Höhepunkte des Baltikums
©Indrikis Sturmanis
©Ikars-Kublins
©Kaido Haagen

Höhepunkte des Baltikums

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

ab  689,00 p.P.

8Tage
22.05.2020 - 29.05.2020 | 05.06.2020 - 12.06.2020 | 05.06.2020 - 12.06.2020 | 19.06.2020 - 26.06.2020 | 03.07.2020 - 10.07.2020 | 17.07.2020 - 24.07.2020 | 31.07.2020 - 07.08.2020 | 14.08.2020 - 21.08.2020 | 11.09.2020 - 18.09.2020
Reisezeitraum

Erleben Sie die schönsten Landschaften und reizvollsten Städte der baltischen Staaten. Besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und entdecken Sie die Schönheiten des Baltikums.

  • garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • 7 x ÜN / Frühstück in 4* Sterne Mittelklasse-Hotels,  in Nida ÜN/F in einem 3* Sterne Hotel
  • 7 x Abendessen o. Mittagessen
  • Willkommensgetränk in Vilnius
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung lt. Programm
  • Führungen lt. Programm
  • Naturschutzgebühr und Fährüberfahrt zum Nationalpark Kurische Nehrung
  • moderner Reisebus lt. Programm
  • umfangreiches Informationsmaterial

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Höhepunkte des Baltikums: Erleben Sie die schönsten Landschaften und reizvollsten Städte im Baltikum mit Estland, Lettland, Litauen. Besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und entdecken Sie die Schönheiten des Baltikums.

1. Tag: Vilnius

Ihre Anreise erfolgt mit dem Flug von Deutschland nach Vilnius – litauische Hauptstadt im Baltikum. Gern sind wir Ihnen bei Reservierung Ihres Fluges sowie Flughafentransfers für die Reise „Höhepunkte des Baltikums“ behilflich.

Abendessen im Hotelrestaurant. Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung mit der Vorstellung des Reiseprogramms „Höhepunkte des Baltikums“ inkl. Willkommenstrunk. Es handelt sich um eine  traditionelles Getränk, welches aus mehreren natürlichen Pflanzen besteht und mit der mythologischen Weltvorstellung heidnischer Litauer verbunden ist. Übernachtung in Vilnius.

2. Tag: Vilnius – Trakai – Kaunas (ca. 120 km)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Vilnius, der barocken Hauptstadt Litauens seit 1323. Nachmitttags Fahrt nach Trakai,  eine der Hauptattraktionen Litauens. Die Inselstadt ist für ihre imposante, einzig erhaltene gotische Wasserburg berühmt, die inmitten herrlicher Seenlandschaft liegt (Eintritt fakultativ). Zeit zum Mittagessen. Anschließend Fahrt nach Kaunas. Erlebnisdinner mit kulinarischer Show. Es werden litauische Spezialitäten geboten. Übernachtung in Kaunas.

3. Tag: Kaunas – Nida (ca. 260 km)

Am Vormittag erkunden Sie die Altstadt von Kanaus. Sie lernen  die zweitgrösste Stadt des Landes kennen. Weiter geht es zur Kurische Nehrung (Weltkulturerbe), einer der faszinierendsten Landstriche Europas. Nach dem Einchecken im Hotel besichtigungen Sie den Künstlerort Nida (Nidden). Sie unternehmen einen Rundgang und besichtigen das Thomas-Mann-Haus. Abendessen in einem landestypischen Restaurant mit frischem Fisch aus der Region. Übernachtung in Nida.

4. Tag: Nida – Klaipėda – Šiauliai – Rundale – Riga (ca. 390 km)

Den Tag starten Sie mit der Fährüberfahrt zum Festland und einen Rundgang durch die Altstadt  Klaipėda. Die einzige Hafenstadt Litauens wird auch als  „Tor zur Welt“ bezeichnet. Während eines Spaziergangs durch den Altstadtkern mit seinen Fachwerkhäusern und dem Simon-Dach-Brunnen, finden sich zahlreiche Spuren deutscher Geschichte. Weiter geht es nach Riga. Nahe Šiauliai kurzer Halt am Berg der Kreuze, ein Hügel, der mit Abertausenden von Kreuzen bedeckt ist. Der Berg der Kreuze ist ein bedeutender Wallfahrtsort für Anhänger des katholischen Glaubens. Abendessen und Übernachtung in Riga.

