Reisen nach Dresden

  • "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart in der Semperoper ab  192€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Mozarts vielleicht berühmteste Oper als Reisegruppe an drei möglichen Terminen in der Dresdner Semperoper erleben
    • 2 x Übernachtung inklusive Frühstück
    • 1 x Stadtführung (2 h)
    • 1 x Semperoperticket der Platzgruppe 3 "Die Zauberflöte"
    Termine
    14.10.2016 - 16.10.2016
    18.11.2016 - 20.11.2016
    30.06.2017 - 02.07.2017
    3Tage Termine gruppenreisen
  • Jährlich besuchen etwa sieben Millionen Touristen die sächsische Landeshauptstadt an der Elbe und entdecken Frauenkirche, Zwinger und Semperoper für sich. Dresden beweist mit diesen Zahlen – einem europäischen und weltweiten Spitzenwert – seine Attraktivität für die Reisenden aller Kontinente. Neben der die Stadtsilhouette prägenden Architektur sind es vor allem die Kunstschätze im Grünen Gewölbe, die Werke der Gemäldegalerie Alte Meister und die musikalische Strahlkraft der Semperoper, welche den Reiz Dresdens für die Touristen ausmachen.

    Nicht weniger reizvoll ist das Umland von Dresden. Mit der Sächsischen Schweiz, den Radebeuler Weinbergen und dem Erzgebirge locken hier Regionen von ausgesprochener landschaftlicher Schönheit und von großer kultureller Bedeutung.

    Auch für Ihre Reise nach Dresden als Gruppe bieten wir verschiedene maßgeschneiderte Reisepakete. Darunter exklusive Veranstaltungen wie Mozarts „Zauberflöte“ in der Semperoper oder unsere „Schlemmerreise“ „Sächsisch-köstlich-gut“

  • Frauenkirche Dresden ab  55€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Im Herbst mit der Reisegruppe nach Dresden und dabei die sachsentypische Kuchenspezialität "Eierschecke" entdecken!
    • 2 x Ü/F im 3 Sterne Park Inn by Radisson
    • 1 x Stück Dresdner Eierschecke
    • 1 x Tasse Kaffee
    • 1 x Gutschein auf Ihren Einkauf bei Sinn Leffers in der Altmarktgalerie Dresden über 10,- EUR (ab 50,- EUR Warenwert und pro Person gültig)
    Termine
    30.10.2016 - 26.11.2016
    Anreise Sonntag bis Mittwoch
    3Tage Termine gruppenreisen
  • "la traviata" in der Semperoper Dresden ab  204€  p.P. Details
    Kurzinfo
    • 2 x Übernachtung inklusive Frühstück
    • 1 x Stadtführung (2 h)
    • 1 x Semperoperticket der PG 1 "La Traviata" am 2
    Termine
    28.10.2016 - 30.10.2016
    3Tage Termine gruppenreisen
  • "La Bohème" in der Semperoper Dresden ab  196€  p.P. Details
    Kurzinfo
    • 2 x Übernachtung inklusive Frühstück
    • 1 x Stadtführung (2 h)
    • 1 x Semperoperticket der PG 3 "La Boheme" am 10.06.17
    Termine
    09.06.2017 - 11.06.2017
    3Tage Termine gruppenreisen
  • Erleben Sie ein unvergesslichen Abend in der Semperoper © Costin Radu ab  239€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Erleben Sie als Gruppe ab 16 Personen eine Dresden-Reise mit Aufführung des Balletts "Der Nussknacker" in Dresden
    • 2 x Übernachtung inklusive Frühstück im 4 Sterne Hotel
    • 1 x Stadtführung (2 h)
    • 1 x Semperoperticket der PG 2 "Der Nussknacker" am 03.12.16
    Termine
    02.12.2016 - 04.12.2016
    3Tage Termine gruppenreisen
  • "Die Zauberflöte" in der Semperoper Dresden ab  202€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Gruppenreise zu Mozarts "Zauberflöte" in der Semperoper Dresden.
    • 2 x Übernachtung inklusive Frühstück im 4 Sterne Pullman Dresden Newa
    • 1 x Stadtführung (2 Stunden)
    • 1 x Ticket für die Semperoper "Die Zauberflöte" am 14.10.2016 (Platzgruppe 3)
    Termine
    14.10.2016 - 16.10.2016
    3Tage Termine gruppenreisen
  • Fahrradtour Elberadweg Nach Anfrage Details
    Kurzinfo
    Fahrradtour auf dem Elberadweg: Bad Schandau/Krippen – Dresden – Meißen – Riesa – Torgau – Lutherstadt Wittenberg - Dessau
    Termine
    ganzjährig
    8Tage Termine gruppenreisen
  • Der Park von Sanssouci ab  275€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Erleben Sie eine UNESCO Schlössertour mit durchgängiger Fachreiseleitung.
    • 1 x Übernachtung/Frühstück im zentralen 4* Hotel der guten Mittelklasse in Potsdam
    • 2 x Übernachtung/Frühstück im zentralen 4* Hotel der guten Mittelklasse in Erfurt
    • 1 x Übernachtung/Frühstück im zentralen 4* Hotel der guten Mittelklasse in Dresden
    • Fachreiseleitung während der gesamten Reise ab/bis Berlin
    • Schlösserfahrt zu Wasser in Potsdam (90 min)
    • Eintritt und Führung Schloss Sanssouci und Park (2 h)
    • Eintritt und Führung durch die Schauwerkstatt Porzellanmanufaktur Meißen
    • Kahnfahrt durch den Spreewald (2h)
    Termine
    ganzjährig
    5Tage Termine gruppenreisen

