Sucht und bucht eure Reise einfach online aus einer Auswahl toller Angebote. Ihr findet hier die besten Sommer und Winter Jugendreisen, die beliebtesten Klassenfahrten, die schönsten Ferienlager und die erlebnisreichsten Abschlußfahrten an die ihr euch ein Leben lang erinnern werdet.

Jugendreisen und betreute Ferienlager in Europa


Dresden

Semperoper

Eine Stadt mit viel Kultur, pulsierendem Leben, die neue Wirklichkeit. Ein architektonisch und landschaftlich überaus vielseitiges Ensemble und von Amerika bis Japan beliebtes, ja berühmtes Reiseziel. Der Charme der Stadt wird Euch verzaubern und lässt einen Abend in einem der schönsten Opernhäuser unvergesslich werden.

Fassade Semperoper
© compact tours
Hygienemuseum in Dresden
Deutsches Hygienemuseum © Flickr, Allie_Caulfield

Spinnt die?!
© Flickr, savv

Der Mensch ist das ebenso weitgefasste wie anspruchsvolle Thema, dem sich die Arbeit des Deutschen Hygiene-Museums widmet. Ein scheinbar sehr allgemeines Thema, das aber in den Ausstellungen und Veranstaltungen auf immer wieder überraschende, überzeugende Art konkret gemacht wird.

Die Gründung des Deutschen Hygiene-Museums (1912) geht zurück auf eine Initiative des Dresdner Odol-Fabrikanten Karl August Lingner (1861-1916). 1930 wurde das von Wilhelm Kreis (1873-1955) entworfene Gebäude bezogen, in dem das Museum noch heute seinen Sitz hat. Als größte Attraktion der damaligen Ausstellung galt der Gläserne Mensch, in dem sich das Menschenbild der Moderne in der zukunftsgläubigen Verbindung von Wissenschaft, Transparenz und Rationalität materialisierte.

Klettern in der Sächsischen Schweiz

Das Elbsandsteingebirge ist ein Paradies für Wanderer, Natur- und Kletterfreunde. Wer schon einmal hier war, konnte sich davon überzeugen und hat sie bestimmt schon beobachtet: Kletterer in Schwindel erregenden Höhen!
Seit das free climbing im 19. Jahrhundert hier bei uns erfunden wurde, sind schon ein paar Jahre ins Land gegangen. Um die Natur, insbesondere den Fels zu schonen, wurden schon damals Kletterregeln erstellt, die in ihren Grundzügen noch heute gelten. So klettert man bei uns ausschließlich ohne besondere Hilfsmittel wie Magnesia, Steigeisen, Pickel oder dergleichen. Zur Fortbewegung beim Aufstieg darf nur die natürliche Felsoberfläche benutzt werden.

Sächsische Schweiz Kletterer
© compact tours
Nachtskaten in Dresden

Das Nachtskaten findet von April bis Oktober immer Freitags statt.
Wir fahren dann eine von acht genialen Strecken durch die Dresdener City. Die Routen sind zwischen 14 und 20 km lang und führen an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Fahrtzeit beträgt etwa zwei Stunden. Start und Ziel ist die Halfpipe. Die Strecke wird von 40 Ordnern gesichert. Eine mobile Polizeieskorte sorgt für die Verkehrssperrung und Sanitäter begleiten Euch.

Dresdner Neustadt - Das haut selbst "August den Starken" vom Sockel

Kunsthofpassage Dresden Neustadt
© compact tours

Eine Kneipentour durch das nächtliche Dresden – abseits der Touristenpfade hat sich in der Dresdner Neustadt eine bunte manchmal schrille Kneipenszene entwickelt. Wie wär’s also mit einem nächtlichen Zug durch die Dresdner Neustadt? Wenn anderswo die Lichter ausgehen, können Sie hier mal so richtig über die Stränge schlagen. Unzählige urige und noble Kneipen, Cafes und Biergärten sorgen für einen ausgefallenen Abend.

(maximal 20 Personen, Termine auf Anfrage täglich)

Das Dresden Erich Kästners

Der Schriftsteller Erich Kästner gehört zu den bedeutendsten, jedoch weniger gewürdigten Söhnen dieser Stadt. Sein Buch „Als ich ein kleiner Junge war“ beschreibt detailliert und liebevoll seine Kindheitserinnerungen an die Dresdner Neustadt. Die gleichnamige Führung sucht die Stätten seiner Kindheit auf, reflektiert Episoden seines Buches vor Ort und gewährt Einblicke in vielleicht unbekannte Geschichten auf dem Wege zwischen Albert- und Alaunplatz.

Karl-May-Museum

Ein neues Parkett und verbesserte Beleuchtung bringen eine neue Atmosphäre in das einstige Wohnhaus des Dichters. Die drei berühmtesten Gewehre des Wilden Westens, Silberbüchse, Bärentöter und Henrystutzen stehen nunmehr als authentische Zeugnisse der Old-Shatterhand-Legende Mays im Mittelpunkt der Präsentation. Erstmals sind in Radebeul bislang nicht veröffentlichte Autographen in Form von Briefen und Postkarten Mays zu sehen.

Ferner zeigt das Karl-May-Museum aus seinem in Europa einmaligen Sammlungsbestand etwa 850 attraktive museale Objekte aus dem Lebens- und Kulturkreis der nordamerikanischen Indianer.

Erlebnisbad - ELBAMARE

Im ELBAMARE, konzipiert als Erlebnisbad für die ganze Familie, wird den Gästen eine Fülle von Attraktionen geboten: Erlebnisbecken mit Insel, Hot-Whirlpool, Strömungskreisel, Wasserkanone, Massagedüsen u. v. m. Das über den Ausschwimmkanal erreichbare Außenbecken ist mit Massagedüsen und Whirl-Liegen ein weiterer Anziehungspunkt. Für die Kleinen gibt es ein Kinderbecken mit Rutsche und Wasserspeier, angrenzend eine Wickelecke.

Nicht nur bei Kindern heißbegehrt ist die 80m-lange Riesenrutsche. Mit variantenreichen Kurven und Sprüngen ist für ein spannendes Rutschvergnügen gesorgt. Im Sportbecken können Badegäste in Ruhe ihre Bahnen schwimmen. Auch Schwimmunterricht ist hier möglich. Entspannung bietet der tropische Liegegarten, der wie das gesamte Bad mit einer üppigen Bepflanzung für das tropische Ambiente sorgt.

An das leibliche Wohl wurde auch gedacht. Ein Restaurant bietet alles für den großen und kleinen Hunger. Die gesamte Anlage ist behindertengerecht ausgelegt.