• Sonntag
    20
    Oktober 2019
    Oper
    Semperoper
    Rossinis letzte italienische Oper: Karl X. soll zum „König von Frankreich“ in Reims gekrönt werden. Aber in Ermangelung an Pferden und Kutschen sitzen sie plötzlich alle wider Willen fest im Kurhotel „Zur goldenen Lilie“ und müssen nun sehen, wie sie sich die Zeit des Wartens vertreiben.

    97,00

    Ausgebucht
  • Mittwoch
    02
    Oktober 2019
    Ballett

    Semperoper Dresden: "Giselle" - ein Ballett in zwei Akten von David Dawson

    40,00

    Ausgebucht
  • Freitag
    04
    Oktober 2019
    Oper
    Semperoper Dresden Mozarts bekannte Oper als Singspiel in drei Aufzügen in der Semperoper Libretto von Johann Gottlieb Stephanie d. J. nach dem Text von Christoph Friedrich Bretzner

    119,00

    Ausgebucht
  • Samstag
    05
    Oktober 2019
    Oper
    Semperoper Dresden "Le nozze di Figaro / Die Hochzeit des Figaro" von Wolfgang Amadeus Mozart. Eine Oper in vier Akten nach einem Libretto von Lorenzo Da Ponte

    136,00

    Ausgebucht
  • Samstag
    05
    Oktober 2019
    Operette
    Staatsoperette Schwermütiger ungarischer Csárdás trifft eleganten Wiener Walzer

    44,00

    Ausgebucht
  • Montag
    07
    Oktober 2019
    Oper
    Semperoper Dresden Mozarts bekannte Oper als Singspiel in drei Aufzügen in der Semperoper Libretto von Johann Gottlieb Stephanie d. J. nach dem Text von Christoph Friedrich Bretzner

    49,00

    Ausgebucht
  • Dienstag
    08
    Oktober 2019
    Ballett

    Semperoper Dresden: "Giselle" - ein Ballett in zwei Akten von David Dawson

    59,00

    Ausgebucht
  • Dienstag
    08
    Oktober 2019
    Operette
    Staatsoperette Schwermütiger ungarischer Csárdás trifft eleganten Wiener Walzer

    33,00

    Ausgebucht
  • Mittwoch
    09
    Oktober 2019
    Operette
    Staatsoperette Schwermütiger ungarischer Csárdás trifft eleganten Wiener Walzer

    33,00

    Ausgebucht
  • Freitag
    11
    Oktober 2019
    Oper

    Semperoper Dresden Erleben Sie Beethovens einzige Oper "Fidelio" in der Semperoper Dresden.

    92,00

    Ausgebucht
  • Samstag
    12
    Oktober 2019
    Oper

    Der siebzehnjährige Geliebte der Frau Feldmarschallin avanciert zum "Rosenkavalier" des Baron Ochs und verliebt sich prompt in Sophie, die eigentlich der Baron Ochs möchte. Das kann ja heiter werden! Nach avantgardistisch düsterem Start mit "Salome" und "Elektra" wechselt Richard Strauss mit dem "Rosenkavalier" ins zeitlos Beschwingte.

    136,00

    Ausgebucht
  • Donnerstag
    17
    Oktober 2019
    Oper

    Der siebzehnjährige Geliebte der Frau Feldmarschallin avanciert zum "Rosenkavalier" des Baron Ochs und verliebt sich prompt in Sophie, die eigentlich der Baron Ochs möchte. Das kann ja heiter werden! Nach avantgardistisch düsterem Start mit "Salome" und "Elektra" wechselt Richard Strauss mit dem "Rosenkavalier" ins zeitlos Beschwingte.

    59,00

    Ausgebucht
  • Freitag
    18
    Oktober 2019
    Ballett

    Semperoper Dresden Das Ballett basiert auf dem alten Märchen von Charles Perrault - verwandt mit dem der Gebrüder Grimm, aber nicht gleich.

    57,00

    Ausgebucht
  • Samstag
    19
    Oktober 2019
    Ballett

    Semperoper Dresden Das Ballett basiert auf dem alten Märchen von Charles Perrault - verwandt mit dem der Gebrüder Grimm, aber nicht gleich.

    111,00

    Ausgebucht
  • Donnerstag
    24
    Oktober 2019
    Ballett

    Semperoper Dresden Das Ballett basiert auf dem alten Märchen von Charles Perrault - verwandt mit dem der Gebrüder Grimm, aber nicht gleich.

    46,00

    Ausgebucht
  • Samstag
    26
    Oktober 2019
    Oper

    Der siebzehnjährige Geliebte der Frau Feldmarschallin avanciert zum "Rosenkavalier" des Baron Ochs und verliebt sich prompt in Sophie, die eigentlich der Baron Ochs möchte. Das kann ja heiter werden! Nach avantgardistisch düsterem Start mit "Salome" und "Elektra" wechselt Richard Strauss mit dem "Rosenkavalier" ins zeitlos Beschwingte.

    136,00

    Ausgebucht
  • Sonntag
    27
    Oktober 2019
    Ballett

    Semperoper Dresden Das Ballett basiert auf dem alten Märchen von Charles Perrault - verwandt mit dem der Gebrüder Grimm, aber nicht gleich.

    69,00

    Ausgebucht
  • Donnerstag
    31
    Oktober 2019
    Oper

    Der siebzehnjährige Geliebte der Frau Feldmarschallin avanciert zum "Rosenkavalier" des Baron Ochs und verliebt sich prompt in Sophie, die eigentlich der Baron Ochs möchte. Das kann ja heiter werden! Nach avantgardistisch düsterem Start mit "Salome" und "Elektra" wechselt Richard Strauss mit dem "Rosenkavalier" ins zeitlos Beschwingte.

    92,00

    Ausgebucht
Hier können Sie eine Veranstaltung wählen.