Reisen nach Dresden

  • Feuerwerk auf dem Theaterplatz Dresden ab  124€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Feiern Sie die letzte Nacht des Jahres 2016 als Open-Air-Party auf dem Theaterplatz Dresden! Ihre Reise beinhaltet zwei Übernachtungen mit Frühstück im Innenstadt Hotel und die Eintrittskarte für die Silvesterparty Open Air auf dem Theaterplatz vor der Semperoper.
    Termine
    30.12.2016 – 01.01.2017
    3Tage Termine individualreisen
  • Jährlich besuchen etwa sieben Millionen Touristen die sächsische Landeshauptstadt an der Elbe und entdecken Frauenkirche, Zwinger und Semperoper für sich. Dresden beweist mit diesen Zahlen – einem europäischen und weltweiten Spitzenwert – seine Attraktivität für die Reisenden aller Kontinente. Neben der die Stadtsilhouette prägenden Architektur sind es vor allem die Kunstschätze im Grünen Gewölbe, die Werke der Gemäldegalerie Alte Meister und die musikalische Strahlkraft der Semperoper, welche den Reiz Dresdens für die Touristen ausmachen.

    Nicht weniger reizvoll ist das Umland von Dresden. Mit der Sächsischen Schweiz, den Radebeuler Weinbergen und dem Erzgebirge locken hier Regionen von ausgesprochener landschaftlicher Schönheit und von großer kultureller Bedeutung.

    Auch für Ihre Reise nach Dresden als Gruppe bieten wir verschiedene maßgeschneiderte Reisepakete. Darunter exklusive Veranstaltungen wie Mozarts „Zauberflöte“ in der Semperoper oder unsere „Schlemmerreise“ „Sächsisch-köstlich-gut“

  • Dampfer auf der Elbe vor der Brühlschen Terrasse ab  254€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Silvesterfahrt auf der Elbe in Dresden. Die „MS Gräfin Cosel“ erwartet Sie mit 4-Gang-Menü, ausgewählten Getränken, Mitternachts-Snack und Live-Band. Tanzen Sie entspannt ins neue Jahr!
    • 2 Übernachtungen mit Frühstück im zentralen Innenstadthotel
    • Silvesterfahrt auf dem Schiff mit Menü, ausgewählten Getränken und Lifemusik an Bord
    • Hotel fußläufig vom Schiff erreichbar
     
    Termine
    30.12.2016 - 01.01.2017
    3Tage Termine individualreisen
  • La Bohème ab  155€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Dieses Arrangement beinhaltet zwei Übernachtungen im 3* Hotel und die Eintrittskarten für „La Bohème“ in der Semperoper. Erleben Sie ein aufregendes Wochenende in Dresden und genießen Sie Puccinis berühmte Oper!
    Termine
    09.06. – 11.06.2017
    3Tage Termine individualreisen
  • Sarrasani ab  338€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Erleben Sie das atemberaubende Sarrasani-Showprogramm und genießen Sie ein ausgezeichnetes 5-Gänge Menü inkl. Getränkepauschale zu Silvester 2016 in Dresden!
    Termine
    30.12.2016 – 01.01.2017
    3Tage Termine individualreisen
  • Der Fürstenzug Dresden ab  130€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Unser HotDeal für Dresden: 3 Nächte incl. Frühstück im zentralen 3 Sterne Hotel mit Stadtrundfahrt und SinnLeffers-Gutschein
    • 3 x Übernachtungen im 3***superior Hotel Park Inn by Radisson
    • 3 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet
    • 1 x Stadtrundfahrt mit 22 Haltestellen (2 Tage gültig)
    • 1 x Gutschein über 10,00 € auf Ihren Einkauf bei Sinn Leffers in der Altmarktgalerie Dresden ab 50,00 € Warenwert (pro Person gültig)
    • Gratis-WLAN im Hotel

