Schloss Rheinsberg
Fontane
©compact tours

Neuruppin und Rheinsberg: Ausflug von Berlin 8 h

Tagesausflug in eine der schönsten Brandenburger Landschaften. In der Ruppiner Schweiz finden Sie malerische Seen, kühle Wälder und Städte wie Neuruppin und Rheinsberg

  • qualifizierte Reiseleitung für 8 h
  • Stadtführung in Neuruppin und Rheinsberg

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

270,00  pauschal  pauschal


Neuruppin und Rheinsberg 

Der Ausflug führt in die nördliche Mark Brandenburg. Die erste Station ist die Fontane und Schinkel Stadt Neuruppin.  Als junger Mann befehligte Friedrich der große in der Stadt ein Regiment

Neuruppin 

Sie  begeben Sie sich auf  Spurensuche der beiden berühmtesten Söhne der Stadt. Als erstes besichtigen
Sie das Fontane Museum.  Im 1791 erbaute Noeldechen-Haus widmet sich die Ausstellung Neuruppiner Persönlichkeiten wie Karl Friedrich Schinkel und Theodor Fontane und entführt die Besucher in die bunte Welt der Neuruppiner Bilderbogen, für die die Stadt einmal international bekannt war. Möglichkeit
zum Mittagessen und Weiterfahrt durch die Ruppiner Schweiz nach Rheinsberg.

Rheinsberg

Friedrich der Große verbrachte hier  als Kronprinz die glücklichste Zeit  seines Lebens. Rheinsberg  war seine Probierstube, wo er innovative  Gestaltungsideen entwickelte, um sie später in Sanssouci mit großer Meisterschaft zu vollenden.  Im von Knobelsdorff erbauten Schloss sind der Muschelsaal und der Spiegelsaal besonders sehenswert.

Die meisterhaft erreichte Harmonie zwischen Architektur. Parkgestaltung und umgebender Natur wird besonders im Schlosspark deutlich. Besonders zu empfehlen ist eine Schiffahrt auf dem Grienericksee.       Ebenfalls interessant ist die gleichmäßige gitterförmige Anlage der Stadt.  Nach einem verheerenden Brand um 1740, wurde Sie ebenfalls von Knobelsdorff nach friderizianischer Bauordnung mit Ein- oder Doppelstubenhäusern preußisch korrekt wieder aufgebaut.

Historische Boltenmühle

Weiter geht es mit dem Bus durch die Ruppiner Schweiz zur historische Boltenmühle. Möglichkeit zum Abendessen. Theodor Fontane erwähnte in einem Gedicht über die Ruppiner Schweiz die Boltenmühle: „Wer will sagen, wenn er die Ruppiner Schweiz durchwandert, wo ihr Zauber am mächtigsten wirkt? Ist´s Boltenmühl?“Und Friedrich der Große schwärmte: „Wahrlich, wenn ich nicht Herr von Rheinsberg wäre, möchte ich Müller von Boltenmühle sein, so ein idyllisch schönes Plätzchen. Anschliessend Rückkehr nach Berlin und Ende des Ausfluges in die Ruppiner Schweiz Neuruppin und Rheinsberg

Wustrau

Tipp: Besuchen Sie auch Wustrau. Auf dem Friedhof neben der alten Kirche hat der wohl berühmteste Reitergeneral Friedrich des Großen, Hans Joachim von Ziehten seine letzte Ruhestätte gefunden. Eingeweihten ist er wohl eher als der „Alte Ziehten bekannt“ Im Stammschloss der Familie befindet sich heute eine Richterakademie

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihre Reiseexpertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • qualifizierte Reiseleitung für 8 h
  • Stadtführung in Neuruppin und Rheinsberg

 

Preise:

  • 270,- €   Pauschalpreis

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

Preis für Reisebus, Eintritte, Mahlzeiten und Getränke

max. Teilnehmerzahl: 48

Gern passen wir den Reiseverlauf Ihren individuellen Wünschen entsprechend an!

Matthias Putscher Compact Tours

Matthias Putscher

Ihre Reiseexpertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Neuruppin und Rheinsberg: Ausflug von Berlin 8 h”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *