Advent im Erzgebirge
©TVE
©TVE Greg Snell
©TVE Bernd März

Advent im Erzgebirge

ab  187,00 p.P.

3Tage

Advent ist Erzgebirge und Erzgebirge ist Advent – könnte man meinen. Nahezu synonym steht die Region für Weihnachtlichkeit und Gemütlichkeit. Diese Gruppenreise kombiniert verschiedene Highlights des winterlichen Erzgebirges.

  • 2 x Ü/F im Mittelklassehotel in Chemnitz oder Umgebung
  • 1 x Guide zur Stadtführung Chemnitz (2h)
  • 1 x kleines Orgelkonzert in einer Chemnitzer Kirche (30 min.)
  • 1 x Glühwein oder Glühbier auf dem Weihnachtsmarkt Chemnitz
  • 1 x Reiseleitung für eine Erzgebirgsrundfahrt im eigenen Bus (9 Stunden)
  • 1 x Führung durch eine Seiffener Schauwerkstatt
  • 1 x Besuch des Seiffener Spielzeugmuseums (Eintritt)
  • 1 x Führung im Freiberger Dom
  • 1 xEintritt ins Besucherbergwerk Freiberg (inkl. 45-minütiger Führung)
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü in einem Restaurant (gegen Aufpreis als „Neinerlaa“)

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Sollten Sie im Lauf des Jahres vergessen haben, was richtige Weihnachtsstimmung ist: Nirgends wird der Advent inbrünstiger zelebriert als im Erzgebirge. Zur Adventszeit verwandelt sich das Erzgebirge in ein Weihnachtsland. Schwibbögen in den Fenstern lassen die Städte und Orte festlich erstrahlen und auf den Märkten  duftet es nach Glühwein, gebrannten Mandeln, kandierten Äpfeln und nach anderen Adventsleckereien.

Mit unserem Arrangement Advent im Erzgebirge möchten wir Ihnen eine der schönsten Ecken Deutschlands näher bringen. Gewinnen Sie einen Einblick in das tief verwurzelte Brauchtum der Erzgebirgler, denn wenn es so etwas wie ein Weihnachts-Gen gibt, dann muss es im Erbgut der Erzgebirgler sehr dominant sein. Ab dem ersten Advent verfallen die Erzgebirgler in kollektiven Weihnachtsenthusiasmus, wenn die Kerzen auf den Lichterbögen leuchten, die Räuchermännchen um die Wette qualmen und sich die Holzfigurenpyramide dreht

Tag1 : Anreise, Stadtführung, Orgelkonzert und Weihnachtsmarkt

Ihre Anreise sollte nach dem Mittag bzw. frühen Nachmittag erfolgen. Zunächst erwartet Sie ein Gästeführer für den 2-stündigen Stadtrundgang „24 Fenster, Tore und Portale – die Stadt als Adventskalender“ in Chemnitz. Im Anschluss erleben Sie ein kleines Orgelkonzert in einer zentral gelegenen Chemnitzer Kirche (ca. 30 Minuten), Im Anschluss bummeln Sie über den Weihnachtsmarkt und probieren einen Glühwein oder ein Glühbier.

Tag 2: Erzgebirgsrundfahrt

Von reichen Silberfunden kündete vormals das sogenannte „Berggeschrey“. – Hunderte von Bergwerken gab es einst im Erzgebirge. Die alten Minen sind längst stillgelegt, die letzten wurden in den Neunzigerjahren geschlossen.

Nach der Fahrt durch das Erzgebirge geht es nach Seiffen, das Zentrum der traditionellen erzgebirgischen Volkskunst. Schauen Sie  bei der Entstehung von Nussknacker, Räuchermann oder Weihnachtskrippe zu und statten dem Spielzeugmuseum einen Besuch ab. Nach einer kurzen Pause zur Stärkung geht es weiter in die Silberstadt Freiberg. . Hier erleben Sie die über 800-jährige Bergbautradition bei einem geführten Rundgang durch die historische Altstadt hautnah und besichtigen den prächtigen Dom. Der Dom St. Marien zählt zu den Kulturdenkmälern von europäischem Rang und beherbergt eine der bekannten Silbermannorgeln. Je nach Reisetermin lässt sich ggf. auch ein Orgelanspiel arrangieren.

Abschließend geht es ins Bergwerk. Mit dem Förderkorb geht es 150m nach unten  und Sie begeben sich auf den Untertage-Lehrpfad des Besucherbergwerks Freiberg, bevor Sie sich durch das Lichtermeer der erzgebirgischen Dörfer die Rückfahrt antreten.

Das Abendessen nehmen Sie als 3-Gang-Menü in einem Restaurant ein. (Auf Anfrage und gegen Aufpreis auch als „Neinerlaa“ möglich, das traditionelle Essen in der Weihnachtszeit im Erzgebirge.

Tag 3: Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel erfolgt die Heim- oder Weiterreise. Der Advent im Erzgebirge neigt sich dem Ende zu. Oder wie wäre noch abschließend der Besuch eines der Museen in Chemnitz?

 

 

Sabine Renkewitz von Compact Tours

Sabine Renkewitz

Ihre Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Lage

Alle Reiseleistungen auf einen Blick

  • 2 x Ü/F im Mittelklassehotel in Chemnitz oder Umgebung
  • 1 x Guide zur Stadtführung Chemnitz (2h)
  • 1 x kleines Orgelkonzert in einer Chemnitzer Kirche (30 min.)
  • 1 x Glühwein oder Glühbier auf dem Weihnachtsmarkt Chemnitz
  • 1 x Reiseleitung für eine Erzgebirgsrundfahrt im eigenen Bus (9 Stunden)
  • 1 x Führung durch eine Seiffener Schauwerkstatt
  • 1 x Besuch des Seiffener Spielzeugmuseums (Eintritt)
  • 1 x Führung im Freiberger Dom
  • 1 x Eintritt ins Besucherbergwerk Freiberg (inkl. 45-minütiger Führung)
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü in einem Restaurant (gegen Aufpreis als „Neinerlaa“)

Termine auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab 1. Advent bis Weihnachten


Preise:

  • ab 187,- € pro Person im Doppelzimmer
  • ab 217,- € pro Person im Einzelzimmer

Mindestteilnehmer: 20 zahlende Personen


Nicht im Reisepreis enthalten: Buskosten für An-/Abreise, Fahrten am Ort, evtl. Park-, Maut-, Straßengebühren; Trinkgelder, nicht genannte Mahlzeiten, Getränke zu Mahlzeiten, Kurtaxe (wenn nicht Teil des Reisepreises), Bettensteuer, weitere kommunale Abgaben


Barrierefreiheit: Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.  Wir beraten Sie jedoch gern dazu!

Sabine Renkewitz von Compact Tours

Sabine Renkewitz

Ihre Expertin für diese Reise

Für Ihre Fragen zur Reise
oder Buchung für Sie unter
030 44673930

E-Mail senden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Advent im Erzgebirge”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advent im Erzgebirge

ab  187,00 p.P.

3Tage

You already started planning a . Please complete your order or delete all items currently in cart.

Das könnte dir auch gefallen…