• © compact tours ab  135€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Erleben Sie mit uns während Ihrer 3-tägigen Dresden-Reise einen musikalischen Höhepunkt in der neuen Spielstätte der Staatsoperette im Herzen von Dresden. Freuen Sie sich auf vielseitige Inszenierungen von Operetten, Spielopern und Musicals auf höchstem Niveau.

    • 2 x Übernachtung mit Frühstück im 4* art´otel
    • 1 x Eintrittskarte (Platzgruppe 3) für „Die Hochzeit des Figaro“ bzw. „Die Fledermaus“ in der Staatsoperette Dresden
    • Stadtrundfahrt durch Dresden im eigenen Reisebus, 2 Stunden
    Termine
    12.05.2017 - 14.05.2017
    19.05.2017 - 21.05.2017
    16.06.2017 - 18.06.2017
    23.06.2017 - 25.06.2017
    3Tage Termine gruppenreisen
  • Jährlich besuchen etwa sieben Millionen Touristen die sächsische Landeshauptstadt an der Elbe und entdecken Frauenkirche, Zwinger und Semperoper für sich. Dresden beweist mit diesen Zahlen – einem europäischen und weltweiten Spitzenwert – seine Attraktivität für die Reisenden aller Kontinente. Neben der die Stadtsilhouette prägenden Architektur sind es vor allem die Kunstschätze im Grünen Gewölbe, die Werke der Gemäldegalerie Alte Meister und die musikalische Strahlkraft der Semperoper, welche den Reiz Dresdens für die Touristen ausmachen.

    Nicht weniger reizvoll ist das Umland von Dresden. Mit der Sächsischen Schweiz, den Radebeuler Weinbergen und dem Erzgebirge locken hier Regionen von ausgesprochener landschaftlicher Schönheit und von großer kultureller Bedeutung.

    Auch für Ihre Reise nach Dresden als Gruppe bieten wir verschiedene maßgeschneiderte Reisepakete. Darunter exklusive Veranstaltungen wie Mozarts „Zauberflöte“ in der Semperoper oder unsere „Schlemmerreise“ „Sächsisch-köstlich-gut“

Tipps für Ihre Städtereise nach Dresden

Eine Landschaft wie ein romantisches Gemälde: die Sächsische Schweiz

Geologisch klingt es profan: In der Kreidezeit abgelagerter Sand ist einige Dutzend Jahrmillionen der Erosion und verschiedenen chemisch-physikalischen und biologischen Prozessen ausgesetzt und bleibt als bizarre Sandsteinplatte zurück.

Was sich heute einem Betrachter mit weniger wissenschaftlichem Blick jedoch darbietet, ist eine traumhaft faszinierende Landschaft, die nicht umsonst den Malern der Romantik auf ihrer Suche nach der wahren Innerlichkeit Modell stand.

Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Sächsische Schweiz vor den Toren Dresdens zu einem der beliebtesten deutschen Klettergebiete. Über 1.100 Gipfel mit über 20.000 Kletterwegen bieten ein nahezu unerschöpfliches sportliches Reservoir. Seit 1990 hat die Sächsische Schweiz den Status eines Nationalparks.

Wunderschöne Wanderwege und zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Aussichtsplattform Bastei, die Burg Stolpen, die Festung Königstein oder die Felsenbühne Rathen mit dem nahen Amselsee machen die Sächsischen Schweiz auch für den „Nichtkletterer“ attraktiv.

Hier mehr erfahren zu unserer „Erlebnisreise in die Sächsische Schweiz“!

Gleich in Dresdens Nähe: die Sächsische Schweiz

Die Dresden-Top-10: was Sie unbedingt sehen müssen!

Frauenkirche
Fürstenzug
Residenzschloss
Katholische Hofkirche (Kathedrale)
Semperoper
Zwinger
Brühlsche Terrasse
Pfunds Molkerei
Blaues Wunder

 

August der Starke als Teil des Dresdner Fürstenzugs

„Die Dresdner fragen einen gar nicht, ob einem die Stadt gefällt. Sie sagen es einem. Das bringt mich auf den Gedanken, dass man die Städte gewöhnlich in zwei Kategorien einteilen kann: in die selbstsicheren und die anderen.“ (Umberto Eco)

Derjenige, der Dresdens Ruf als opulent barocke Metropole begründete, war August der Starke. Gleichzeitig Kurfürst von Sachsen und (ab 1697) König von Polen, war er ein Paradebeispiel absolutistischer Prachtentfaltung und glamouröser Selbstinszenierung. Nicht umsonst ist sein berühmtestes Denkmal, das Reiterstandbild auf dem Dresdner Neustädter Markt, mit Gold überzogen.

Sprengten seine Feste auch jeden Rahmen und belasteten die ausufernden Bauprojekte die Staatskasse schwer, so war es letztlich sein Verdienst, dass Sachsen unter seiner Herrschaft zu wirtschaftlicher und kultureller Blüte fand.

