Luther vor in Augsburg vor Kardinal Cajetan | kolorierter Holzschnitt 1557 (Ausschnitt)
Luther vor in Augsburg vor Kardinal Cajetan | kolorierter Holzschnitt 1557 (Ausschnitt)

➔ Angebote, Tipps und Anregungen für Ihre Reise zum Thema „Luther – 500 Jahre Reformation“ finden Sie hier.

Denkt man an Luther und „seine“ Reformation, hat man zuerst ganz verkürzt nur die unmittelbarsten und für den deutschen oder europäischen Raum zutreffenden Folgen im Kopf: die Spaltung der christlichen Kirche, die Gegenreformation und den Dreißigjährigen Krieg. Aber die Konsequenzen der einmal in die Welt gebrachten Ideen Martin Luthers erreichten alle Kontinente und wirken bis in die heutige Zeit. Fast überall wären Kultur und Geschichte deutlich anders verlaufen, wäre Luther wie von seinem Vater gewünscht Jurist geworden und hätte die Finger von der Theologie gelassen.

Der Berliner Martin-Gropius-Bau – an der Grenze zwischen Kreuzberg und Mitte – widmet sich im kommenden Jahr auf 3.000 Quadratmetern erstmals den globalen Nachwirkungen, Spuren und Spannungsfeldern der Lehre des in Eisleben geborenen Reformators in der Ausstellung „Der Luthereffekt“. Als eine von vier Nationalen Sonderausstellungen zum 500. Jahrestag der Reformation zeigt der Veranstalter „Stiftung Deutsches Historisches Museum“ Exponate von außergewöhnlicher Bedeutung – viele sind zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.

Dabei werden die Auswirkungen der Reformation sowohl auf zeitlicher wie auch geografischer Ebene dargestellt. So wird die Strahlkraft der Gedanken Luthers an folgenden aufbereiteten Themenkomplexen deutlich sichtbar.

  • Deutschland und Europa 1450-1600
  • Schweden 1500-1750
  • Nordamerika 1600-1900
  • Korea 1850-2000
  • Tansania der Gegenwart

Die Ausstellung findet vom 12. April bis zum 5. November 2017 statt. Die Öffnungszeiten sind von Mittwoch bis Montag 10.00 bis 19.00 Uhr (Dienstag geschlossen).

Der Eintritt beträgt 12 Euro (ermäßig 8 Euro). Bis 16 Jahre ist der Eintritt frei.

Gruppen ab 10 Teilnehmer zahlen pro Person 10 Euro.

Quelle: Berliner Zeitung


Mehr im Blog zum gleichen Thema: „Martin Luthers Kanzel wird restauriert“


➔ Angebote, Tipps und Anregungen für Ihre Reise zum Thema „Luther – 500 Jahre Reformation“ finden Sie hier.

Entdecken Sie auch unsere Gruppenreisen zum Thema Luther und Reformationsjubiläum (Auswahl):

Martin Luther kompakt

UNESCO-Tour Martin Luther

Pilgern auf dem Lutherweg in Hessen

Radreise auf den Spuren Martin Luthers

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
*