5. Tag: Riga

Stadtführung in Riga am Vormittag. Die baltische Metropole beeindruckt durch die mittelalterliche Altstadt und imposante Jugendstilviertel. Die Altstadt gehört zum Weltkulturerbe und beherbergt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Der Dom, die Petrikirche (13. Jh.), das Rigaer Schloss, der Pulverturm (14. Jh.) – alles Zeugen des Mittelalters. Die Hauptstadt Lettlands ist berühmt für seine Jugendstilhäuser (Jugendstilviertel). Riga besitzt mehr Bauten dieser Epoche als jede andere europäische Stadt. Anschließend Besuch mit Verkostungs-Imbiss der lettischen Spezialitäten im größten Bauernmarkt Lettlands. Verkosten Sie Schwarzen Rigaer Balsam, den bittersüssen Kräuterlikör, dessen Rezept aus einer  Rigaer Apotheke aus dem achtzehnten Jahrhundert stammt. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung.  Abendessen in Eigenregie. Übernachtung in Riga.
Fakultativ: Riga bei einer Bootsfahrt auf den Kanälen der Altstadt und auf dem Daugava-Fluss.

6. Tag: Riga – Gauja Nationalpark – Tallinn (ca. 350 km)

Der heutige Tag unserer Rundreise „Höhepunkte des Baltikums“ beginnt mit der Fahrt zum Nationalpark Gauja. Der größte und älteste Nationalpark des Baltikums umschließt das tief eingeschnittene Tal der Gauja. Das Herz des Nationalparks Sigulda liegt 50 km nordöstlich von Riga entfernt. In dem eiszeitlichen Urstromtal verstecken sich Waldseen und Grotten, Höhlen und Sandsteinklippen. Hier finden sich einzigartige Kulturdenkmäler, so die gewaltige Ruine der Kreuzritterburg von Cesis oder die von Urwäldern umgebene Bischofsburg von Turaida. Anschliessend empfängt Sie der Bauernhof zu einem rustikalen Mittagessen. Fahrt nach Tallinn. Erstes Kennenlernen der estnischen Hauptstadt bei einem Spaziergang in Eigenregie. Abendessen (fakultativ). Übernachtung in Tallinn.

7. Tag: Tallinn

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Tallinn, der mittelalterlich geprägten Hauptstadt von Estland. Die Altstadt (Weltkulturerbe) ist eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit. Der Rathausplatz mit der Alten Apotheke, die verwinkelten Gassen entlang der Stadtmauer und die zahlreichen ehemaligen Kanonentürme sollten Sie gesehen haben. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besuch im Museum Hotel Viru und KGB. Das Museum stellt eine Schatzkammer der Geschichten dar. Abends haben wir für Sie im Restaurant reserviert: Abschiedsabendessen inklusive Verkostung des beliebten  Tallinner Likörs. Übernachtung in Tallinn.

8. Tag: Tallinn

Ihre Rundreise „Höhepunkte des Baltikums“ endet heute. Entsprechend Ihre Flugzeiten  bringt Sie der Chauffeur zum Flughafen  und treten Ihren Rückflug nach Deutschland an.

 

Alle unsere Individualreisen finden Sie hier.

Natalia Ovchinnikova

Ihr Expertin für das Baltikum

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • garantierte Durchführung der Reise ab 2 Personen
  • 7 x Übernachtungen inkl. Frühstück  in 4* Sterne Mittelklasse-Hotels,  in Nidden ÜN/F in einem 3* Sterne Hotel
  • Willkommenstrunk in Vilnius
  • 7 x Abendessen oder Mittagessen
  • qualifizierte Deutschsprachige Reiseleitung (1.-7. Tag)
  • Stadtführung in Vilnius mit Besuch der Leinenmanufaktur
  • Führung in Trakai, Kaunas, Nidden mit Großer Düne inkl. Besuch in der Bernsteingalerie
  • Eintritt zum Thomas Mann Haus in Nidden
  • Stadtrundgang in Klaipeda
  • Besichtigung am Berg der Kreuze
  • Stadtführung inkl. Führung im Zentralmarkt in Riga
  • Besuch im Gauja-Nationalpark
  • Führung in der Bischofsburg Turaida inkl. Eintritt
  • Stadtführung in Tallinn mit Besuch der Künstlerwerkstatt
    „Katharinengilde“
  • Naturschutzgebühr und Fährüberfahrt zum Nationalpark
    Kurische Nehrung
  • moderner Reisebus ab 2. Reisetag bis 7. Reisetag lt. Programm
  • umfangreiches Informationsmaterial

Gern sind wir Ihnen bei Reservierung Ihres Fluges in das Baltikum behilflich!


