IGA Berlin - Internationale Gartenschau - Garten in Berlin Marzahn
Gärten der Welt, Berlin-Marzahn © visitBerlin

Panoramablick auf die IGA 2017

Zur Internationalen Gartenausstellung 2017 wird in Berlin eine Seilbahn in Betrieb genommen. Verantwortlich ist die tiroler Firma Leitner AG. Nicht nur der Aufsichtsratspräsident Michael Seeber war gespannt auf die erste Probefahrt mit Gästen am 9. September 2016. Die Passagiere konnten bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen in den Kabinen mit Glasboden einen Rundumblick auf Marzahn genießen.

Bergstation auf 102 Metern Höhe

Der Kienberg in Marzahn erhebt sich stolze 102 Meter in die Höhe. Schon von hier oben aus wird man ab der Eröffnung der Gartenausstellung im April 2017 einen tollen Blick auf das Gelände haben. Jeder Besucher kann die Gondelbahn nutzen, um neue Blickwinkel auf den Kienbergpark, die Gärten der Welt, den Chinesischen Garten und andere Exponate der Gartenausstellung zu entdecken.

Die Fahrt mit einer der 65 Gondeln lohnt sich auch wegen des außergewöhnlichen Blicks auf die Stadt. Auf insgesamt 1,5 Kilometern Fahrstrecke lässt es sich in den Gondeln mit Platz für bis zu 10 Personen gut aushalten. Circa fünf Minuten ist man unterwegs. In dieser Zeit kann man sich aus der Vogelperspektive schon das nächste Exponat aussuchen, welches man besichtigen möchte.

Bis die Gartenausstellung ihre Tore öffnet, wird die Seilbahn auf Herz und Nieren getestet. Vom möglichen Softwarefehler über Übungen mit der Feuerwehr bis hin zum Verhalten bei Sturmböen wird dabei alles in Betracht gezogen. Michael Seeber ist mit der ersten Probefahrt zufrieden. Vor allem ist er stolz, dass alles reibungslos funktioniert hat. Für ihn als Tiroler sei es „schon etwas ganz Besonderes“ in der deutschen Hauptstadt das Projekt Seilbahn zu verwirklichen.

Gondelbahn und mehr erleben

Zur Internationalen Gartenausstellung 2017 werden in Berlin sehr viele Besucher erwartet. Da lohnt es sich, jetzt schon eine Unterkunft zu buchen und Eintrittskarten zu erwerben. Viele Reiseunternehmen bieten attraktive Pakete an. Mit compact tours reist man schon

Gruppenreise zur IGA Berlin-2017  ab 119,00 Euro

Berliner Pflanzen IGA Berlin 2017  ab 141,00 Euro

Sie haben  drei Tage Zeit, um die Gartenausstellung ausgiebig zu erkunden. Natürlich inklusive einer Fahrt mit der Seilbahn auf den Kienberg.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
*