lebendig. Vielleicht gerade deshalb übt dieses Land eine fast magische Anziehungskraft auf uns aus.

  • Flug in der Touristenklasse von Deutschlang nach Tel Aviv und zurück
  • 9 x Übernachtungen mit Halbpension in Jugendherbergen bei Unterbringung in Mehrbettzimmern.
  • Rundfahrten wie beschrieben im klimatisierten Reisebus
  • deutschsprechenden israelischen Reiseführer für den gesamten Aufenthalt
  • sämtliche Eintrittsgelder laut Programm
  • Insolvenzversicherung

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Tag 1 – Anreise Deutschland – Israel

Flug in der Touristenklasse von Deutschland nach Israel.  Am Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv beginnt die Jugendreise Israel

Bezug der Jugendherberge in oder bei Tel Aviv für eine Nacht. Halbpension

Tag 2 – Cäsarea – Haifa -Akko – See Genezareth

Fahrt entlang der Mittelmeerküste nach Cäsarea, dort Besichtigung der Stadt des Herodes, der römischen Stadthalter und Kreuzfahrer. Weiter geht es entlang des Karmel nach Muchraka, der Opferstätte des Propheten Elija. Fahrt nach Haifa; Panoramsblick auf die Stadt und die Gärten der Bahai. Weiter nach Akko; Gang durch die arabische Altstadt mit den mächtigen Befestigungsanlagen, Hafen, Weißer Moschee und Kreuzritterbauten. Weiterfahrt durch das Hügelland von Untergaliläa zum See Genezareth.

Bezug der Jugendherberge im Raum Tiberias für die nächsten 2 Nächte. Halbpension

Tag 3 – See Genezareth – Zefat

Wir fahren zum Berg der Bergpredigt und besuchen die Franziskaner Kapelle. Wir besichtigen Kafarnaum, wo die Synagoge aus dem 4. Jahrhundert, Häuser aus römischer Zeit und die Kirche des Petrushauses teilweise erhalten sind. Anschließend Besuch der Pilgerstätten von Tabgha mit „Mensi Domini“ und der Kirche der Brotvermehrung mit deren bekannten Fußbodenmosaiken. Am Nachmittag führt uns unsere Reise nach Zefat, der Stadt der jüdischen Mystiker und Künstler. Nach einem kurzen Stadtbummel wandern wir durch das Wadi Amud zurück zu unserem Quartier.

Halbpension

Tag 4 – Golan – Beit Shean – Qumran – Totes Meer

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Ausfahrt zu den Golan-Höhen. Hier besuchen wir den Kibbuz. Während eines Vortrages und Führung durch die Siedlung erfahren Sie viel Wissenswertes über diese idealistische Lebensform im heutigen Israel. Entlang des Jordans fahren wir weiter nach Beit Shean; dort besichtigen wir die römischen Ausgrabungen. Weiterfahrt über Jericho, der ältesten Stadt der Welt und heutigen Hauptstadt der Palistinenser, nach Qumran – eine Stätte der Essener – und Fundstelle der berühmten Schriftrollen. Weiterfahrt nach Ein Gedi. Übernachtung in einer Jugendherberge in der Gegend des Toten Meeres.

Halbpension

Tag 5 – Totes Meer – Massada – Mitze Ramon

Heute wandern wir durch den wunderschönen Wadi von Ein Gedi zum Wasserfall und besteigen die sagenumwobene Herodesfestung Massada. Wir besichtigen die Bauwerke des Herodes und der Zeloten. Anschließend steigen wir über den Schlangenpfad hinab und fahren zu einem Bad an das Tote Meer. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Mitzpe Ramon. Übernachtung in einer Jugendherberge in Mitze Ramon in der Wüste Negev.

Halbpension

Tag 6 – Negev – Jerusalem

Nutzen Sie den heutigen Vormittag, um im landschaftlich einmaligen Krater Marketesh Ramon zu wandern oder nehmen Sie auf eigene Kosten an einem Kamelritt durch die Wüste teil. Am Nachmittag fahren wir über Avdat – der alten Nabatäer Stadt – nach Sde Boker, Wohnort und Grabstätte von Ben Gurion. Am Abend erreichen wir Jerusalem. Bezug der Jugendherberge in Jerusalem für die nächsten 4 Nächte.