Termine / Preise p. P. im DZ Zuschlag EZ
Termine 2020689 EUR219 EUR

Drei- und Mehrbettzimmer auf Anfrage!


Nicht im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Flugpreis, Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Reiseversicherungen
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgeld für Busfahrer und Reiseleiter

Zubuchbare Leistungen:

  • Transfer Hotel – Flughafen – Hotel 69 € (bis 2 Personen)
  • Führung in der Wasserburg Trakai inkl. Eintritt 15 € p. P.
  • Bootsfahrt im Rigaer Stadtkanal und auf dem Fluss Daugava 20 € p. P.
  • Halbtägiger Ausflug nach Jurmala 25 € p. P.
  • Führung im KGB Museum Viru in Tallinn (auf Englisch) 15 € p. P.
  • Abendessen in einem mittelalterlichen Restaurant in Tallinn 35 € p. P.

 

Gern passen wir den Reiseverlauf Ihren individuellen Wünschen entsprechend an!


Visa- und Reisehinweise

Länder:EstlandLettland Litauen
Einreise nach Estland, Lettland, Litauen
Die Einreise ist für EU-Bürger ohne Visum erlaubt. An der Grenze genügt ein Personalausweis. Die gelegentlichen Kontrollen an den Grenzen sind möglich.

Währung
Die offizielle Währung in allen baltischen Ländern ist der Euro.

Ärztliche Versorgung
Die medizinische Versorgung ist gewährleistet und entspricht zunehmend einem europäischen Standard. Die medizinische Notfallversorgung ist über die EHIC gedeckt, nicht jedoch Maßnahmen wie Rücktransport im Krankheitsfall. Daher wird zum Abschluss einer Auslandskrankenversicherung geraten.

Zeit
Im Baltikum gilt die osteuropäische Zeit (OEZ), während der Wintermonate ist dies MEZ wie in Deutschland + 1 Stunde, zur Sommerzeit MEZ + 2 Stunden.


Vorverträgliche Informationen

Barrierefreiheit:
Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität und/oder Handicap geeignet. Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Zahlungsmodalitäten:
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig.
Eine höhere Anzahlung ist nur dann möglich, sofern der Reiseveranstalter nachweislich höhere Kosten für eigene Vorleistungen (wie z. B. für Eintrittskarten, Bahn- oder Flugtickets) geltend macht bzw. der Zeitraum zwischen Buchung und Reisebeginn weniger als 30 Tage beträgt. Die Restzahlung wird 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.

Insolvenzversicherung:
Die compact tours gmbh ist Reiseveranstalter im Sinne § 651 BGB. Ihre gezahlten Reisekosten sind bei der R&V Versicherung abgesichert. (R+V Allgemeine Versicherungs- AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Tel 0611 533-5859)

Stornierungshinweis:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Wenn Sie ihre Urlaubsreise aus gesundheitlichen Gründen doch einmal absagen müssen, schützt Sie die RRV vor unnötigen Kosten.
Folgende Stornierungskosten können entstehen:
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
bis 22 Tage vor Reiseantritt 30 % des Reisepreises
bis 15 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
bis 07 Tage vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises
bis 01 Tag vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
bei Nichtantritt der Reise

90 % des Reisepreises
Ausgeschlossen sind Karten kultureller Veranstaltungen. Diese sind nicht stornierbar! Wir bemühen uns jedoch um den Weiterverkauf der Tickets

Natalia Ovchinnikova

Ihr Expertin für das Baltikum

E-Mail senden

1 Kundenbewertung für Höhepunkte des Baltikums

    Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (1)

  1. 5 von 5

    :

    Gute Beratung durch compact tours. Schneller Ablauf der Buchung und Zusendung der Reiseunterlagen.
    Wir haben einen erlebnisreichen Urlaub gehabt. Die Reise war gut organisiert. Tolle Rundreise mit vielen Höhepunkten!
    Vielen lieben Dank für diesen gelungen Urlaub im Baltikum!

    • :

      Vielen lieben Dank für die tolle Bewertung!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Höhepunkte des Baltikums

5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

ab  689,00 p.P.

8Tage
22.05.2020 - 29.05.2020 | 05.06.2020 - 12.06.2020 | 05.06.2020 - 12.06.2020 | 19.06.2020 - 26.06.2020 | 03.07.2020 - 10.07.2020 | 17.07.2020 - 24.07.2020 | 31.07.2020 - 07.08.2020 | 14.08.2020 - 21.08.2020 | 11.09.2020 - 18.09.2020
Reisezeitraum

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.