 

Dresdens Kultur und Kunst: von Canaletto bis zur „Äußeren Neustadt“

Die Semperoper: Tradition und Avantgarde

 

Die Semperoper zum Semperopernball

Die Kunsthofpassage im Szeneviertel Äußere Neustadt

Das kreativste Viertel Dresdens: die „Äußere Neustadt“

 


Ihre persönliche Reise individuell zusammenstellen

Kombinieren Sie Übernachtung im Hotel, Ihr Lieblingsstück in der Semperoper und Extras wie zum Beispiel eine Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus oder eine Dampferfahrt auf der Elbe zu Ihrem ganz persönlichen Arrangement

  • Kempinski Dresden Außenansicht ab  78€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Bereits im 18. Jahrhundert wurde das Taschenbergpalais vom sächsischen Kurfürsten August dem Starken für seine Geliebte Gräfin von Cosel erbaut.  Heute verbindet es historische Pracht und zeitgenössische Eleganz. Hier treffen sich 300 Jahre Tradition und 10 Jahre Innovation. Dieses Juwel liegt der Semperoper und dem Zwinger direkt gegenüber. 215 individuell gestaltete Zimmer verfügen über Klimaanlage, TV, Radio, 3 Telefone, Fax- und PC-Anschluesse, ISDN-Anlage, Schreibtisch, Zimmersafe und Minibar.

    individualreisen
  • © Star Inn Hotel Premium Dresden ab  47€  p.P. Details
    Kurzinfo

    In historischen Mauern präsentiert sich das Star Inn Hotel Premium mit modernster Ausstattung. Das Hotel befindet sich direkt im Herzen von Dresden, am Altmarkt. Direkt am Hotel, in der Altmarktgarage, stehen Ihnen ausreichend kostenpflichtige Stellplätze zur Verfügung. Die Standardzimmer sind ausgestattet mit einem großen Französischen Bett, LCD-TV, Telefon, Minikühlschrank, Safe, Schreibtisch, kostenlosem Internetzugang sowie Dusche, WC und Fön im Bad. Aufzug im Hotel vorhanden.

    individualreisen
  • © Holiday Inn Dresden - Am Zwinger ab  54€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Im Herzen der Stadt - direkt gegenüber des berühmten Dresdner Zwingers, sind Sie nur wenige Minuten entfernt von der charmanten Altstadt und allen wichtigen Sehenswürdigkeiten wie Semperoper, Frauenkirche und Grünes Gewölbe. Alle 144 modern ausgestatteten Zimmer verfügen über Schreibtisch und individuell regulierbare Klimaanlage, kostenlose Kaffee- und Tee-Station, Wi-Fi, Minibar, Flachbild-TV –mit einer Vielzahl von Kabel- und Satellitenkanälen sowie Pay-TV. Safe, Direktwahltelefon mit Voicemail und Badezimmer mit Haartrockner und Regen-Relax-Dusche. Hoteleröffnung erfolgte Mitte Juli 2015

    individualreisen
  • © compact tours, Vicky Schröder ab  41€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Das moderne ACHAT Comfort Hotel Dresden garni liegt neben dem bekannten Feldschlösschen Stammhaus, nur wenige Minuten vom historischen Stadtzentrum entfernt, das man mit dem öffentlichen Verkehrsmittel gut und schnell erreicht.   Ihren PKW können Sie beguem und kostenfrei in der Hoteltiefgarage parken.

    individualreisen

Touristische Angebote in Dresden

  • © compact tours, Vicky Schröder ab  25€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Bei diesem Angebot kombinieren Sie die Leistungen der Großen Stadtrundfahrt mit einer persönlichen Führung durch die Frauenkirche.  
    individualreisen
  • © C. Münch ab  49€  p.P. Details
    Kurzinfo

    Auf dieser unterhaltsamen Tour durch die Dresdner Altstadt mit der Schankmagdt Mathilda lernen sie nicht nur die bedeutendsten Gebäude der Stadt kennen, sondern kehren auch in 2 Restaurants ein und erleben eine kleine Weinprobe.

    individualreisen
  • © Krull ab  22€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Erleben Sie Dresden von der Wasserperspektive. Beginnend am Terassenufer in Dresden, fahren Sie auf der Elbe in 190 min vorbei an den drei Elbschlössern bis nach Pillnitz und zurück. Eine Fahrt für die Sinne, die sich lohnt!
    individualreisen
  • Foto: David Brandt; © Staatliche Kunstsammlungen Dresden ab  17€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Bestellen Sie hier Ihr Zeitticket für das Historische Grüne Gewölbe im Dresdner Schloss zu Ihrer Wunschzeit und vermeiden Sie lästiges Anstellen an der Tageskasse.
    individualreisen

  • ab  53€  p.P.

    Ausgebucht
  • Freitag
    23
    Dezember 2016
    Veranstaltung

    Erleben Sie in der Weihnachtszeit eine furiose und mystische Show, einem Zusammenspiel der Elemente Feuer und Wasser kombiniert mit einem 4 Gänge Gourmet Menü.

    0€ p.P.

  • Samstag
    14
    Januar 2017
    Veranstaltung

    Eine Operette in 3 Aufzügen von Johann Strauss
    1874 uraufgeführt, gilt die Operette Fledermaus als Höhepunkt des Wiener Operetten-Theaters.
    Erleben Sie in der neuen Dresdner Opette eine Cocktail aus berühmten Walzern, hintersinnigen Witz und szenischen Schwung

    59€ p.P.

  • Sonntag
    17
    Dezember 2017
    Veranstaltung

    Farbenprächige Märchenoper von Wladimir Belskij nach dem gleichnamigen Märchen von A. Puschkin  mit einer  Musik von Nikolaj Rimskij-Korsakow. Familienoper ab 7 Jahre 

     

     

     

     

    43€ p.P.


Sie haben Fragen, die sich am besten persönlich klären lassen?
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)351 80 80 90 bzw. +49 (0)30 44 67 39 30