Halbpension

Tag 7 – Jerusalem

Jugendreise Israel – heute ohne Bus.  Wir gehen zum Ölberg, sehen das Panorama der Altstadt von Jerusalem und besuchen Garten Genthsemane mit seinen alten Ölbäumen und der Kirche Aller
Nationen. Über das Kidrontal und das Dung-Tor gehen wir in die Altstadt zur Klagemauer, demTempelberg mit Felsendem und Al-Aqsa-Moschee, Betesdateich mit Annenkirche zur Grabeskirche und natürlich durch die traditionelle Via Dolorosa. Während unserer Jugendreise Israel lernen wir am Abend einen Rabbi kennen, der zu allen Fragen der jüdischen Religion und des Lebens im Land Israel Rede und Antwort stehen wird.

Halbpension

Tag 8 – Jerusalem

Heute fahren wir in die Neustadt von Jerusalem. In der Synagoge des Hadassa-Hospitals besichtigen wir die berühmten Glasfenster von Marc Chagall. Wir sehen die Knesset, das israelische Parlament und sehen die Menorah, das Emblem des Staates Israel. Ebenso Fahren wir nach Yad wa Shem, die Gedächtnisstätte für die Opfer des Holocaust. Am Nachmittag fahren wir nach Bethlehem, wo wir die Geburtskirche mit der Geburtsgrotte Jesu besuchen.

Halbpension im Hotel

Tag 9 – Freizeit für eigene Erkundungen

Ohne Bus. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Erholen Sie sich von unserer anstrengenden Rundreise oder erkunden Sie Jerusalem diesmal auf eigene Faust. Am letzten Abend unserer Reise teilt sich unsere Gruppe, und jeder Reiseteilnehmer ist recht herzlich zu einem Besuch einer jüdischen Familie in Jerusalem eingeladen.

Halbpension

Tag 10 – Abreise

Nach dem Frühstück Ende die Jugendreise Israel. Transfer zum Flughafen Ben Gurion. Verabschiedung und Rückflug nach Deutschland.


Weitere Angebote, Tipps und Anregungen für Ihre Reise nach Israel finden Sie hier.

Unsere Reiseangebote zum Thema Jugendreisen & Ferienlager finden Sie hier.

Alle unsere Gruppenreisen finden Sie hier.

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • 9 x Übernachtungen mit Halbpension in Jugendherbergen bei Unterbringung in Mehrbettzimmern.
  • Rundfahrten wie beschrieben im klimatisierten Reisebus
  • deutschsprechenden israelischen Reiseführer für den gesamten Aufenthalt
  • sämtliche Eintrittsgelder laut Programm
  • Insolvenzversicherung

Nicht im Reisepreis enthalten:

Flug nach Tel Aviv und zurück                                                                                                                                                                                                                                                                                              persönliche Versicherungen
Mittagessen,
Getränke zu den Mahlzeiten
landesübliche Trinkgelder
Fakultativausflüge
persönliche Ausgaben,
Flughafensteuern, Visa- und Grenzgebühren

Mindesteilnehmerzahl: 25

 

Preis für Jugendliche unter 18 Jahre

Jeder 21. Person wird ein Freiplatz in der meist gebuchten Zimmerkategorie gewährt (max 2)

Bitte beachten Sie:
Deutsche Staatsbürger benötigen für Israel einen zum Einreisezeitpunkt noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepaß. Alle Personen, die vor dem 01.01.1928 geboren sind, müssen in Deutschland vor Reiseantritt ein Visum einholen. Für Israel sind keine Impfungen erforderlich.

 

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihr Experte für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Jugendreise nach Israel: Gegenwart & Geschichte”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Jugendreise nach Israel: Gegenwart & Geschichte

ab  868,00 p.P.

10Tage

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte dir auch gefallen…