    Bei diesem Hot Deal Angebot beziehen Sie das Zimmer für 3 Nächte, müssen aber nur für 2 Nächte bezahlen.  
    Termine
    ganzjährig
    4Tage Termine individualreisen
  • Das Innere der Frauenkirche Dresden ab  222€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Adventswochenende in Dresden mit dem „Weihnachtsoratorium“ in der Frauenkirche in Dresden. Erleben Sie diese berühmte Stück Musik von Johann Sebastian Bach (Kantaten I–VI) in der stimmungsvollen Kulisse der Frauenkirche Dresden.
    • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Star Inn Hotel Premium oder im 4* Hotel Pullman Dresden Newa
    • 1 Eintrittskarte für das “Weihnachtsoratorium” in der Frauenkirche
    Termine
    02.12. - 04.12.2016
    3Tage Termine individualreisen
  • Pfunds Molkerei in Dresden ab  145€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Wein, Käse und Kultur - die besondere Stadtrundfahrt mit Besichtigung des schönsten Milchladens der Welt
    • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im 3* ibis Hotel
    • 1 x Stadtrundfahrt (2,5 Std.)
    • 1 x Besichtigung Pfundsmolkerei mit Käseverkostung inkl. 1 Glas sächsischen Wein
    Termine
    ganzjährig
    3Tage Termine individualreisen
  • Adventszeit in Dresden ab  339€  p.P. Details
    Kurzinfo
    Erleben Sie die Kunst- und Kulturstadt Dresden in der Weihnachtszeit. Höhepunkte Ihrer Reise sind der Besuch einer Aufführung in der Semperoper und eines Konzerts in der Frauenkirche.  
    • 4 x Übernachtung/Frühstück im Mercure Hotel Elbpromenade im Standard-Zimmer
    • 1 x Weihnachtsdinner am 24.12.16
    • 1 x Opernmenü vor der Vorstellung, Dessert nach der Vorstellung im Hotel
    • 1 x Eintrittskarte einer guten Platzkategorie für die Semperoper Dresden „Die Zauberflöte“ am 25.12.16
    • 1 x Eintrittskarte einer sehr guten Platzkategorie für die Frauenkirche Dresden „Geistliche Festtagsmusik“ (Camille Saint-Saens - Oratorio de Noel) am 26.12.16
         
    Termine
    23.12.-27.12.2016
    5Tage Termine individualreisen

Tipps für Ihre Städtereise nach Dresden

Eine Landschaft wie ein romantisches Gemälde: die Sächsische Schweiz

Geologisch klingt es profan: In der Kreidezeit abgelagerter Sand ist einige Dutzend Jahrmillionen der Erosion und verschiedenen chemisch-physikalischen und biologischen Prozessen ausgesetzt und bleibt als bizarre Sandsteinplatte zurück.

Was sich heute einem Betrachter mit weniger wissenschaftlichem Blick jedoch darbietet, ist eine traumhaft faszinierende Landschaft, die nicht umsonst den Malern der Romantik auf ihrer Suche nach der wahren Innerlichkeit Modell stand.

Seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Sächsische Schweiz vor den Toren Dresdens zu einem der beliebtesten deutschen Klettergebiete. Über 1.100 Gipfel mit über 20.000 Kletterwegen bieten ein nahezu unerschöpfliches sportliches Reservoir. Seit 1990 hat die Sächsische Schweiz den Status eines Nationalparks.

Wunderschöne Wanderwege und zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Aussichtsplattform Bastei, die Burg Stolpen, die Festung Königstein oder die Felsenbühne Rathen mit dem nahen Amselsee machen die Sächsischen Schweiz auch für den „Nichtkletterer“ attraktiv.

Hier mehr erfahren zu unserer „Erlebnisreise in die Sächsische Schweiz“!

Gleich in Dresdens Nähe: die Sächsische Schweiz

Die Dresden-Top-10: was Sie unbedingt sehen müssen!

Frauenkirche
Fürstenzug
Residenzschloss
Katholische Hofkirche (Kathedrale)
Semperoper
Zwinger
Brühlsche Terrasse
Pfunds Molkerei
Blaues Wunder

 

August der Starke als Teil des Dresdner Fürstenzugs

„Die Dresdner fragen einen gar nicht, ob einem die Stadt gefällt. Sie sagen es einem. Das bringt mich auf den Gedanken, dass man die Städte gewöhnlich in zwei Kategorien einteilen kann: in die selbstsicheren und die anderen.“ (Umberto Eco)

Derjenige, der Dresdens Ruf als opulent barocke Metropole begründete, war August der Starke. Gleichzeitig Kurfürst von Sachsen und (ab 1697) König von Polen, war er ein Paradebeispiel absolutistischer Prachtentfaltung und glamouröser Selbstinszenierung. Nicht umsonst ist sein berühmtestes Denkmal, das Reiterstandbild auf dem Dresdner Neustädter Markt, mit Gold überzogen.

Sprengten seine Feste auch jeden Rahmen und belasteten die ausufernden Bauprojekte die Staatskasse schwer, so war es letztlich sein Verdienst, dass Sachsen unter seiner Herrschaft zu wirtschaftlicher und kultureller Blüte fand.

 

Dresdens Kultur und Kunst: von Canaletto bis zur „Äußeren Neustadt“

Die Semperoper: Tradition und Avantgarde

 

Die Semperoper zum Semperopernball

Die Kunsthofpassage im Szeneviertel Äußere Neustadt

Das kreativste Viertel Dresdens: die „Äußere Neustadt“